Sonntag, 25. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 238704

1-2-FLY: Wachstum im Winter erwartet

Zahlreiche Sparmöglichkeiten trotz gestiegener Reisepreise / Neues Label "Preisattacke" mit Abschlägen von bis zu 60 Euro / Spanische Inseln und Griechenland mit guter Sommerbilanz

Hannover, (lifePR) - Die ersten Zahlen aus dem Vorverkauf stimmen Oliver Müller-Dukat optimistisch: Für den Winter 2011/12 plant der 1-2-FLY Markenchef weiteres Wachstum. Im Fokus stünden dabei neben Mallorca und der Türkei vor allem die Kanaren, erklärte er im Rahmen der 1-2-FLY Katalogpräsentation: "Wir haben das Portfolio um zwölf Prozent ausgebaut und um einen 1-2-FLY Fun Club auf Gran Canaria ergänzt. Zudem eröffnen mehrere Ferienhotels, die exklusiv bei 1-2-FLY buchbar sind, nach einer Renovierung neu. Vor diesem Hintergrund sehe ich die Marke bestens aufgestellt - der Winter kann kommen."

Zahlreiche Sparmöglichkeiten trotz gestiegener Reisepreise

Urlaub mit 1-2-FLY wird in der kommenden Wintersaison etwas teurer als im Vorjahr. Auf der Flugmittelstrecke steigen die Reisepreise um durchschnittlich ein Prozent, auf der Fernstrecke um drei Prozent. Autoreisen werden rund ein bis zwei Prozent teurer. "Wir haben intensiv mit unseren Partnern verhandelt, können uns aber der allgemeinen Markttendenz nicht entziehen", sagte Oliver Müller-Dukat. Wesentliche Preistreiber seien die gestie-genen Energie- und Lebensmittelkosten sowie höhere Kerosinpreise.

Preisaffinen Kunden bietet 1-2-FLY ein umfangreiches Frühbucherangebot mit Ermäßigungen von bis zu 248 Euro pro Person und Woche, zum Beispiel im neuen 1-2-FLY Excellence Hotel Barceló Bavaro Palace de Luxe ***** in der Dominikanischen Republik. Schnellentschlossene sparen in nahezu allen Hotels im Flugbereich sowie in rund 80 Prozent aller Hotels bei Autoreisen bares Geld. Die Frühbucherangebote sind mit den terminunabhängigen Sparvarianten kombinierbar.

Label "Preisattacke" mit Abschlägen bis zu 60 Euro

Auch abseits der regulären Frühbucherermäßigungen bieten sich Schnäppchenjägern zahlreiche Sparmöglichkeiten. Neu im Winter ist das Label "Preisattacke": Das rote Signet kennzeichnet 39 Hotels auf der Flugmittelstrecke. Sie bieten zu bestimmten Terminen Preisabschläge von bis zu 60 Euro pro Person und Woche, zum Beispiel im Riu Waikiki**** auf Gran Canaria.

Spanische Inseln und Griechenland mit guter Sommerbilanz

In der laufenden Sommersaison verzeichnet 1-2-FLY aktuell ein einstelliges Plus. Überdurchschnittlich, mit einem Teilnehmerwachstum von mehr als zehn Prozent, entwickeln sich die Balearen, die Kanaren und Griechenland und damit die wichtigsten Sommerziele der TUI Preiswertmarke. Gleiches gilt für Portugal, Italien, Malta und Zypern. Die Türkei liegt aktuell einstellig im Plus und ist auf dem besten Weg, das hohe Vorjahresniveau zu übertreffen. Deutliche Einbrüche hingegen gibt es in Ägypten und Tunesien. Nach den Unruhen im Frühjahr steige die Nachfrage laut Müller-Dukat zwar stetig, das Vorjahresniveau werden beide Länder aber in der laufenden Sommersaison nicht mehr erreichen. Die Nachfrage nach Fernreisen ist ebenfalls rückläufig. "In diesem Segment spüren wir die Auswirkungen der Kostensteigerungen besonders deutlich - gerade bei unseren preissensiblen Kunden", sagte Müller-Dukat. Auch die Autoreiseziele konnten nicht an das Vorjahr anschließen, was auf eine Bereinigung des Portfolios zurückzuführen ist.

Im Gesamtvergleich überdurchschnittliche Wachstumsraten verzeichnen die Hotels der eigenen Produktlinien, allen voran die 1-2-FLY Fun Clubs: Hier liegen die Gästezahlen aktuell 20 Prozent im Plus.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neues aus Görliwood: Die Filmstadt Görlitz aktuell auf der Kinoleinwand und immer live vor Ort entdecken

, Reisen & Urlaub, Europastadt Görlitz-Zgorzelec GmbH

Spätestens seit der Auszeichnung als beste europäische Filmlocation des Jahrzehnts vor wenigen Monaten spielt Görlitz nun auch ganz offiziell...

„Wald-Wellness“ am „Grünen Dach Europas“ — Premium-Wohlfühlinseln mit familiärem Charme

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Algen-Sahne-Behandlung, Ziegenmilchcreme, ein Heubad im Kraxenofen, Entspannen im Hopfensud-Bierbottich oder ein sonniger Strandtag mitten im...

Tourenplaner für den Weser-Radweg für die Saison 2018 aufgelegt

, Reisen & Urlaub, Weserbergland Tourismus e.V.

Kartenausschnitte, Streckenbeschreibung­en, fahrradfreundliche Unterkünfte, Gastronomiebetriebe sowie Tipps für den Aufenthalt am Weser-Radweg...

Disclaimer