Donnerstag, 25. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 158271

Master-Day

Vorstellung und Diskussion des Rostocker Masterstudienganges "Dienstleistungsmanagement"

(lifePR) (Rostock, ) Am 15.04.2010 veranstaltete das Institut für BWL der Universität Rostock den "Master-Day", der Professoren, Studenten und Vertreter der Unternehmenspraxis zusammenbrachte, um über den im vergangenen Wintersemester eingeführten Masterstudiengang Dienstleistungsmanagement zu diskutieren. Das Ziel der Veranstaltung war es in erster Linie die Einschätzungen der Unternehmenspraxis kennen zu lernen, ob der neue Masterstudiengang die Studenten auf ihre späteren Tätigkeiten im Berufsleben in geeigneter Weise vorbereitet. Geladen waren Vertreter aus Unternehmen in Rostock und Umgebung, darunter unter anderem IKEA, Arkona Hotels & Resorts, Rostock Business und Ecovis.

Seitens der Unternehmensvertreter wurden vor allem nützliche Hinweise gegeben, wie im Studiengang praxisbezogene Elemente noch stärker akzentuiert werden könnten. Angeregt wurde unter anderem Pflichtpraktika in Unternehmen einzuführen, häufiger Veranstaltungen von und mit Praxisvertretern anzubieten und den Studierenden möglichst noch mehr Freiräume für eigene Praxiserfahrungen während des Studiums zu gewähren. Zudem sei auch eine verstärkte Eigeninitiative der Studierenden nötig, zum Beispiel bei der Belegung fachübergreifender Kurse, mit denen Sozialkompetenzen geschult werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen ist eine große Herausforderung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Der sächsische Arbeitsmarkt entwickelt sich positiv. Die Beschäftigung steigt und deshalb sind immer weniger Menschen arbeitslos gemeldet. Doch...

Roadshow der Diakonie macht am 30. Mai 2017 an der Geschwister-Scholl-Realschule in Bad Urach Station

, Bildung & Karriere, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Roadshow der Diakonie Württemberg macht am 30. Mai 2017 an der Geschwister-Scholl-Realschule in Bad Urach Station. Mitarbeitende der Diakonie...

Logistikbranche wächst - jetzt für internationale Logistik qualifizieren

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Wer sich berufsbegleitend für internationale Logistik weiterqualifizieren möchte, kann sich am Freitag, den 09. Juni ausführlich über das Fernstudium...

Disclaimer