Sonntag, 24. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 151833

Soziale Sicherung und Steuerrecht

Prominente Redner bei UFW-Fachtagung

Ulm, (lifePR) - Hochkarätige Referenten und absolut aktuelle Themen werden auch die UFW-Fachtagung 2010 am Mittwoch, 5. Mai, an der Universität Ulm prägen (Hörsaal 22/Beginn 13.30 Uhr). Das Ulmer Forum für Wirtschaftswissenschaften (UFW) und die Uni Ulm als gemeinsame Veranstalter erwarten dazu wiederum mehr als 200 Gäste aus Unternehmen, Banken und Versicherungen sowie Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und weitere Finanzexperten.

Im Mittelpunkt stehen werden die Vorträge von Professor Bernd Raffelhüschen, Finanzwissenschaftler und Direktor des Forschungszentrums für Generationenverträge an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, und von Dr. h.c. Wolfgang Spindler, Präsident des Bundesfinanzhofs. Raffelhüschen ("Die Sozialkassen sind eine tickende Zeitbombe"), der sich in seinen Forschungsschwerpunkten intensiv mit dem demografischen Wandel und den Systemen der sozialen Sicherung beschäftigt, plädiert seit langem für eine Ergänzung des umlagefinanzierten Rentensystems durch eine kapitalbasierte Rente. Sein Thema bei der Tagung in Ulm: "Zur Nachhaltigkeit der sozialen Sicherung: Eine Generationenbilanz."

Spindler, seit fast fünf Jahren Präsident des Bundesfinanzhofs, ist Vorstandsmitglied der Münchner Steuerfachtagung und der Deutschen Steuerjuristischen Gesellschaft. Das Thema seines Vortrags verspricht vor dem Hintergrund der jüngsten Diskussionen über den Handel mit Daten von Steuerflüchtigen nicht minder Spannung: "Vertrauensschutz im Steuerrecht."

Gleiches gilt für die abschließende Diskussionsrunde über "Elemente eines gerechteren und transparenteren Steuersystems". Mit Wolfgang Spindler diskutieren werden dabei die Professoren Dieter Truxius und Dietmar Wellisch, beide ebenfalls ausgewiesene Steuerexperten. Als Moderator vorgesehen ist Georg Giersberg, Wirtschaftsredakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

Abschließend haben die Tagungsteilnehmer Gelegenheit zur Diskussion mit den Referenten.
Anmeldungen zur Tagung sind bis zum 23. April möglich.

Weitere Informationen unter www.ufw-ulm.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Management und Rechtsstrukturen": Berufsbegleitendes Weiterbildungsmodul an der Hochschule Bremen ab November

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Wie können Verträge an wechselnde Geschäftsanforderung­en angepasst werden? Für wen ist eine Mini-GmbH eine empfehlenswerte Unternehmensform?...

Agentur für Arbeit Hamm begrüßt die neuen Nachwuchskräfte

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Anfang September haben elf Nachwuchskräfte ihre dreijährige Ausbildung bei der Agentur für Arbeit Hamm begonnen. Fünf von ihnen streben im Rahmen...

Staatssekretär vom Bundesbauministerium zu Besuch an der FH Lübeck

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Am 28. September 2017 besucht Staatssekretär Gunther Adler vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit die Fachhochschule...

Disclaimer