Dienstag, 30. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62777

Freie Plätze: Kontaktstudium Supervision, Coaching und Organisationsberatung

(lifePR) (Oldenburg, ) Für die im Oktober beginnende dreijährige berufsbegleitende Weiterbildung Supervision, Coaching und Organisationsberatung, die das Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW) der Universität Oldenburg anbietet, sind noch bis zum 20. September möglich.

Die Weiterbildung, die drei Spezialgebiete in einem Programm verbindet und von PD Dr. Joseph Rieforth geleitet wird, findet zum sechsten Mal statt. Sie richtet sich an qualifizierte Fachkräfte aus dem Sozial-, Gesundheitswesen und Dienstleistungssektor, die nach erfolgreichem Abschluss ein Hochschulzertifikat erhalten und die Anerkennung durch die Deutsche Gesellschaft für Supervision (DGSv) beantragen können.

Zulassungsvoraussetzungen sind u.a. ein abgeschlossenes Hochschul- bzw. Fachhochschulstudium. Weiterhin wird eine abgeschlossene psycho- bzw. soziotherapeutische Weiterbildung vorausgesetzt oder die erfolgreiche Teilnahme an vergleichbaren Weiterbildungsprogrammen.

Infos: http://www.uni-oldenburg.de/zww/20948.html

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schutzimpfungen ja oder nein? Wenn Eltern uneinig sind

, Familie & Kind, ARAG SE

Immer wieder liest man Berichte um möglicherweise gefährliche Nebenwirkungen von Impfungen. Untersuch­ungen und Studien, die einen Zusammenhang...

Evangelischer Kirchentag mit Gottesdienst in Wittenberg beendet

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Mit einem großen Gottesdienst ist der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag am Sonntag, den 28. Mai zu Ende gegangen. Anlässlich des 500. Reformationsjubiläum­s...

Mexiko: 18 Adventisten sterben bei Busunfall

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 21. Mai stürzte ein gemieteter Bus in Motozintla, im Bundesstaat Chiapas im Südosten Mexikos, 90 Meter tief in eine Schlucht. Insgesamt 18...

Disclaimer