Für Leseratten und Literaturliebhaber: 10 Hotels mit beeindruckenden Bibliotheken

Das Online-Magazin Room5 der Hotelsuche www.trivago.de hat zehn Hotels weltweit mit Bibliotheken recherchiert, in denen Gäste in einmaliger Atmosphäre ihren Lesehunger stillen

(lifePR) ( Düsseldorf, )
Sich in einen antiken Chesterfield-Sessel fallen lassen, an einem mächtigen Mahagoni-Tisch Platz nehmen und ein spannendes Buch verschlingen, oder eine unermessliche Auswahl an Büchern durchstöbern. Dies können Liebhaber des geschriebenen Wortes in Literaturhotels mit hauseigenen Bibliotheken. trivago hat zehn Hotels recherchiert, in denen Leseratten und Büchermenschen ihrer Leidenschaft Lesen im Urlaub nachkommen.

Weitere Informationen zu den Hotels finden Sie hier.

Hier die zehn Häuser, in denen die Gäste in einmaligen Bibliotheken ihren Lesehunger stillen:

1. The NoMad (New York, USA)

Mittags macht es sich der Gast mit einem Buch in einem kuscheligen Ohrensessel am erhabenen Mahagoni-Tisch gemütlich, abends verwandelt sich die inspirierende Location des The NoMads in eine angesagte Bar. Die Auswahl der Bücher erstreckt sich über zwei Etagen, die der Gast über eine Spindeltreppe erkundet.
Doppelzimmer buchbar ab 280 € via Booking.com (21.11.2016-23.11.2016). Bibliothek/Lobby Außenansicht Zimmeransicht (Bildquelle: Hotel The NoMad)

2. Schloss Elmau (Elmau, Deutschland)

Die Bibliothek des Hotels wurde vom Philosophen, Theologen und Bestseller-Autor Dr. Johannes Müller geschaffen. Es ist ein kreatives Paradies und kultureller Zufluchtsort für jeden Literatur-Liebhaber. In der hauseigenen Buchhandlung erwerben Gäste sowie Autoren, Künstler und Verleger ihre Lektüren. Nach der jährlichen Frankfurter Buchmesse ist das Schloss Elmau Treffpunkt für Literaturkritiker zur Diskussion.

Package für 2 Personen für 2 Nächte buchbar ab 980 € via Hotelwebsite (11.11.2016-13.11.2016). Bibliothek Außenansicht Zimmeransicht (Bildquelle: Hotel Schloss Elmau)

3. The Alcove Library (Ho Chi Minh Stadt, Vietnam)

Das Alcove Library Hotel ist ein Kleinod inmitten der pulsierenden Metropole Ho Chi Minh Stadt. Die Bibliothek ist in der Lobby des schmucken Boutique-Hotels. In den großen Vinatge-Chesterfield-Sesseln versinkt der Gast in sein Buch, das er kostenlos während seines Aufenthalts ausleihen kann.

Doppelzimmer buchbar ab 53 € via Amoma.com (24.11.2016-26.11.2016).

Lobby/Bibliothek Außenansicht Zimmeransicht (Bilquelle: Hotel The Alcove Library)

4. B2 Boutique + Spa (Zürich, Schweiz)

Die Bibliothek mit bis zur Decke reichenden Regalen befindet sich in einer ehemaligen Brauerei und ist gleichzeitig der Frühstücksraum des Hotels. Die Gäste haben eine Auswahl an über 33.000 antiquarischen Büchern. Übergroße Fenster und ein Kronleuchter aus Bierflaschen verleihen dem zentralen Ort des b“ Boutique + Spa eine imposante Note. 

Doppelzimmer buchbar ab 336 € via Booking.com (09.01.2017-11.01.2017).

