Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 61304

Karriere-Chancen für Studierende und Absolventen

(lifePR) (Oldenburg, ) Am 8. Oktober 2008 findet von 10 bis ca. 15.00 Uhr die dritte Uni-Recruiting-Messe Oldenburg (URMO) im Hörsaalzentrum der Universität Oldenburg statt. Die Veranstaltung wird von der ad rem Business Akademie in Kooperation mit der Alumni Stelle der Universität und der studentischen Initiative Market Team e.V. ausgerichtet.

Acht renommierte Unternehmen aus der Region präsentieren sich Studierenden, Absolventen und Berufseinsteigern, zeigen Möglichkeiten für Praktika, betreute Abschlussarbeiten und Karriereeinstieg auf und stehen für Gespräche zur Verfügung.

Eine Übersicht der teilnehmenden Unternehmen ist auf der Website www.urmo.de zu finden. Interessenten können sich online für einen Gesprächstermin bewerben. Ziel ist es, Unternehmen und Studierende zusammenzubringen und Karrieremöglichkeiten in der Region aufzuzeigen. Ein Schwerpunkt soll dabei die Präsentation von Unternehmen sein, die einen starken Bezug zur Region Weser-Ems und der Universität Oldenburg haben.

Die Teilnahme an der URMO ist mit einem Unkostenbeitrag von 5 Euro verbunden. Neben den Vorträgen der Unternehmen, der Chance direkte Gespräche mit den Personalverantwortlichen vor Ort zu führen und weitere Kontakte zu knüpfen, wird es noch eine Reihe weiterer Informations-Stände für die Karriereplanung geben. Zudem sorgt ein exklusives Catering für das leibliche Wohl der URMO-Teilnehmer.

Infos und Anmeldung: www.urmo.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Nicht ohne Kostüm?

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Ohne Kostüme kein Karneval – und je kreativer das Outfit, desto besser. Fast alles ist erlaubt. Ein paar Grenzen sind den Jecken und Narren bei...

Karneval und Arbeit II

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Weiberfastnacht oder Rosenmontag ist ein kleines Bier mit den Kollegen oder ein Piccolo um 11:11 Uhr doch erlaubt, oder? Der Arbeitnehmer muss...

Karneval und Arbeit I

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

In Karnevalshochburgen führen der Karneval, Fastnacht oder Fasching zu Ausnahmesituationen, auch am Arbeitsplatz, während in anderen Regionen...

Disclaimer