Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62986

8. Unternehmergespräch im Schloss Bamenohl

(lifePR) (Siegen/Finnentrop, ) Wie gehen Sie mit schwierigen Mitarbeitern um? Wie lösen Sie Beziehungskonflikte? - Dies waren nur zwei der Fragen, die im letzen Unternehmergespräch mit dem Thema "Emotionale Intelligenz - Freund oder Feind der Rendite?" diskutiert wurden. Im Vordergrund stand die Erkenntnis, dass soziale Kompetenz der Geschäftsführung die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens erhöht.

Beim 8. Unternehmergespräch im Schloss Bamenohl wird die praktische Umsetzung der gewonnenen Erkenntnisse über emotionale Intelligenz diskutiert. Im Dialog zwischen dem Referenten Rolf Birmelin, Geschäftsführer Birmelin & Partner GmbH, und den Teilnehmern werden Lösungen für konkrete Fälle erarbeitet.

Die Veranstaltungsreihe "Unternehmergespräche im Schloss Bamenohl" bildet ein Forum für die Begegnung von Führungskräften aus mittelständischen Unternehmen. Zur Veranstaltung am 3.09.08 kann man sich noch bis zum 1.09.08 anmelden. Es ist nicht notwendig, das vorherige Unternehmergespräch besucht zu haben. Weitere Informationen können unter www.uni-siegen.de/unternehmergespraeche_bamenohl abgerufen werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Von der Natur inspiriert - Fernstudium Konstruktionsbionik

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Am Freitag, den 17. Juni findet an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) ein großer Informationstag mit einem umfangreichen...

Dussmann Service erhält Großauftrag von Mobilfunkanbieter Telefónica Deutschland

, Bildung & Karriere, Dussmann Stiftung & Co. KGaA

Das Multidienstleistungs­unternehmen Dussmann Group hat sich einen bundesweiten Großauftrag von Telefónica Deutschland gesichert. Dussmann Service...

Personalratswahlen an der TU Kaiserslautern

, Bildung & Karriere, TU Technische Universität Kaiserslautern

Mitte Mai wurden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Technischen Universität (TU) Kaiserslautern an die Wahlurnen gebeten, um ihre Stimme...

Disclaimer