Montag, 29. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 136417

Veröffentlichung von Verwendungsberichten der Studienbeitragsmittel - Zeitplanung und be-reits erfolgte Veröffentlichungen

(lifePR) (Paderborn, ) Der Senat der Universität Paderborn, in dem alle Statusgruppen der Universität vertreten sind, hatte in seiner Sitzung am Mittwoch, 11. November 2009, folgendes gemeinsames Vorgehen bezüglich der Veröffentlichung von Verwendungsberichten der Studienbeitragsmittel einstimmig verabschiedet:

"Der Berichtsteil des Präsidiums über die konkrete Verwendung seines Anteils aus den Studienbeiträgen des Wintersemesters 2007/08 und des Sommersemesters 2008 soll veröffentlicht werden. Die entsprechenden Berichtsteile der Fakultäten sollen nicht veröffentlicht werden.

Ein zusammenfassender Bericht des Prüfungsgremiums zum gesamten Verwendungsbericht des Wintersemesters 2007/08 und des Sommersemesters 2008 soll veröffentlicht werden.

Die Studierendenvertreter in den Fachschaften werden über die Dekane gebeten, Stellungnahmen zur Verwendung der Studienbeitragsmittel des Wintersemesters 2007/08 und des Sommersemesters 2008 in ihren jeweiligen Bereichen abzugeben. Diese Stellungnahmen sollen veröffentlicht werden. Die Veröffentlichungsform eines zusammenfassenden Berichts der Studierendenvertreter in den Fachschaften soll in Abstimmung zwischen Dekanen, Hochschulleitung und Studierenden erfolgen.

Darüber hinaus soll der vollständige Verwendungsbericht für das Wintersemester 2008/09 und das Sommersemester 2009 zeitnah veröffentlicht werden."

Zur Zeitplanung

Zur Veröffentlichung der vollständigen Verwendungsberichte für das Wintersemester 2008/09 und das Sommersemester 2009: Die Fakultäten arbeiten intensiv an den umfangreichen Berichten. Die Berichte sollen auf der Senatssitzung am 20.1.2010 vorgelegt und diskutiert werden. Die Veröffentlichungen können nach der Senatssitzung bei einem entsprechenden Senatsbeschluss erfolgen. Parallel gehen die Berichte an das Prüfungsgremium zur Sicherung der Qualität der Lehr- und Studienorganisation der Universität Paderborn (QdL-PG) mit der Bitte um Stellungnahme.

Die Verwendung des Präsidiumsanteils an den Studienbeitragsmitteln (Semesterbezogen der Jahre 2007 bis einschl. der Planung für 2010) wurde am 13. und 17.11.2009 auf der Uni-Homepage veröffentlicht und ist aufrufbar unter: www.upb.de/mitteilung/66091.

Zur Veröffentlichung der Verwendungsberichte der Studienbeiträge des Wintersemesters 2007/08 und des Sommersemesters 2008: Der zusammenfassende Bericht des Prüfungsgremiums zum gesamten Verwendungsbericht des Wintersemesters 2007/08 und des Sommersemesters 2008 soll noch bis zum 31.12.2009 veröffentlicht werden. Die Veröffentlichung der Stellungnahmen der Fachschaften zur Verwendung der Studienbeitragsmittel des Wintersemesters 2007/08 und des Sommersemesters 2008 werden unmittelbar nach Fertigstellung ins Netz gestellt.

Die Berichte über die Verwendung der Studienbeitragsmittel im Wintersemester 2006/07 und Sommersemester 2007 sind seit längerer Zeit aufrufbar unter: www.upb.de/studienbeitraege.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Steuerstrafrechtsdialog zog Fachpublikum an

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Der erste Steuerstrafrechts - Dialog an der Hochschule Worms, der am 28. April stattfand, zog mit seinen hochkarätigen Vorträgen das Fachpublikum...

Internationaler Bund veranstaltet eine Lesung zum 5. Deutschen Diversity-Tag

, Bildung & Karriere, Internationaler Bund - IB Freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit e.V.

Deutschland ist bunt und vielfältig. Das gilt auch für unsere Arbeitswelten. Unter dem Motto „Vielfalt unternehmen: Wir zeigen Flagge!“ findet...

„Ich will leben, frei sein“ - Infoveranstaltung und Filmvorführung

, Bildung & Karriere, Internationaler Bund - IB Freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit e.V.

Der Internationale Bund (IB) und der Flüchtlingsrat BW laden am 31.05. um 17 Uhr herzlich zur Infoveranstaltung und Filmvorführung im Gebrüder...

Disclaimer