Bibliothek Außenansicht Zimmeransicht (Bildquelle: Hotel B2 Boutique + Spa)

5. Literaturhotel Franzosenhohl (Iserlohn, Deutschland)

Die Gäste des Literaturhotels Franzosenhohl besuchen Buchpartys in gemütlicher Kaffee-Runde, nehmen an  Candelight-Lesungen in der Foyer-Bibliothek teil und entspannen bei Wellness-Lesungen in Liegestühlen. Reisende, die lieber für sich allein sind, suchen sich ein Buch aus der Foyer-Bibliothek und vertiefen sich im naheliegenden Stadtwald in die Lektüre.

Doppelzimmer buchbar ab 95 € via Booking.com (19.12.2016-21.12.2016). Foyer-Bibliothek Außenansicht Zimmeransicht (Bildquelle: Hotel Literaturhotel Franzosenhohl)

6. Il Salviatino (Florenz, Italien)

Den Blick über die Dächer Florenz schweifen lassen und dabei in bequemen braunen Ledersofas in einem Klassiker der Weltliteratur schmökern. Das machen die Gäste in der Bücherei des Il Salviatino, einer restaurierten Villa aus dem 15. Jahrhundert, und fühlen sich in die Zeit der einflussreichen italienischen Dynastie Medici zurückversetzt.

Doppelzimmer buchbar ab 449 € via Expedia (05.05.2017-07.05.2017). Bibliothek Außenansicht Zimmeransicht (Bildquelle: Hotel Il Salviatino)

7. Hôtel Montalembert Paris (Paris, Frankreich)

Im Sommer mit einem Kaffee auf der sonnigen Terrasse in sein Lieblingswerk versinken oder abends, umgeben von edler Inneneinrichtung, am Kamin einen Whiskey genießen und ein Buch verschlingen. Das ermöglicht das von Galerien und Antiquitätenläden umgebene Hôtel Montalembert Paris seinen Gästen.

Doppelzimmer buchbar ab 287 € via ebookers.de (17.11.2016-19.11.2016). Bibliothek Außenansicht Zimmeransicht (Bildquelle: Hôtel Montalembert Paris)

8. Michelberger Hotel (Berlin, Deutschland)

Ein Themen-Zimmer vom Boden bis zur Decke gefüllt mit Lesefutter. Das erwartet die Gäste des Michelberger Hotels, wenn sie das Bibliothek-Zimmer Clever buchen. Gäste, die nicht in diesem Zimmer übernachten, finden im Leseraum mit Konzertflügel gefüllte Gitterboxen mit Romanen und Magazinen.
Doppelzimmer buchbar ab 224 € via Booking.com (01.12.2016-03.12.2016). Leseraum Außenansicht Zimmeransicht (Bildquelle: Hotel Michelberger)

9. Taj Falaknuma Palace (Hyderabad, Indien)

Das Hotel Taj Falaknuma Palace beherbergt eine majestätische Bibliothek, die der Bibliothek im Windsor Castle nachempfunden ist. Ausgestattet ist dieser Raum mit edlen Materialien wie Mahagoni, Ebenholz, Teakholz, 32 Arten von Marmor, verschiedenen Lederarten und Elfenbein. Der Gast findet in den Regalen über 6.000 seltene Exemplare an Handschriften und Büchern.

Doppelzimmer buchbar ab 280 € via Booking.com (07.04.2017-09.04.2017). Bibliothek Außenansicht Zimmeransicht (Bildquelle: Hotel Taj Falaknuma Palace)

10. Library Hotel (New York, USA)

Das Library Hotel verfügt neben einem großen Lesezimmer über einen Poesiegarten mit Terrasse und jedes Zimmer ist mit einem vollen Bücherregal ausgestattet. Die 14. Etage mit den verschiedenen Lounges verwandelt sich abends in die Bookmark Lounge. Die Gäste schlürfen mit Blick auf New York literarisch inspirierte Cocktails.

Doppelzimmer buchbar ab 330 € via Booking.com (21.11.2016-23.11.2016). Bibliothek Außenansicht Zimmeransicht (Bildquelle: Library Hotel)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.