Montag, 29. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 542715

upc cablecom übernimmt die Gemeinschaftsantennenanlage der Einwohnergemeinde Beromünster

(lifePR) (Wallisellen, ) Die Gemeinde Beromünster betrieb bis anhin auf ihrem Gemeindegebiet (Ortsteil Beromünster) ein eigenes Kabelnetz. Die Einwohnergemeinde hat sich nun entschieden das Glasfaserkabelnetz auf den 1. Oktober 2015 an die langjährige Partnerin upc cablecom zu verkaufen.

Die Einwohnergemeinde Beromünster hat an der gestrigen Gemeindeversammlung entschieden, dass das Glasfaserkabelnetz an upc cablecom verkauft wird. Der Verkauf an upc cablecom kommt nicht von ungefähr, da bereits eine langjährige und erfolgreiche Partnerschaft zwischen der Gemeinde und upc cablecom besteht. upc cablecom zeichnete bisher verantwortlich für die gesamte Versorgung mit Radio- und Fernsehprogrammen sowie Telekom-Diensten.

Mit der Übernahme des Kabelnetzes durch upc cablecom kommen die rund 850 Abonnenten in Beromünster nun auch in den Genuss des neuen 3-in-1 Kabelanschlusses, welcher TV, Internet und Telefonie vereint. Bereits im Anschluss verfügbar sind über 70 digitale Fernsehsender, 40 davon in garantierter HD-Qualität, mehr als 170 digitale Radiosender und eine 2 Mbit/s-Internetverbindung inklusive Gratis-Modem. Der Kommunikationsanschluss ist zusätzlich mit einem Festnetzanschluss ohne monatliche Gebühr ausgestattet. Des Weiteren kann mit der upc Phone App auch unterwegs zu Festnetztarifen telefoniert werden - sogar im Ausland. Die Abonnenten haben zudem die Möglichkeit, von Produkten wie MyPrime, Wi-Free und Horizon Go - dem Fernsehen für unterwegs - zu profitieren.

"Wir möchten uns bei der Einwohnergemeinde Beromünster für die angenehme und erfolgreiche Partnerschaft in all den Jahren bedanken. Wir freuen uns, dass die rund 850 Abonnenten nun von allen unseren innovativen Produkten und Services profitieren können und sich damit den Zugang zur Zukunft im Telekommunikations- und Entertainmentbereich gesichert haben", so Ivan Nash Vila, CFO bei upc cablecom.

Der Gemeinderat von Beromünster ist sich sicher, dass die Einwohnerinnen und Einwohner mit dem Verkauf den richtigen Entscheid getroffen haben: "Durch die langjährige, erfolgreiche Zusammenarbeit mit upc cablecom sind wir überzeugt, die beste Lösung für unsere Kunden und für die Zukunft des Kabelnetzes gefunden zu haben."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kein 112-Notruf zurzeit in Feldatal und Mücke (Zeit: 12.08 Uhr Montag)

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

Ausfall der Notrufleitungen (112) in den Gemeinden Feldatal und Mücke. Weitere Meldung folgt sobald behoben. Bei Notrufen über die Polizei 110...

wdv-Gruppe pusht Augmented Reality und kooperiert mit turi2 edition #4 Innovation

, Medien & Kommunikation, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Die wdv-Gruppe unterstützt die neueste Ausgabe turi2 edition mit Augmented Reality (AR). Die Nummer #4 des Bookazines beschäftigt sich mit dem...

Mit dem alten Handy Gutes tun

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Beim „Fest der weltweiten Kirche und Mission“ am Pfingstmontag (5. Juni 2017) sammelt der Trägerkreis der landesweiten „Handy-Aktion in Baden-Württemberg“...

Disclaimer