Retro meets Innovation

50 Jahre Heizungsjubiläum, Produktneuheiten und bewährter Truma Service auf der CMT in Stuttgart

(lifePR) ( Putzbrunn, )
Urlaub in Italien, Steghosen und die Beatles: Truma nimmt die Besucher der CMT auf eine Reise in die 60er-Jahre mit. Denn vor 50 Jahren, im Dezember 1961, entwickelte der Truma Firmengründer Philipp Kreis die erste offiziell anerkannte Caravanheizung. Truma brachte damit Wärme und deutlich mehr Komfort in die Wohnwagen und machte Wintercamping überhaupt erst möglich.

"Nicht jeder ist ein Eskimo"

Auf dem Truma Stand in Halle 7, C13 ist die original Caravanheizung Truma-matic aus dem Jahr 1961 zu sehen. "Nicht jeder ist ein Eskimo" - mit diesem Slogan warb Truma damals für die wohlige Wärme im Wohnwagen. Der sympathische Truma Eskimo taucht bei verschiedenen Messeaktionen immer wieder auf. Noch mehr Retro gibt es im Messefoyer. Dort sorgt ein Eriba Faun für 60er-Jahre Feeling. Der Wohnwagen, Baujahr 1959, ist eine Leihgabe aus dem Erwin Hymer Museum in Bad Waldsee und mit einer Trumatic-S von 1963 ausgerüstet.

Effizient: Die neue Dachklimaanlage Aventa eco

Neben den Jubiläumsaktionen kommen auf der CMT in Stuttgart auch die Neuheiten nicht zu kurz. Truma präsentiert zwei innovative Produkte: Die neue Dachklimaanlage Aventa eco zeichnet sich durch eine hervorragende Effizienz aus. Mit ihren 1.700 Watt sorgt sie für eine sehr schnelle Abkühlung und Entfeuchtung. Und verbraucht dabei gerade einmal 2,8 A Strom. Die Aventa eco ist somit perfekt für schwach abgesicherte Campingplätze geeignet.

Neuartige, patentierte Filtertechnologie

Auch der Gasfilter von Truma ist ein echtes Novum: Er nutzt eine neuartige, patentierte Filtertechnologie, die 99% aller öligen Partikel im Gas abscheidet. Der Gasfilter schützt Regler und Ventile daher wirksam vor Verschmutzung und Verölung. Und sorgt so für eine einwandfreie Funktion und eine lange Lebensdauer der Gasanlagen.

DCC Technik Award

Damit nicht genug. Truma wird auf der CMT eine besondere Auszeichnung zuteil: Für seine Gasdruckregelanlagen Mono/DuoControl CS mit integriertem Crashsensor erhält das Unternehmen den DCC Technik Award. Der Deutsche Camping-Club würdigt mit diesem Preis innovative Entwicklungen, die für mehr Komfort und Sicherheit im Freizeitfahrzeug sorgen.

Truma Service auf dem Messe-Stellplatz

Zum ersten Mal bietet Truma auf der CMT einen Kundendienst für Messebesucher an: Ein Truma Service Techniker ist während des kompletten Zeitraums auf dem Messe-Stellplatz stationiert. Er berät rund um alle technischen Fragen zu Truma Produkten, repariert defekte Geräte und tauscht Ersatzteile aus. Besucher können am Servicepoint auf dem Truma Messestand in Halle 7, C13 einen Termin vereinbaren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.