Samstag, 21. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62777

Freie Plätze: Kontaktstudium Supervision, Coaching und Organisationsberatung

Oldenburg, (lifePR) - Für die im Oktober beginnende dreijährige berufsbegleitende Weiterbildung Supervision, Coaching und Organisationsberatung, die das Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW) der Universität Oldenburg anbietet, sind noch bis zum 20. September möglich.

Die Weiterbildung, die drei Spezialgebiete in einem Programm verbindet und von PD Dr. Joseph Rieforth geleitet wird, findet zum sechsten Mal statt. Sie richtet sich an qualifizierte Fachkräfte aus dem Sozial-, Gesundheitswesen und Dienstleistungssektor, die nach erfolgreichem Abschluss ein Hochschulzertifikat erhalten und die Anerkennung durch die Deutsche Gesellschaft für Supervision (DGSv) beantragen können.

Zulassungsvoraussetzungen sind u.a. ein abgeschlossenes Hochschul- bzw. Fachhochschulstudium. Weiterhin wird eine abgeschlossene psycho- bzw. soziotherapeutische Weiterbildung vorausgesetzt oder die erfolgreiche Teilnahme an vergleichbaren Weiterbildungsprogrammen.

Infos: http://www.uni-oldenburg.de/zww/20948.html

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Büdenbender ist Schirmherrin der Bundesinitiative Klischeefrei

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Elke Büdenbender, Ehefrau von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, übernimmt die Schirmherrschaft der Bundesinitiative „Nationale Kooperationen...

U3 für den Emys-Nachwuchs im SEA LIFE Speyer

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Das Zuchtprojekt des SEA LIFE Speyer und des NABU Rheinland-Pfalz, um Europäische Sumpfschildkröten (Emys) nachzuzüchten verzeichnet beeindruckende...

Wie wollen wir Familie leben?

, Familie & Kind, SCM Bundes-Verlag gGmbH

Nachdem im Herbst 1992 die erste Ausgabe des Magazins Family erschien, veröffentlicht das Familienmagazin nun zum 25-jährigen Jubiläum eine eigene...

Disclaimer