Montag, 23. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 684923

"Werksbrandschutz - Die Simulation" für PS4® verfügbar

München, (lifePR) - Die Berufsfeuerwehr startet in eine neue Runde! Diesmal geht’s auf Betriebsgelände wo es gilt, sich zusammen mit den Kollegen im Kampf gegen das Feuer zu beweisen und sich dessen zerstörerischer Kraft zu stellen. Willkommen beim Werksbrandschutz!

Lösen Sie scheinbar unüberwindbare Aufgaben, nutzen Sie Ihre Ausrüstung und spezielle Fahrzeuge im Kampf gegen die Flammen. Vom Kleinbrand, über größere Gebäudebrände bis hin zu Gasexplosionen bietet der Werksbrandschutz alles was zum Berufsalltag der Feuerwehr auf einem modernen Industriegelände zählt.

Wachsen Sie mit der Erfahrung, werden Sie der Stützpfeiler Ihrer Mannschaft und bewältigen Sie alle Herausforderungen – retten Sie Menschenleben!

FEATURES


Erlebe die spannende Arbeit einer Werksfeuerwehr
Fahre eines der zahlreichen realistischen Spezial-Fahrzeuge
Realitätsnahe Missionen mit Chemikalien, Giftstoffen und brennenden Industrie-Anlagen
Aufregende Inneneinsätze in verrauchten Industriehallen erfordern Atemschutz und Mut


Bestellen Sie jetzt Ihren persönlichen Reviewkey: pr@uieg.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Assetto Corsa Ultimate Edition jetzt in Europa erhältlich

, Unterhaltung & Technik, 505 Games GmbH

Die Komplett-Edition der authentischsten Rennsimulation auf dem Markt fährt ab heute, den 19. April, auf PS4, Xbox One und Steam für PC ein. Kunos...

newgen medicals Fitness-Armband FBT-50.HR PRO.V5, GPS-Streckenverlauf, Puls, XL-Farb-Display, App, IP67

, Unterhaltung & Technik, PEARL.GmbH

Ermittelt den Trainings-Fortschritt Herzfreq­uenz-Sensor für dynamische Messung GPS-Streckenaufzeichnung per App XL-Farb-Display mit TFT-Technologie Automati­sche...

Praktisches Blumengeschenk zum Muttertag: FLAVR veröffentlicht neue Real Flowers Cases

, Unterhaltung & Technik, FLAVR

Muttertag und Blumen, das gehört zusammen – doch warum muss es immer der wenig originelle Blumenstrauß vom benachbarten Floristen sein? Mit den...

Disclaimer