TUI baut Skireisen massiv aus

(lifePR) ( Hannover, )
.
•    TUI ist größter Wintersport-Veranstalter in Deutschland
•    Neu: TUI Blue Fieberbrunn, TUI Sensimar My Arbor und Suneo Club Pillerseetal
•    Ausbau in österreichischen Skigebieten für Paare, Familien und Millennials
•    Hohe Nachfrage nach Hotels mit TUI Schneegarantie

Für den nächsten Winter finden Skifahrer, Snowboarder und Schneefans bei TUI das größte Portfolio aller Zeiten. Mit rund 1.000 Hotels und 23.000 Ferienhäusern und Apartments in 70 Skigebieten und 28 Ländern ist TUI größter Wintersport-Veranstalter in Deutschland. Insbesondere die beliebten Skigebiete in Österreich werden ausgebaut. Das zweite Berghotel der Lifestyle-Hotelmarke TUI Blue eröffnet pünktlich zur Wintersaison in Tirol. Ein drittes Hotel der Marke befindet sich bereits in Vorarlberg im Bau.

Neue Häuser der TUI Hotelmarken und –konzepte in Österreich und Italien
Das TUI Blue Fieberbrunn eröffnet im November 2019 im gleichnamigen größten Ort des Pillersee Tals. Fieberbrunn grenzt an eine der größten Wintersport-Arenen Österreichs und ist Austragungsort des Freeride-Weltcups. Damit ist das Vier-Sterne-Berghotel am Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn der ideale Ausgangspunkt für Wintersportler, mit Skiabfahrt bis zum Hotel und einem direkten Gondeleinstieg auf den Doischberg. Das neue TUI Blue Fieberbrunn bietet 144 Doppelzimmer, ein Restaurant, eine Bar mit Außenterrasse sowie einen Meetingraum und modernen Spa-Bereich. Eine Woche kostet ab 683 Euro pro Person im Doppelzimmer mit Halbpension. Ebenfalls neu in Österreichs drittgröß-tem zusammenhängenden Skigebiet ist auch der Dreieinhalb-Sterne-Suneo Club Pillerseetal in St. Ulrich. Das moderne, international ausgerichtete Hotel im Budgetsegment punktet mit günstigen Preisen, All Inclusive und einem internationalen Entertainmentangebot. Eine Woche kostet ab 400 Euro pro Person im Doppelzimmer mit All Inclusive.

Neu im Winter ist auch das gerade eröffnete TUI Sensimar My Arbor, erstes Boutique-Hotel der Konzeptmarke in Südtirol. Das Vier-Sterne-Erwachsenenhotel liegt direkt an der Talstation des Plose-Skigebiets auf 960 Metern Höhe mit Panoramablick auf das gesamte Eisacktal. Einem Baumhaus nachempfunden steht das Hotel für Entspannung und für gechillte Atmosphäre und bietet einen 2.500 Quadratmeter großen Spa-Bereich sowie eine authentische à-la-carte-Küche. Eine Woche kostet mit Frühstück und eigener Anreise ab 887 Euro pro Person in der Nest Suite.
 
Weiterer Ausbau in beliebten Skigebieten für Familien und Millennials
Insbesondere für Familien und Millennials hat TUI alle beliebten österreichischen Skigebiete weiter ausgebaut. So auch in der Zillertal-Arena, dem größten Skigebiet im Zillertal mit 143 Pistenkilometern und 52 Liftanlagen. Locker und lässig in modernem Design präsentiert sich hier das neu gebaute Vier-Sterne-Hotel Krimml im gleichnamigen Bergdorf inmitten der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern und der Zillertal-Arena. Neu im Programm ist auch das moderne Pistenhotel Lizum 1600 mitten im Skigebiet Axamer Lizum direkt über der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck. Highlights sind neben Ski-in und Ski-out und dem Wellnessbereich auch der Kletter- und Boulder-Turm. Ebenfalls neu sind auch fünf Trendhotels der Jufa-Kette in der Steiermark und in Kärnten und das Vier-Sterne-Hotel Auer direkt am Skilift in Osttirol.

TUI Schneegarantie beliebt bei Wintersportlern
Auch im zwölften Jahr in Folge gehen Wintersportler mit der TUI Schneegarantie auf Nummer sicher. Diese garantiert ihnen bis Ende März 2020 ungetrübten Winterspaß in über 100 Hotels. Denn: Eine gebührenfreie Umbuchung auf einen späteren Zeitpunkt oder ein anderes Urlaubsziel ist möglich, wenn bis sieben Tage vor Anreise aufgrund von Schneemangel weniger als 75 Prozent der Lifte im Skigebiet des Zielortes in Betrieb sind. Die mehrfach ausgezeichnete TUI Schneegarantie bietet damit einen echten Mehrwert und hohe Planungssicherheit, egal ob für Familien oder Langfristbucher. Die Nachfrage wächst entsprechend überproportional.

Informationen und Buchung in allen TUI Reisebüros oder unter www.tui.com/winterurlaub/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.