Donnerstag, 19. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 442528

Hausbootsaison 2014: Führerscheinfrei durch Polen

TUI Bootsferien startet mit neuem Fahrgebiet und Luxus-Hausbooten in die kommende Saison / Frühbucher sparen bis zu 15 Prozent

Hannover, (lifePR) - Fans des Hausbooturlaubs aufgepasst: TUI Bootsferien startet mit vielen Neuheiten und Extras rund um das schwimmende Heim in die neue Saison. 2014 wird es unter anderem zwei neue Hausboottypen, viele Zusatzleistungen sowie ein neues Fahrgebiet geben: Polen mit der Masurischen Seenplatte. Die Hausboot-Basis dort liegt in Gizycko, der Sommerhauptstadt Polens, von wo aus die Gäste ideal das Land der 1.000 Seen erkunden können. Wenig Schiffsverkehr, zahlreiche Anlegemöglichkeiten und nur drei bemannte Schleusen machen das Fahrgebiet zum idealen Hausbootziel. Insgesamt bietet TUI Bootsferien damit in Kürze neun Fahrgebiete und 44 Abfahrtsbasen.

Neu in der Flotte der TUI Tochter Le Boat ist das Luxusboot Vision SL, das tiefer gebaut ist und zusätzlich über einen Treppenaufgang vom Salon zum Sonnendeck verfügt. Ebenso neu: Das Luxusboot Vision 2 mit Platz für bis zu sechs Personen und einer extra großen Kapitänskabine inklusive eigenem Bad mit Dusche und WC. Durch die moderne Joystick Navigation können auch unerfahrene Hobbykapitäne die Boote kinderleicht steuern, ein Bootsführerschein wird nicht benötigt. Für das bewährte Hausbootmodell Vision bietet TUI Bootsferien neue Routen in Italien. Darüber hinaus haben Urlauber in der Region Venezien die Möglichkeit, Fahrräder zuzubuchen. Frankreichreisende können Wi-Fi in allen Regionen nutzen. Des Weiteren gibt es in Deutschland eine neue führerscheinfreie Wochentour durch den "Langen Trödel", einen historischen Kanal in Brandenburg östlich von Liebenwalde.

Frühbucher sparen bis zu 15 Prozent bei einer Hausboot-Buchung bis zum 30. November 2013. Darüber hinaus gibt es attraktive Gruppenrabatte für Familien und Freunde, die mit mehreren Booten gleichzeitig unterwegs sind, sowie Sparmöglichkeiten für Familien mit Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren. (Fünf-Anker-Boote sind von allen Rabatten ausgeschlossen.)

Info: Eine Woche auf dem Hausboot "Nautiner 40.3" kostet bei Buchung bis 30. November und maximaler Belegung (drei Kabinen plus Salon für 6+2 Personen) ab/bis Gizycko ab 211 Euro pro Person. Hobbyskipper können sich an drei verschiedenen Routenvorschlägen zur Erkundung der Masurischen Seenplatte orientieren. Das Hausboot ist unter anderem ausgestattet mit einem überdachten Außensteuerstand, Bugstrahlruder, einem Salon mit umbaubarem Doppelbett, TV und DVD-Player sowie einer Küche und Landstrom-Anschluss.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Tromsø - Das Tor zur Arktis

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Die in Nordnorwegen gelegene Stadt Tromsø grenzt direkt ans Eismeer und ist ideal geeignet für eine Kombination aus Städtetrip und spannenden...

Von der Pipi-Pappe bis zur Stretch-Gardine: Kuriose Reiseutensilien, die das Reisen erleichtern

, Reisen & Urlaub, HolidayCheck AG

Der Urlaub ist für viele die angenehmste Zeit des Jahres, in der sich Reisende vom Alltag erholen wollen. Doch bevor Urlauber es sich entspannt...

Deutschlands größtes Seefest

, Reisen & Urlaub, Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG)

Urlaubsgefühle mitten in der Stadt – vom 01. bis 19. August verwandelt sich das Ufer des Maschsees für 19 Tage wieder in eine bunte Promenade....

Disclaimer