The Voices Of STICKS & STONES 2019 - 10 Jahre STICKS & STONES

(lifePR) ( Berlin, )
.

- 25. Mai 2019 im Funkhaus Berlin - 10-jähriges Jubiläum der STICKS & STONES
- 50 Speaker_innen und Panelteilnehmer_innen bilden The Voices Of STICKS & STONES
- Erstmalig englischsprachige Bühne

Europas größte LGBT+ Job- und Karrieremesse, die STICKS & STONES, feiert am 25. Mai 2019 - ihr 10-jähriges Bestehen im Funkhaus Berlin. Vor Ort werden 50 verschiedene Speaker_innen und Panelteilnehmer _innen zu speziellen Themen sprechen. Vortragsflächen hierzu bieten die vier Bühnen. Die Besonderheit der Präsentation liegt in den verschiedenen Stimmen und Meinungen der Teilnehmer_innen. Diese sollen die Messebesucher_innen nicht nur inspirieren sondern auch zum Nachdenken anregen. Daher hat die STICKS & STONES ab diesem Jahr nicht nur eine Stimme sondern viele, sehr viele - The Voices Of STICKS & STONES.

Jede der vier Bühnen steht unter einem besonderen Namen, dem eines LGBT+ Vorbilds. Dadurch sollen die Messebesucher_innen nicht nur aufgeklärt, sondern auch weitergebildet werden. Die Hauptbühne trägt den Namen Harvey Milk. Er war der erste offen schwule Politiker in den USA. Die zweite Bühne wurde nach Marsha P. Johnson benannt. Sie war eine USamerikanische Dragqueen und LGBT+ Aktivistin. 1969 war sie zudem eine der prominenten Persönlichkeiten im Stonewall-Aufstand. Bühne drei verdankt ihren Namen der deutschen Professorin, Juristin und Richterin für das Bundesverfassungsgericht Susanne Baer. Im Bundesverfassungsgericht ist sie die erste offen geoutete Richterin und setzt sich aktiv gegen die Diskriminierung von LGBT+ ein. Tim Cook, Chief Executive Officer von Apple, verleiht der vierten Bühne ihre Bezeichnung. Er zählt zu den wenigen Führungskräften, deren Coming Out weltweit Begeisterung auslöste. In einem offenen Brief schrieb er über sich, den Weltkonzern Apple und wie er sich mit seinem Job gegen Diskriminerung einsetzt.

Mainstage - Harvey Milk Stage
Neben der Vorstellung und dem Launch der weltweit ersten LGBT+ Business App durch den Gründer der STICKS & STONES, Stuart Cameron, werden sich vor allem namhafte Personen auf der Hauptbühne präsentieren. Der ehemalige Vorstand der Deutschen Telekom und aktuelles Bundestagsmitglied, Dr. Thomas Sattelberger, wird seinen Vortrag „Arbeit der Zukunft -Zukunft der Arbeit. Selbstbewusst zum eigenen Karriereportfolio statt Konzern-Legehennen-Fabrik“ vorstellen. Ein weiteres Mitglied des Deutschen Bundestages, Dr. Gregor Gysi, wird ebenfalls sprechen. Tuomo J. Hatakka, Vorsitzender der Geschäftsführung der Vattenfall GmbH, informiert über „Vattenfalls Diversity & Inclusion-Strategie und warum es gut ist, mehr von dir selbst mit an den Arbeitsplatz zu bringen“. Aufklären wird Jana Huth, Unit Lead und Account Management bei Scholz & Friends Berlin, in „Von Mauersteinen, Managern & Mut – Tipps & Tricks für den Berufseinstieg“.

