Samstag, 18. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 680265

Dr. Manuela Rutsatz neue Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am Universitätsklinikum Marburg

Externe und interne Kommunikation am UKGM verstärkt - Jetzt dreiköpfiges Team in der Pressestelle in Marburg und Gießen

Gießen, (lifePR) - Seit Anfang Oktober 2017 ist Dr. Manuela Rutsatz neue Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am Universitätsklinikum Marburg und verstärkt damit das Team der Pressestelle im Verantwortungsbereich des Vorsitzenden der Geschäftsführung, Dr. Gunther K. Weiß.

Dr. Rutsatz (43) studierte von 1992 bis 1999 an der Universität Leipzig Journalistik, Volkswirtschaftslehre und Politikwissenschaft und promovierte dort im Jahr 2005. Ihre erste berufliche Station in der Öffentlichkeitsarbeit und Marketing 2001 war die AVE Abrechnungsgesellschaft für Ver- und Entsorgungsleistungen. Ab 2002 war sie Lehrbeauftragte am Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig, 2003 wurde sie stellvertretende Pressesprecherin der GASAG Berliner Gaswerke AG, 2004 bis 2006 Leiterin der Stabsstelle Universitätskommunikation der Weimarer Bauhaus-Universität. Von 2006 bis 2012 war sie Pressesprecherin der Leipziger Universität und anschließend bis September 2017 Executive Manager Beziehungsmanagement in der dortigen Stabsstelle Universitätskommunikation.

Dr. Rutsatz wird sich im dreiköpfigen Team der Pressestelle in erster Linie um den Standort Marburg kümmern und ist dort Ansprechpartnerin für die externe und interne Kommunikation. Sie erreichen Sie unter der Telefonnummer (06421) 58-66308 oder 58-61295 und per Mail: manuela.rutsatz@uk-gm.de.

Weitere Informationen:

Externe und interne Kommunikation im UKGM:


Frank Steibli,
Leiter Kommunikation, Telefon:  (0641) 985-51020, steibli@uk-gm.de
Christine Bode,
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Telefon: (0641) 985-40013, bode@uk-gm.de
Manuela Rutsatz,
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Telefon:  (06421) 58-66308 oder 58-61295, manuela.rutsatz@uk-gm.de

Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH

Das Universitätsklinikum Gießen und Marburg (UKGM) mit seinen 86 Kliniken und Instituten an den beiden Standorten Gießen und Marburg ist das drittgrößte Universitätsklinikum Deutschlands. Seit Februar 2006 trägt die RHÖN-KLINIKUM AG zu 95 Prozent die Verantwortung als Betreiber dieses ersten privatisierten Universitätsklinikums in der bundesdeutschen Geschichte und hat seitdem über 614 Millionen Euro an Eigenmitteln dort investiert. Die rund 9.900 Beschäftigten versorgen jährlich rund um die Uhr über 96.500 stationäre und 402.500 ambulante, sprich insgesamt über 499.000 Patienten. In Gießen und Marburg stehen 2.395 Betten und 57 Operationssäle für modernste Diagnostik und umfassende Therapie und Behandlung auf internationalem Niveau zur Verfügung. Mehr zu uns finden Sie im Internet unter www.ukgm.de und www.ukgm.info

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schmidt: Zukunftsfähige Ideen für lebendige Ortskerne

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Die Fachjury im Wettbewerb “Kerniges Dorf!“ 2017 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat ihre Entscheidung getroffen...

Medium SUVs: Seat Ateca überzeugt durch niedrigsten Wertverlust

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Das Fachmedium „Gebrauchtwagen Praxis“ analysiert in der Rubrik „Segmente unter der Lupe“ in jeder Ausgabe die Restwerte einer ausgewählten Fahrzeugklasse....

Neugierde mit Soße und Topfguckerpudding, falsche Fee im Zauberland und der Fall Hellberger - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Fangen wir diesmal ganz anders an, um die fünf Deals der Woche zu präsentieren, die im E-Book-Shop www.edition-digital.de eine Woche lang (Freitag,...

Disclaimer