Freitag, 26. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 547201

Gesang für einen aufziehenden Sturm

Peter Fröberg Idling

(lifePR) (Rostock, ) .
Roman | Insel | 381 Seiten | 22,95 Euro
Im Sommer 1955 liegt in Kambodscha eine Revolution in der Luft. Der nach dem Abbruch seines Studium aus Frankreich zurückgekehrte Saloth Sar schwankt hin und her: Nach außen unterstützt er die Demokraten bei ihren Bemühungen, im Grunde sind ihm aber die Roten Khmer mit ihren Vorstellungen des Kommunismus viel näher. Im Mittelpunkt seines wirklichen Interesses aber steht die wunderschöne Somaly, für die auch einer seiner großen politischen Widersacher schwärmt. Liebe oder Revolution, Ehe oder Politik, Demokratie oder Sozialismus? - Peter Fröberg Idling wagt ein Experiment, denn seine liebende Hauptfigur ist niemand anderes als Pol Pot, der später zum Massenmörder werden wird. In einer ungemein stimmungsvollen Atmosphäre zeigt er Pol Pot von einer anderen Seite, ohne ihn zu verharmlosen. Das Experiment ist gelungen: Der Roman ist spannend, überraschend und toll geschrieben. (Aus dem Schwedischen von Verena Reichel)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

14. Afrika-Festival in Birkenried vom 2. bis 5. Juni 2017

, Kunst & Kultur, Kulturgewächshaus Birkenried e.V.

Fantastisch, faszinierend und farbenfroh – all das ist Afrika beim 13. Afrika-Festival vom Freitag 2. bis Montag 5. juni 2017 in Birkenried. Freitag­abend...

Römer- und Germanentage am Schauplatz der Varusschlacht

, Kunst & Kultur, VARUSSCHLACHT im Osnabrücker Land GmbH - Museum und Park Kalkriese

Die größten Römer- und Germanentage Deutschlands locken zu Pfingsten, 4. und 5. Juni 2017, mit einem abwechslungsreichen Programm für die ganze...

Zum letzten Mal: Ein seltsames Paar

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Samstag, 27. Mai bilden Oscar und Felix in der Inszenierung von Iris Stromberger zum letzten Mal EIN SELTSAMES PAAR. Felix wird nach zwölfjähriger...

Disclaimer