Dienstag, 17. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 152840

United Airlines startet mobilen Check-in

Ab sofort für United und United Express Flüge innerhalb der USA, Puerto Rico, US Virgin Islands / Neuer kundenfreundlicher Online-Service unter mobile.united.com

Frankfurt, (lifePR) - Fluggäste von United Airlines und United Express können ab sofort auf Verbindungen innerhalb der USA, Puerto Rico und den US Virgin Islands per Handy und internetfähigem Mobiltelefon über mobile.united.com einchecken. Der neue Zeit sparende Service - der ab 24 Stunden vor Abflug möglich ist - gewährt größte Flexibilität. Er enthält die mobile Bordkarte und informiert über mögliche Änderungen wie Gate-Nummer beim Abflug oder die Bestätigung eines Upgrades. Darüber hinaus hält mobile.united.com Angaben wie den Stand des persönlichen Meilen-Kontos bereit.

Der Service von United Airlines ist derzeit an den fünf United-Drehscheiben in Chicago, Denver, Los Angeles, San Francisco und Washington DC sowie in Dallas-Fort Worth, Las Vegas, New York La Guardia, Orlando, Philadelphia, Phoenix, Portland (Oregon) und Seattle verfügbar. Weitere Flughäfen folgen in den nächsten Wochen.

Der amerikanische Carrier stellt mit mobile.united.com erneut seine oberste Maxime unter Beweis, größtmögliche Kundenzufriedenheit zu erlangen. Nachdem United Airlines im Jahr 2009 auf inneramerikanischen Flügen einer Erhebung des U.S. Department of Transportation (DOT) zufolge als pünktlichster Carrier hervor ging, ist es der Fluggesellschaft gelungen, für ihre Passagiere durch das innovative neue Serviceangebot eine zusätzliche Voraussetzung für stressfreie Geschäfts- und Urlaubsreisen zu schaffen.

United Airlines

United Airlines und die regionale US-Gesellschaft United Express verfügen über mehr als 3.300 Flüge täglich zu über 230 Destinationen. Die amerikanischen United-Drehscheiben befinden sich in Washington DC, Chicago, Denver, Los Angeles und San Francisco. United ist Gründungsmitglied der Star Alliance - mit 1.077 Destinationen in 175 Ländern die führende Airline-Kooperation im globalen Luftverkehr. Von Deutschland bietet United täglich acht Flüge nonstop in die USA, sechs ab Frankfurt und zwei ab München (täglich nach Chicago und Washington). Ziele ab Frankfurt sind Washington DC (3x täglich), Chicago (2x), San Francisco (1x). Täglich Zürich-Washington DC sowie Genf-Washington DC sind weitere United-Verbindungen, die nonstop durchgeführt werden.

www.unitedairlines.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Top Fünf der beliebtesten deutschen Kleinstädte: Kühlungsborn gehört zu den Stars auf Instagram

, Reisen & Urlaub, Touristik-Service-Kühlungsborn GmbH

Bilder vom langen Ostsee-Strand, von weitläufigen bunten Herbstlandschaften oder der beeindruckenden Bäderarchitektur: Mit mehr als 34.000 Hashtags...

Wo die Gondeln knallrot tragen: Die Wildschönau startet mit neuer Schatzbergbahn in die Wintersaison

, Reisen & Urlaub, Tourismusverband Wildschönau

Sie sind unübersehbar, die 142 leuchtend roten Achtergondeln der neuen Schatzbergbahn, die ab Dezember die Wintersportler noch schneller, komfortabler,...

Ticketpreise bis zu 75% teurer

, Reisen & Urlaub, Markt Control Multimedia Verlag GmbH & Co.KG

Es ist noch keine Woche her in der bekannt wurde, dass Lufthansa 81 Flugzeuge und 3.000 Mitarbeiter des insolventen Konkurrenten Air Berlin übernehmen...

Disclaimer