Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 322955

TUI verknüpft die Kataloge mit dem Internet

Neue Reisebroschüren mit mehr Emotionen, Lifestyle und Fakten

Hannover / Mallorca, (lifePR) - "Ruhig und idyllisch, eingebettet in eine romantische Hügellandschaft" - so oder so ähnlich klangen die Hotel-Beschreibungen gestern. Ab sofort finden Urlauber von TUI eine übersichtliche, neutrale Informationsdarstellung, kurz und knackig aufgelistet.

Deutschlands führender Reiseveranstalter überrascht zum Reisewinter 2012/13 mit einer neuen, lifestyligen und modernen Katalogwelt: Große, emotionale Bilder, Fakten in Form von Bulletpoints sowie Internetlinks schaffen eine Verbindung zwischen on- und offline. Die Internetseite www.tui-katalog.info liefert den Kunden noch mehr Informationen zu den im Katalog ausgeschriebenen Hotels. Zusätzlich sind bei den exklusiven Konzepthotels Scan-Codes abgebildet, die mit dem Smartphone oder Tablet eingescannt werden, um beispielsweise Hotelvideos oder 360 Grad- Rundgänge anzusehen. Die Internetseiten zu den Hotels dienen dabei lediglich der Information und bieten keine Buchungsmöglichkeit. Über einen integrierten Reisebürofinder gelangt der Kunde zum Reisebüro seiner Wahl.

Die wichtigen Katalogbestandteile wie Länderlogik, ausführliche Zielgebietsinformationen mit Ortskarten bis hin zu allen wichtigen Länderinformationen bleiben erhalten. "Wir möchten aber fokussierter, emotionaler, innovativer und zielgruppenaffiner mit unseren Katalogkonzepten sein", sagt Mark Pfeiffer, Leiter B2C Marketing. "Obwohl repräsentative Umfragen im Vertrieb uns bescheinigen, dass unsere Katalogperformance stets sehr gut war, wollen wir uns darauf nicht ausruhen, sondern das Medium aus Kunden- und Vertriebssicht weiter optimieren", so der Katalog- Experte weiter.

Das Programm der TUI ist noch einmal deutlich ausgebaut worden. Nicht alle bei TUI buchbaren Hotels können daher im Katalog beschrieben werden. Die Häuser und die Informationen, die nicht mehr im Katalog dargestellt werden, finden Reisebüros wie gewohnt im Iris.plus/Content.plus. "Ausschlaggebend für die Konzeption einer neuen Katalogwelt ist ein verändertes Medienverhalten unserer Kunden, die für ihre Reiseplanung heute multimedial unterwegs sind", weiß Pfeiffer.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

«Ticino Ticket» geht in die zweite Runde

, Reisen & Urlaub, Ticino Turismo

Heute erging im Kanton Tessin der Beschluss, das «Ticino Ticket» für mindestens drei weitere Jahre zu finanzieren. So profitieren die Gäste in...

Genussvoll wandern in den italienischen und Tiroler Alpen - Piemont, Kauner- & Pitztal

, Reisen & Urlaub, Highländer Reisen GmbH

Genussvoll wandern in den italienischen und Tiroler Alpen Hohe Berge, weite Täler, frische Luft & traditionelle Küche – die Alpen sind schon...

Silvester mit Wildnis und Komfort

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Rund eine Stunde von der europäischen Kulturhauptstadt Umeå entfernt, liegt an einem der großen schwedischen Flüsse, dem Umeälv, die kleine Lodge...

Disclaimer