Montag, 18. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 410768

Unitymedia KabelBW und Liberty Global

300 Kilometer Charity-Radtour für Lessons-for-Life-Foundation

Köln, (lifePR) - .
- Von Köln und London nach Amsterdam: Mitarbeiter und Geschäftspartner auf Spendentour für Bildungsprojekte in Afrika

- Lutz Schüler: "Bildung ist die Voraussetzung für sozialen und ökonomischen Wohlstand und damit ein wichtiger Beitrag zur Förderung der Entwicklung in Afrika. Als erfolgreiches Unternehmen fühlen wir uns der Gemeinschaft verpflichtet."

Am 17. Mai überreichten Unitymedia KabelBW, der führende deutsche Kabelnetzbetreiber, und dessen Muttergesellschaft Liberty Global der Lessons-for-Life-Foundation in Amsterdam einen Scheck über 500.000 Euro. Rund 200 Mitarbeiter und Geschäftspartner von Unitymedia KabelBW und Liberty Global hatten die Spende vom 15. bis zum 17. Mai per Fahrrad auf dem Weg von Köln bzw. London nach Amsterdam "erfahren". Das Geld der insgesamt 300 Kilometer langen Charity-Radtour kommt der Lessons-for-Life-Foundation zugute, die Bildungsprojekte für Kinder in Afrika unterstützt.

"Bildung ist die Voraussetzung für sozialen und ökonomischen Wohlstand und damit ein wichtiger Beitrag zur Förderung der Entwicklung in Afrika. Als erfolgreiches Unternehmen fühlen wir uns der Gemeinschaft verpflichtet. Das Ziel der Lessons-for-Life-Foundation, Chancen durch Bildung zu schaffen, ist uns seit Jahren ein wichtiges Anliegen - und eine Herzensangelegenheit", so Lutz Schüler, Geschäftsführer von Unitymedia KabelBW und Mitglied des Radteams.

Die Lessons-for-Life-Foundation wurde 2007 von dem 2012 verstorbenen Liberty Global Mitarbeiter Shane O'Neill gegründet, der auf zahlreichen Afrikareisen die unzureichenden Bildungschancen erlebt hatte. Die unabhängige Stiftung mit Sitz in London fördert den Zugang von Kindern in Afrika zu qualifizierter Bildung und kümmert sich insbesondere um HIV-infizierte Kinder. Lessons for Life arbeitet mit Nichtregierungsorganisationen (NGOs) unter anderem in Kenia, Uganda, Ruanda, Sambia und Südafrika zusammen.

Das Engagement von Unitymedia KabelBW und Liberty Global ist Teil eines umfassenden Programms, das Menschen aller Altersgruppen - neben der Teilhabe an der digitalen Medienwelt - vor allem den Zugang und die Teilhabe an Bildung ermöglichen soll.

Weitere Informationen dazu unter http://www.umkbw.de/ueber-uns/verantwortung/

Weitere Informationen zur Lessons-for-Life-Foundation unter http://www.lessonsforlifefoundation.org

Über Liberty Global

Liberty Global ist der führende internationale Kabelnetzbetreiber mit Unternehmen in 13 Ländern, der Menschen in die digitale Welt begleitet und sie befähigt, unendliche Möglichkeiten zu entdecken und zu erleben. Seine hochentwickelten Dienstleistungen aus den Bereichen TV, Breitband-Internet und -Telefonie werden über ein hypermodernes Breitband-Kommunikationsnetz und innovative Technologie-Plattformen bereitgestellt. Zum 31. März 2013 nutzten 20 Millionen Kunden 35 Millionen Dienste des Unternehmens.

Zu den Marken von Liberty Global gehören UPC, Unitymedia, Kabel BW, Telenet und VTR. Der Inhalteanbieter Chellomedia, der Geschäftskunden-Bereich Liberty Global Business Services und der Investment Fonds Liberty Global Ventures sind ebenfalls Teil der LGI Gruppe. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.lgi.com.

Unitymedia KabelBW

Unitymedia KabelBW mit Hauptsitz in Köln ist der führende Kabelnetzbetreiber in Deutschland und eine Tochter von Liberty Global. Unter den Kundenmarken Unitymedia (Nordrhein-Westfalen und Hessen) und Kabel BW (Baden-Württemberg) erreicht das Unternehmen 12,6 Millionen Haushalte mit Breitbandkabeldiensten. Neben dem Angebot analoger Kabel-TV-Dienstleistungen ist Unitymedia KabelBW ein führender Anbieter von integrierten Triple-Play-Diensten, die für das Wachstum in den Bereichen des digitalen Kabelfernsehens, des Breitband-Internets und der Telefonie verantwortlich sind. Zum 31. März 2013 hatte Unitymedia KabelBW 7.1 Mio. Kunden, die 6,7 Mio. TV-Abonnements (inklusive 2,2 Mio. Digital TV-Abos) und 2,3 Mio. Internet- sowie 2,3 Mio. Telefonie-Abos (RGU) bezogen haben. Weitere Informationen zu Unitymedia KabelBW finden Sie unter http://www.umkbw.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Rudolf Müller Mediengruppe wandelt sich vom Fachinformations- zum Lösungsanbieter im Baubereich

, Medien & Kommunikation, Rudolf Müller Medienholding GmbH & Co KG

Die Rudolf Müller Mediengruppe bündelt ihre Informations- und Marktkompetenz in Zukunft unter der Kernmarke „RM Rudolf Müller“. Die neue Markenstrategie...

Adventistischer Festgottesdienst in der Dresdner Kreuzkirche

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Etwa 2.800 Siebenten-Tags-Adventisten kamen am 16. Juni nach Dresden zu einem zweistündigen Festgottesdienst, der um 10.30 Uhr begann, in die...

Jemen: action medeor und ADRA helfen mit über 28 Tonnen Medikamenten

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Europas größtes Medikamentenhilfswer­k action medeor hat in diesem Jahr bisher 28,5 Tonnen Medikamente an die Adventistische Entwicklungs- und...

Disclaimer