Sonntag, 22. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 683132

Sächsischer Integrationspreis 2017 geht nach Leipzig

Auch in diesem Jahr wurden drei Initiativen mit dem Sächsischen Integrationspreis 2017 ausgezeichnet. Die WätaS Wärmetauscher Sachsen GmbH, die Stadt Kirchberg sowie der Upgrade-Verein für Bildungsangleichung e.V. aus Leipzig waren die Preisträger

Leipzig, (lifePR) - Am 17.11.2017 wurde der Upgrade-Verein für Bildungsangleichung e.V. mit dem Sächsischen Integrationspreis ausgezeichnet. Die Jury begründete ihre Entscheidung damit, dass es dem Verein gelungen ist, im Bildungssystem erkannte Lücken gezielt zu schließen, durch Vernetzung von Fachlehrern, DaZ-Lehrern und dem Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung eine hohe Multiplikation zu sichern und nachhaltige Strukturen aufzubauen.

Der Verein organisiert in prüfungsrelevanten Fächern (Mathematik, Englisch, Deutsch, Physik, Chemie und Biologie) ab Klassestufe 8 gezielte und individualisierte Nachhilfe für Schüler mit Migrationserfahrung, die sprachsensibel an Deutsch-als-Zweitsprache-Lerner*innen angepasst ist. Der Unterricht zielt darauf ab, dass die Jugendlichen ihre Wissenslücken möglichst schnell schließen können und dadurch eine bessere Chance auf einen erfolgreichen Schulabschluss haben. Die Lehrpersonen sind überwiegend Lehramtsstudierende der jeweiligen Fächer und werden auf ihre besondere Aufgabe in Workshops zum sprachsensiblen Fachunterricht vorbereitet. Das Projekt erreicht, dass Schülerinnen und Schüler, die in verschiedenen Ländern die Schule besucht haben, in ihrer altersgerechten Klassenstufe unterrichtet werden können. Damit sind die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Integration gegeben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Darüber nachdenken, was wirklich wichtig ist"

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

In seinem Rechenschaftsbericht vor den Delegierten der Vollversammlung der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald hat deren Präsident...

München 31.08. – 18 Uhr: Wie und Warum wirkt JONGLIEREN im Business und in der Weiterbildung?

, Bildung & Karriere, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Jonglierbälle in einem Seminar? Bei einem Führungskräfte-Training? Jonglieren bei einem Vertriebs-Kick-Off? Ist das nicht Spielerei? NEIN, sagt...

Sommerfest der GSA in München-Nymphenburg am Freitag, 27. Juli um 18 Uhr

, Bildung & Karriere, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Am Freitag 27. Juli findet das Sommerfest der GSA-Regionalgruppe München statt. In einem Garten in Nymphenburg/Gern werden Biertische/-bänke...

Disclaimer