Dienstag, 21. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60686

Grundlagenerhebungen in den FFH-Gebieten Rammert und Schönbuch

(lifePR) (Tübingen, ) Teile des Schönbuches und des Rammert unterliegen einem besonderen Schutz, sie sind von der EU als Flora-Fauna-Habitat ausgewiesen. Für diese Gebiete werden jetzt Managementpläne erstellt. Den Auftrag dazu hat das Ministerium für Ernährung und Ländlicher Raum Baden-Württemberg dem Regierungspräsidium Tübingen erteilt. Im Vorfeld der Planerstellung werden waldrelevante Daten erhoben. Hiermit hat die Abteilung Forstdirektion Fachleute beauftragt. Diese sind berechtigt, auch die Waldstücke privater Forstbesitzer zu betreten. Darauf weist das federführende Referat Naturschutz und Landschaftspflege im Regierungspräsidium hin.

Erhoben werden Daten zu den Waldlebensraumtypen. Dazu gehören insbesondere die großflächigen Waldmeister- und Hainsimsen-Buchenwälder sowie seltenere Lebensräume wie der Sternmieren-Eichen-Hainbuchenwald und Bach begleitende Auewälder aus Erle, Esche und Weide. Zudem werden Hirschkäfer, das Grüne Besenmoos und weitere seltene Arten von Artenspezialisten kartiert und bewertet.

Die Daten gehen anschließend ein in die Managementpläne, die den Erhaltungszustand der Lebensraumtypen und Artenvorkommen erfassen und bewerten. Auch die Ziele und Maßnahmen zur Erhaltung und Entwicklung der Lebensräume werden in den Managementplänen festgelegt.

Die Schutzräume, die nach der FFH-Richtlinie ausgewiesen sind, sollen mit weiteren Schutzgebieten ein europaweites Netzwerk bilden. Dies ist das Ziel des Konzeptes Natura 2000 der Europäischen Union. So soll die biologische Vielfalt für künftige Generationen bewahrt werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sicherheitsrisiko mobile Apps

, Medien & Kommunikation, mso - medienservice online

Smartphones und Tablets sind für viele aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch die Apps darauf, die das Leben so manches Mal leichter machen,...

Nur noch bis 31. März: Freiwillige Beiträge für 2016

, Medien & Kommunikation, Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd

Freiwillige Beiträge für das Jahr 2016 müssen spätestens bis zum 31. März 2017 eingezahlt sein. Darauf weisen die Regionalträger der Deutschen...

Significant price reductions for large format advertising prints

, Medien & Kommunikation, Onlineprinters GmbH - diedruckerei.de

Just in time for the start of the exhibition season, Onlineprinters has reduced the prices for various large format print products. Customers...

Disclaimer