Einer für alles: Ganz schön sicher

(lifePR) ( Rodgau-Dudenhofen, )
Wie kaum ein anderer Mauerwerksbaustoff vereinigt UNIKA Kalksandstein größtmögliche Einsatzvielfalt mit einem hohen Maß an Sicherheit.

Und das nicht nur beim Brandschutz und Schallschutz, sondern auch bei der Tragfähigkeit. Ein üblicher Kalksandstein trägt zwischen 40 und 100 t. Deshalb sind selbst schlanke, massive Wände aus UNIKA Kalksandstein hoch belastbar. Bei der Planung von Gebäuden ist eine einfache und wirtschaftliche Bemessung und Konstruktion dank der hohen charakteristischen Druckfestigkeiten nach DIN EN 1996-3/NA möglich.

Aufgrund dieser besonderen produktspezifischen Eigenschaften setzen Architekten und Tragwerksplaner sowohl im mehrgeschossigen Wohnungsbau, beim Bau von Seniorenheimen, Krankenhäusern oder Wirtschaftsbauten als auch im Industriebau und in der Landwirtschaft auf Innen- und Außenwände aus UNIKA Kalksandstein. Trotz unterschiedlicher Anforderungen bietet Mauerwerk aus UNIKA Kalksandstein eine sichere Basis für moderne Gebäude.

Dabei trägt Mauerwerk aus UNIKA Kalksandstein nicht nur die Lasten eines Bauwerks, sondern ist auch eine optimale Grundlage für Befestigungen aller Art. Neben der hohen Tragfähigkeit und Standsicherheit gewährleistet UNIKA Kalksandstein mit seiner hohen Festigkeit auch einen wirksamen Einbruchschutz. Insbesondere sicherheitsrelevante Bauteile wie Fenster oder Türen lassen sich in dem tragfähigen und festen Mauerwerk dauerhaft sicher fixieren. So können mit den üblichen UNIKA Wandkonstruktionen alle Widerstandsklassen nach DIN EN 1627:2011 realisiert werden.

Auch bei konstruktiven Installationen wie Tragsystemen für Fassaden oder Einbauten sorgt UNIKA Mauerwerk für eine zuverlässige Verankerung. Damit sind nicht nur bauphysikalisch hochwirksame Außenwände, sondern auch architektonisch anspruchsvolle Fassaden umsetzbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.