Auf historischen Spuren: 11 Grandhotels in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Das Online-Magazin checkin der Hotelsuchmaschine www.trivago.de hat elf Grandhotels im deutschprachigen Raum recherchiert, in denen Gäste in elegantem Ambiente, historischen Charme und kulinarische Vielfalt genießen

(lifePR) ( Düsseldorf, )
Grandhotels stehen für eine langreichende Geschichte, Internationalität und herausragenden Service. Dabei übertreffen sie im Hinblick auf Größe, Exklusivität und Ausstattung viele andere Luxus-Hotels. Im 19. Jahrhundert vor allem für die gesellschaftliche Oberschicht errichtet, bieten Grandhotels deshalb heutzutage Unterkunft für Luxusliebhaber und VIPs. In den ausgewählten Hotels genießen Gäste alle Vorzüge des exklusiven Service.

Hier fünf Hotels, die von den Gästen sehr gute Bewertungen erhalten haben.

Sechs weitere Hotels und zusätzliche Informationen finden Sie hier.


Grand Hotel Wien - Wien, Österreich


Wenige Schritte von der Wiener Oper entfernt steht das seit 1994 wieder eröffnete Grand Hotel Wien. Das antike Mobiliar verleiht allen Räumlichkeiten den Charme eines barocken Luxushotels. Gleichzeitig erfüllt es durch die technische Ausstattung wie hochwertigen LCD-Fernsehern alle modernen Ansprüche seiner Besucher. In dem mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurant Le Ciel by Toni Mörwald speisen die Gäste mit Blick über die Dächer Wiens. Ein 24-Stunden-Service,  ein Concierge Service und ein angrenzendes Einkaufszentrum stehen den Gästen zur Nutzung bereit.

Hotel buchbar ab 294 Euro pro Nacht im Doppelzimmer via amoma.com (16.06.2016-19.06.2106).

Hotelbilder (Bildquelle: Grand Hotel Wien):

Außenansicht Zimmeransicht Ballroom Lobby


Grand Hotel Heiligendamm – Bad Doberan, Mecklenburg-Vorpommern


In sechs Gebäuden erwarten die Gäste im Grand Hotel Heiligendamm alle Vorzüge eines Luxus-Hotels unmittelbar an der Ostseeküste. Insgesamt stehen 181 Zimmer in den klassizistisch erbauten Häusern zur Verfügung. Alle Zimmer sind in hellen Farbtönen eingerichtet und verbinden so das Gefühl mit dem Blick in das offene blaue Meer. Kulinarisch vewöhnt werden die Gäste von dem Sternekoch Ronny Siewert in dem mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Gourmet Restaurant Friedrich Franz.

Hotel buchbar ab 299 Euro pro Nacht im Doppelzimmer inklusive Frühstück via expedia.de (16.06.2016-19.06.2016).

Hotelbilder (Bildquelle: Grand Hotel Heiligendamm):

Außensicht Außenansicht2 Zimmeransicht Zimmeransicht2 Buffet


Grandhotel Hessischer Hof – Frankfurt, Hessen


Als einzig privat geführtes 5-Sterne-Hotel Frankfurts ist das Grandhotel Hessicher Hof im Besitz des Landgrafen und der Prinzen von Hessen. Das Restaurant Sèvres - Namensgeber ist das von Kaiser Napoleon geschenkte Sèvres-Porzellan – verwöhnt den Gaumen der Gäste mit internationalen Speisen. Zu den Inklusivleistungen für die Besucher zählt ein Schuhputzservice, die Nutzung der Fitnessbereiche mit Dachterrasse sowie W-LAN und LAN in den Gästezimmern und Suiten. Auf Wunsch steht ein Limousinentransfer, private Einkaufsberatung oder ein Concierge-Service zur Verfügung.

Hotel buchbar ab 173 Euro pro Nacht im Doppelzimmer inklusive Frühtück via ameropa.de  (16.06.2016-19.06.2016).

Hotelbilder (Bildquelle: Grandhotel Hessischer Hof):

Außenansicht Suite Restaurant Bar


Althoff Grandhotel Schloss Bensberg ­– Bergisch Gladbach, Nordrhein-Westfalen


1703 von Jan Wellem errichtet, wurde das Schloss Bensberg 1970 von der Aachener Münchener Lebensversicherung zu einem Grandhotel umgebaut. In allen 120 Hotelzimmern genießen die Besucher die Aussicht auf den Schlosspark und den Kölner Dom. Um die Ansprüche an eine Gourmet-Küche kümmert sich das mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnete Restaurant Vendôme. Stars wie etwa Lady Gaga, Robbie Williams, Eminem, 50Cent, Justin Bieber, U2 und Mariah Carey haben bereits in den luxuriösen Zimmern übernachtet.

Hotel buchbar ab 224 Euro pro Nacht im Doppelzimmer via Althoff Grandhotel Schloss Bensberg (23.06.2016-26.06.2016).

Hotelbilder (Bildquelle: Althoff Grandhotel Schloss Bensberg):

Außenansicht Zimmeransicht Lobby Bar


The Dolder Grand - Zürich, Schweiz


Winston Churchill, Nelson Mandela, Albert Einstein und Liz Taylor waren bereits dort: Im The Dolder Grand erwarten die Gäste ein elegantes Interieur, ein 2-Michelin-Sterne Restaurant und ein weitläufiger Blick auf das Alpenpanorama. Ein restaurierter Oldtimer dient als Shuttleservice in die Innenstadt und verbindet somit klassische und moderne Elemente. Über 100 namenhafte Kunstwerke zieren die Hotelwände und betonen das luxuriöse Ambiente.

Hotel buchbar ab 524 Euro pro Nacht im Doppelzimmer via hotelreservierung.de (23.06.2016-26.06.2016).

Hotelbilder (Bildquelle: The Dolder Grand):

Außenansicht Suite Lobby Steinhalle
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.