Alle Jahre wieder - Winterwunderland auf dem Überseeboulevard

"Eisvergnügen für Engel und Bengel"

(lifePR) ( Hamburg, )
Lebkuchen, Spekulatius und Co. finden sich schon jetzt in den Supermarktregalen und es dauert nicht mehr lange, bis die Lichterketten ausgepackt und Adventskränze gebastelt werden. Auch das nördliche Überseequartier kommt langsam in Weihnachtsstimmung: Ab dem 25. November 2019 erstrahlt der Überseeboulevard erneut in buntem Licht und der Duft von Glühwein, Crêpes und gegrillten Spezialitäten erfüllt die HafenCity. Bis zum 30. Dezember 2019 warten täglich von 12:00 bis 20:30 Uhr Verkaufsstände, Heißgetränke, Köstlichkeiten und eine Eisfläche auf die großen und kleinen Gäste.

Am Donnerstag, den 28. November 2019 ab 18:30 Uhr, wird das Winterfest in der HafenCity feierlich mit einer spektakulären Eistanz Show, inklusive begleitender Pyrotechnik, Feuer, Licht &Laser eröffnet. Wie in den vergangenen Jahren bietet der Weihnachtsmarkt des nördlichen Überseequartiers über fünf Wochen eine Vielzahl an Veranstaltungen und Aktionen für Jung und Alt und bringt Vorfreude auf die Weihnachtsfeiertage. Bereits ab dem 25. November 2019 können sich die Besucher des Überseeboulevards über eine rund 300 Quadratmeter große Eislaufbahn, eine Weihnachtslounge, viele Überraschungen und eine besinnliche Stimmung freuen.

Für Kufentalente

Zu den Höhepunkten des Marktes gehört auch in diesem Jahr die in Hamburg einzigartige Natureisbahn. Gegen eine Gebühr gibt es Schlittschuhe vor Ort. Um die Wette fahren oder Pirouetten drehen, für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren ist das Schlittschuhlaufen täglich von 12:00 bis 18:00 Uhr kostenlos. Kitas und Schulklassen können jeden Tag von 10:00 bis 12:00 Uhr reservieren und sich gratis auf der Eisbahn austoben. Die Verfügbarkeit kann jederzeit im Online-Belegungsplan unter www.iceworld-pay.com eingesehen werden. Ab dieser Saison steht für die Anmeldung ein Online-Buchungs- und -Zahlungssystem bereit. Am Samstag, den 30. November wird außerdem ein Eislauf-Workshop für Kinder angeboten - Übung macht schließlich den Meister!

Eisiger Spaß ohne Kufen: Wer lieber die eigenen Schuhe anbehalten möchte, kann auf einer der drei Eisstockschießbahnen nebenan verweilen. Von 18:00 bis 20:00 Uhr haben Gruppen hier von Montag bis Freitag die Möglichkeit, gegeneinander anzutreten.

Weihnachtlicher Besuch: Engel, Nikolaus und Nussknacker

Ein weiteres Highlight ist der tägliche Übersee-Adventskalender: Vom 1. bis zum 23. Dezember 2019 verlost der Weihnachtsengel jeweils um 18:00 Uhr Überraschungen aller Art an Besucher des Weihnachtsmarkts. Teilnehmer können unter anderem einen Hotelaufenthalt mit Frühstück im 25hours Hotel Hamburg HafenCity, einen Restaurantbesuch bei Westin - Fang und Feld, Präsentkörbe von verschiedenen lokalen Geschäften, Kinokarten für die Astor Filmlounge oder eine Jahresmitgliedschaft bei PRIME TIME fitness gewinnen.

Für die kleinen Gäste hält der 6. Dezember eine Überraschung bereit: Der Nikolaus stattet dem Überseeboulevard einen Besuch ab und hat gute Laune und tolle Geschenke im Gepäck. Um 18:00 Uhr verlost außerdem das Internationale Maritime Museum Hamburg eine Highlight-Führung für eine Schulklasse und HOLIDAY ON ICE vergibt insgesamt sechs Familienpakete für jeweils vier Personen für die Show SUPERNOVA, die vom 6. bis 9. Februar 2020 in Hamburg weilt.

Abgerundet wird das bunte Programm auch in diesem Jahr wieder vom EISMÄRCHEN BERLIN: Am 14. Dezember werden Auszüge aus der Kinderkür des beliebten Eisballetts "DER NUSSKNACKER" präsentiert. Die Aufführungen beginnen jeweils um 13:30 Uhr, 15:30 Uhr und 17:30 Uhr. Ebenfalls sind Nussknacker-Figuren in der üblichen Holzform während der Weihnachtsmarktzeit auf dem Überseeboulevard zu bestaunen, denn NÖÖTKNACKER KOOV stellt einen Teil der vielfältigen Sammlung aus - sogar ein zwei Meter großes Exemplar ist dabei, sowie die "kleine Nussknacker-Suite" mit seinen vier Zentimeter großen Bewohnern.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.