Dienstag, 23. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 139537

Stadtmarketing: Erfolgreich im interkommunalen Wettbewerb

Neues Seminar am Campus Koblenz der Universität Koblenz-Landau

(lifePR) (Mainz, ) Am 25. und 26. Februar 2010 bietet die Universität Koblenz-Landau erstmals das zweitägige Seminar "Stadtmarketing - Ziele, Maßnahmen und Erfolgskontrolle" an. Das Seminar vermittelt interessierten Teilnehmern ein umfassendes Wissen in Bezug auf Konzepte, Methoden und Abläufe im Stadtmarketing. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Städte, Regionen und Kommunen sehen sich stetig wandelnden Rahmenbedingungen gegenüber. Begriffe wie öffentliche Finanzkrise, Verschärfung des Standortwettbewerbs, Verödung der Innenstädte werden regelmäßig diskutiert, sobald es um Fragen der Stadt- und Regionalplanung geht. Ein Baustein, um diesen Herausforderungen zu begegnen, ist die durchdachte Umsetzung eines Stadt-, Kommunal- oder Regionalmarketing. "Gerade ein umfassendes Marketing, das auf den Interessen aller internen wie externen Anspruchsgruppen basiert, kann für Städte und Gemeinden einen wichtigen Beitrag zur Vernetzung von Aktivitäten, Akteuren und Zielgruppen im Rahmen der Stadtentwicklung leisten", so Seminarleiter Dr. Thomas Kilian von der Universität in Koblenz.

Da sich die Ansprüche und Aufgaben des Stadtmarketings kontinuierlich verändern, zielt die Weiterbildung darauf ab, die verschiedenen Konzepte des Stadtmarketings mit Blick auf ihre Stärken und Schwächen zu beleuchten, Neuerungen aufzuzeigen und die praktische Umsetzung zu erleichtern. Neben unverzichtbaren Grundlagen werden besonders verschiedene Aspekte der Prozessgestaltung wie Strategieentwicklung, Maßnahmenplanung und Erfolgskontrolle eingehend erläutert.

Das Konzept und die Inhalte des Seminars wurden in enger Zusammenarbeit des Zentrum für Fernstudien und universitäre Weiterbildung mit dem Lehrstuhl 'Marketing und Electronic Retailing' des Instituts für Management der Universität in Koblenz erarbeitet. Der Ablauf des Seminars basiert auf der aktiven Mitarbeit der Teilnehmer, um einen nachhaltigen Lernerfolg und eine zügige Umsetzung in die Praxis zu unterstützen. Gerade im Stadtmarketing sind die effektive Arbeit in Kleingruppen, die geschickte Moderation von Prozessen sowie das Beherrschen der verschiedenen Kommunikationsinstrumente eine unverzichtbare Kompetenz. Die erfolgreiche Teilnahme am Seminar wird durch die Universität bescheinigt.

Das Seminar richtet sich sowohl an Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen Stadtentwicklung und Stadtplanung, Wirtschaftsförderung, Öffentlichkeitsarbeit, Kultur und Tourismus, als auch an Bürgermeister und Ratsmitglieder sowie an Vertreter von Kammern und Einzelhandelsverbänden.

Für eine Teilnahme bestehen keine formalen Zulassungsvoraussetzungen. Die Anmeldung ist ab sofort bis zum 12. Februar 2010 möglich. Weitere Informationen über die genauen Termine, den Ablauf und die Kosten finden Sie im Internet unter http://www.zfuw.uni-koblenz.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Studentin des Studiengangs Europäisches Management gewinnt Wettbewerb um Förderstipendium für ein Auslandspraktikum

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Christin Schulz, Studentin im 6. Semester des Bachelorstudiengangs Europäisches Management an der Technischen Hochschule Wildau, erhielt anlässlich...

Ausbildereignungsschein – wertvolle Tipps und nützliche Facts!

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Wer in Deutschland ausbilden möchte, muss seit 2009 seine berufs- und arbeitspädagogische Eignung durch einen Nachweis oder ein Zeugnis belegen....

Sieger der regionalen Schüler-Physik-Olympiade der Landkreise Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming erhielten Ehrenpreise der TH Wildau

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Anlässlich des Hochschulinformation­stages am 20. Mai 2017 erhielten die Sieger der regionalen Schüler-Physik-Olympiade aus den Landkreisen Dahme-Spreewald...

Disclaimer