Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 139769

"Alles Schwindel"

Konzert mit Songs von Britten, Spoliansky und Weill

(lifePR) (Oldenburg, ) "Alles Schwindel" ­ unter diesem Motto veranstaltet das Institut für Musik am Freitag, 15. Januar 2010, 20.00 Uhr, in der Aula der Universität Oldenburg ein Konzert mit Songs von Benjamin Britten, Mischa Spoliansky und Kurt Weill. Die Ausführenden sind Ljuba Markova, Klavier, Fred Ritzel, Klavier und Peter Vollhardt, Gesang und Saxophon sowie Leneida Crawford, Mezzosopran, und Phillip Collister, Bariton, von der Partneruniversität in Towson, Baltimore (USA). Crawford und Collister sind Gäste des Instituts für Musik. Sie bereiten mit amerikanischen und deutschen Studierenden eine bilinguale Produktion der Dreigroschenoper vor, die am 27. Mai 2010 Premiere haben wird. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Infos: http://www.musik.uni-oldenburg.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Musikschule mittendrin

, Musik, Verband deutscher Musikschulen e.V.

Zum Musikschulkongress des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM) in Stuttgart hat der Verband einen Ausblick auf diesen bundesweit mit größten...

Quadro Nuevo meets Cairo Steps - Flying Carpet

, Musik, ebam GmbH

Seit über 20 Jahren sind Quadro Nuevo gewissermaßen die Schmetterlingssammle­r der Weltmusik: Als wegweisendes und erfolgreichstes deutsches...

Musikwochenende 12. bis 14. Mai

, Musik, Kulturgewächshaus Birkenried e.V.

. 12. Mai 20:30 Uhr Mike Field (separate Meldung) 13. Mai 20 Uhr Orchestra Mondo www.orchestra­mondo.de Kommen Sie mit und begleiten das...

Disclaimer