English Drama Group präsentiert Weihnachtsklassiker

Vier Aufführungen von "A Christmas Carol" in der Universität Bielefeld

(lifePR) ( Bielefeld, )
Die English Drama Group der Universität Bielefeld präsentiert in diesem Wintersemester: Walter Ben Hare: A Christmas Carol (nach der Geschichte von Charles Dickens). Es sind vier Aufführungen geplant: am 12., 15., 16. und 17. Dezember jeweils um 20 Uhr im AudiMin der Universität Bielefeld wird es weihnachtlich. Der Eintritt ist wie immer frei.

In Charles Dickens' "A Christmas Carol" begegnet das Publikum dem geizigen und kaltherzigen Kaufmann Scrooge. Es ist Weihnachten und Scrooge ist alles andere als erfreut darüber: Bettler, die um eine milde Gabe bitten, Angestellte, die an Weihnachten frei haben wollen und die nervige Verwandtschaft, die einem kostbare Zeit stehlen will. Zu allem Überfluss erscheint nun auch noch der Geist des vor sieben Jahren verstorbenen Partners Marley, um drei Geister anzukündigen: Der Geist der vergangenen, der Geist der diesjährigen und der Geist der zukünftigen Weihnacht. Werden sie es schaffen Scrooge's Herz zu erweichen?

Die 1843 erstmals veröffentlichte Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens ist heute ein Klassiker.

Dickens, zu der Zeit in Geldnot geraten, musste den Druck des Buches selber finanzieren, da seinem Verleger die Mittel zur Veröffentlichung fehlten. In kürzester Zeit wurde die Geschichte jedoch zu einer der bekanntesten Weihnachtsgeschichten weltweit. Äußerst einfallsreich lässt Dickens auch sozialkritische Töne einfließen, die auf die Missstände im England des 19. Jahrhunderts hinweisen.

Das Stück wird in englischer Sprache von Studierenden der Universität Bielefeld unter der Leitung von Stefan Becker aufgeführt.

Weitere Informationen im Internet: www.englishdramagroup.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.