Temporäre Flächenumnutzung im nördlichen Überseequartier

Hauthafen wird zum Corona-Testzentrum

(lifePR) ( Hamburg, )
Seit April 2021 ist auf dem Überseeboulevard, inmitten der HafenCity, ein Corona-Testzentrum in Betrieb. In abgetrennten Räumlichkeiten des Kosmetikinstituts Hauthafen von Biomedizinerin und Geschäftsführerin Dr. Anna Thevarajah in der Singapurstraße 1 werden Antigen-Schnelltests und PCR-Tests durchgeführt. Das Ergebnis folgt, je nach Testmethode, innerhalb weniger Minuten bzw. eines Tages auf das Smartphone. Termine sind online buchbar. Die Antigen-Tests sind kostenlos und können bei Bedarf mehrmals die Woche durchgeführt werden.

Kosmetikstudio wird zum Testzentrum: Im Hauthafen im nördlichen Überseequartier führen die Inhaberin Dr. Anna Thevarajah und ihr Fachpersonal in Kooperation als Beauftragter Dritter des Gesundheitsamtes der Stadt Hamburg Antigentest-Schnelltests sowie PCR-Tests durch. Die Termine sind über die Website von Testzentrum.Hamburg buchbar, als Standort muss „HafenCity“ ausgewählt werden. Die Testung dauert nicht länger als 5 Minuten, nach maximal 15 Minuten erhält man beim Antigen-Schnelltest den Befund bequem per Smartphone oder ausgedruckt. Nach einem positiven Schnelltest besteht die Möglichkeit die Probe für einen kostenlos PCR-Test abnehmen zu lassen. Täglich können hier rund 600 Personen getestet werden.

Das Angebot im Hauthafen umfasst:


Diverse Hygieneartikel, darunter große Mengen an Schnelltests, Desinfektionsmittel und FFP2-Masken
Antigen-Schnelltest: Ergebnis in 15 Minuten
PCR-Test: Ergebnis in 24-48 Stunden
PCR-Express-Test: Ergebnis in 12 Stunden
PCR-Notfall-Test: Ergebnis innerhalb weniger Stunden


Dr. Anna Thevarajah erklärt: „Ich freue mich sehr, dass wir auch ein Jahr später mit der Teststation einen essenziellen Beitrag zur Begrenzungsstrategie der Pandemie leisten dürfen. Da wir momentan keine kosmetischen Behandlungen im Institut durchführen dürfen, kann die Fläche auf diese Weise anderweitig sinnvoll genutzt werden. Als ausgebildete Biomedizinerin verfüge ich über die nötige Expertise, um Testungen gemeinsam mit meinem Team durchzuführen. So können wir besonders durch unsere Spezialisierung für Betriebe und ihre Beschäftigten andere Unternehmen professionell beraten und sie dabei unterstützen, einen sicheren Arbeitsablauf zu organisieren.“

Dr. Claudia Weise, Quartiersmanagement nördliches Überseequartier von BNP Paribas Real Estate Property Management Deutschland, begrüßt die temporäre Flächenumnutzung im Hauthafen: „Immer wieder verändern sich die Bedürfnisse unserer Gesellschaft, aktuell rasanter, als wir es uns jemals vorstellen konnten. Um den momentanen Herausforderungen zu begegnen, ist Veränderungsbereitschaft und Verantwortung gefragt, wir müssen Agilität beweisen. Das startet bei uns als Quartiersmanagement und reicht bis zu unseren Mietern, die mit alternativen Konzepten neue Wege einschlagen.“

Corona-Testzentrum im Hauthafen:

Adresse: Singapurstraße 1, 20457 Hamburg

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, zwischen 9.00 und 18.00 Uhr

 Samstag und Sonntag, zwischen 10.00 und 16.00 Uhr

www.testzentrum.hamburg

Das nördliche Überseequartier  

Das nördliche Überseequartier liegt im Herzen der Hamburger HafenCity, einem der größten innerstädtischen Stadtentwicklungsprojekte Europas. Das Gebäudeensemble besticht durch seine moderne Architektur und seine Flaniermeile – den Überseeboulevard mit trendy Geschäften, Cafés, Bars, Restaurants und Frischemärkten. Regelmäßig finden hier aufmerksamkeitsstarke Veranstaltungen statt. Kunst-, Sport-, Kulturevents und Livekonzerte sorgen für abwechslungsreiche Unterhaltung.  

Weitere Informationen finden Sie unter www.überseequartier-nord.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.