Bühne 2 - Marsha P. Johnson Stage
Die zweite Bühne wird geprägt durch persönliche Geschichten. Wie die Messebesucher_innen mit YouTube erfolgreich werden können, zeigt YouTube-Star und Autor, Nico Abrell in seiner Präsentation „YouTube - Ein Weg für eine erfolgreiche Karriere“. Seinen Weg vom Schauspieler zum App-Manager und LGBT+ Kämpfer bei Axel Springer SE, erklärt Tim Mehlis, Product Owner BILD Premium Apps, in "The stage is yours“. Das Vorurteil, dass Frauen es schwerer haben bei der Bundeswehr, hält sich hartnäckig. Doch wie sieht es mit Trans* Menschen aus? Einblicke in ihren persönlichen Werdegang gewährt Bundeswehr-Soldatin, Anastasia Biefang in „Überwindung von Vorurteilen - LGBTI und Bundeswehr“. Dr. Jean-Luc Vey, Innovation Manager bei der Deutschen Bank und Vorstand der PROUT AT WORK Foundation, möchte in „Germany Top 100 Out Executive Liste / Was haben wir erreicht und Wie geht es weiter?“ eine Liste präsentieren, auf der lesbische, schwule, bisexuelle sowie trans* und intergeschlechtliche Führungskräfte zu finden, geoutet und beruflich erfolgreich sind.

Bühne 3 - Susanne Baer Stage
Auf der Susanne Baer Stage ist ein Großteil der angebotenen Panels zu finden. Bei moderierten Diskussionen zu unterschiedlichen Themen nehmen jeweils vier eingeladene Gäste teil. Die Besucher_innen haben zum Ende eines jeden Panels die Möglichkeit, sich einzubringen. Geladene Panel-Gäste sind unter anderem: Sarah Ungar (Executive & Talent Development, People Development & Executive Management, thyssenkrupp AG), Jörg Maack (Manager bei BMW Group), Celine Bordin (Senior Patent Counsel bei Bayer AG), Tobias Eppler (Chief Business Officer bei HeyJobs), Eva Kreienkamp (Geschäftsführerin Mainzer Verkehrsgesellschaft) oder Philipp Kaste (Program Manager bei SPRING Axel Springer Digital News Media GmbH & Co. KG). Dabei reichen die Themen von „LGBT+ Frauen in die Vorstände! Wie können wir den Anteil an lesbischen Frauen in Führungspositionen steigern?“ über „Mit offenen Karten hoch hinaus - zum Outing von Berufsanfängern“ zu „Wie können LGBT+ Netzwerke ihre Interessen in Unternehmen besser durchsetzen?“.

Bühne 4 - Tim Cook Stage
Erstmalig präsentiert die STICKS & STONES 2019 eine komplett englischsprachige Bühne, die Tim Cook Stage. Neben dem von RAHM, The Global LGBT+ Leadership Community, präsentierten Panel „LGBT+ leadership: how to be out in business?“, wird es unter anderem ein Get-Together von technologieaffinen Messebesucher_innen geben sowie verschiedenste Vorträge. Ahmad Halloun Boungi, Academic Coordinator at Nuclio Digital School and Senior Editor at ESCBubble, wirft einen Blick hinter die Kulissen des internationalen Musikwettbewerbs „Eurovision Song Contest“ in „Eurovision Song Contest - Success goes beyond the glitter and spotlights. It is a Serious Business!“. Stefan Ritter, Co-Founder & Head of Product @ Ruum by SAP SE, spricht über „8 Career Principles I learned going from Developer to General Manager“ und Annette Pampel, Senior HR Consultant Diversity bei Coca-Cola Company, über „From ignorance to supportive action – How Coca-Cola European Partners is supporting Trans* at the Workplace“.

Anlässlich des 10-jährigen Bestehens der STICKS & STONES steht Ihnen Stuart Cameron, CEO der UHLALA Group & Veranstalter der STICKS & STONES, gerne für Interviews zur Verfügung.
Melden Sie sich dafür bitte zeitnah bei Marketing & PR Manager Christopher Höhnisch (christopher@uhlala.com) zurück.

Was bedeutet LGBT+
LGBT+ ist die Abkürzung für Lesben, Schwule, Bi- und Transsexuelle sowie für Menschen mit sexuellen Orientierungen oder geschlechtlichen Identitäten, die sich mit diesen Bezeichnungen nur unzureichend identifizieren können.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.