Montag, 20. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 279643

TUI erwartet Ansturm auf deutsche Skigebiete

TUI Schneegarantie begehrt wie nie zuvor

Hannover, (lifePR) - Während in Österreich und der Schweiz das Schneechaos tobte, freuten sich die deutschen Skigebiete über den Neuschnee und die damit endlich eröffnete Wintersportsaison. TUI rechnet nun mit einem Ansturm auf die deutschen Skigebiete, insbesondere im Allgäu und im Bayerischen Wald. Sollte die weiße Pracht in diesem Jahr nur von kurzer Dauer sein, so bietet Deutschlands führender Reiseveranstalter wieder die TUI Schneegarantie für ungetrübten Winterspaß in ausgewählten Skigebieten bis zum 1. April. Mit der mehrfach ausgezeichneten TUI Schneegarantie ist eine gebührenfreie Umbuchung auf einen späteren Zeitpunkt oder ein anderes Urlaubsziel möglich, wenn bis sieben Tage vor Anreise aufgrund von Schneemangel weniger als 75 Prozent der Lifte im Skigebiet des Zielortes laufen.

Keinen Schneemangel hat aktuell das Allgäu. Oberstdorf am Fuße des Nebelhorns bietet eine Schneehöhe von 190 Zentimetern. Idealer Ausgangspunkt für die Allgäuer Bergwelt ist das Vier-Sterne-Pistenhotel Oberstdorf. Drei Nächte mit Frühstück kosten bei eigener Anreise ab 139 Euro pro Person im Doppelzimmer inklusive Nutzung der 800 Quadratmeter großen Alpen-Wellnesswelt.

Auf dem "Mont Blanc des Bayernwaldes", dem Großen Arber, liegen 70 Zentimeter Schnee. Ob Ski Alpin auf 12 Kilometern, Langlauf auf insgesamt 70 Kilometer langen Loipen, Snowboarden oder Rodeln, die Urlaubsregion St. Englmar ist ein Wintersport-Dorado für Groß und Klein. Das Drei-Sterne-Resort Predigtstuhl liegt zentral im Skigebiet und kostet für drei Nächte ab 63 Euro pro Person im Appartement bei eigener Anreise.

Der Feldberg, die höchste Erhebung des Schwarzwaldes, bietet aktuell eine Schneehöhe von 60 Zentimetern und ideale Wintersportbedingungen für Familien. Das Vier-Sterne-Pistenhotel Feldberger Hof kostet für drei Übernachtungen inklusive Vollpension ab 204 Euro pro Person im Doppelzimmer. Kinder bis sechs Jahre zahlen ab 48 Euro für dreitägige Kost und Logis.

Auf dem Wurmberg, dem zweithöchsten Berg im Harz, liegen derzeit 20 Zentimeter Schnee und alle Lifte sind geöffnet. Ideal für Aktivurlauber liegt hier das Vier-Sterne relexa Hotel Harz-Wald. Drei Übernachtungen kosten inklusive Frühstück ab 105 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Wer noch den idealen Schneeurlaub sucht, wird im TUI Wintersportkatalog auf 562 Seiten mit 530 Hotels in 144 Skigebieten fündig. Ob Winterwandern, Après-Ski oder einfach nur heil den Berg runter kommen - TUI hat für jeden Geschmack das richtige Angebot. Damit alle Wintersportler schon vor dem Urlaub ihre Skikünste aufpolieren können, gibt es bei jeder TUI Wintersportbuchung ein Tagesticket pro Person für die Skihallen in Bottrop und Bispingen dazu.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

“Ski Juwel Ski-Opening Wildschönau“ – die gemütlich Variante vom 15. - 17. Dezember

, Reisen & Urlaub, Tourismusverband Wildschönau

Das beliebte Tiroler Skigebiet feiert die neue Saison mit neuer Bergbahn, Partystimmung und Hüttengaudi sowie mit einer attraktiven Pauschale....

Karawane Reisen bleibt Spezialist für Individualreisen

, Reisen & Urlaub, Karawane Reisen GmbH & Co. KG

Ab sofort können Reisebüros bei dem touristischen Dienstleister Infox die zehn neuen Kataloge des ­Ludwigsburger Spezial-Reiseveranstalters Karawane...

Ein beliebtes Weihnachtsgeschenk - Der Geschenk-Gutschein

, Reisen & Urlaub, FIRMEDIA® GmbH & Co. KG

Besonders zur Weihnachtszeit sind Geschenk-Gutscheine beliebte Weihnachtsgeschenke für Familie und Freunde. Ob Hotel- oder Restaurant Gutscheine,...

Disclaimer