Destinationsmarketing per Mausklick

Tourismusverbände können eigene Präsenz auf TripAdvisor schalten

(lifePR) ( München, )
Tourismusverbände können ab sofort ihre eigenen Inhalte auf TripAdvisor, der weltgrößten Reise-Community (www.tripadvisor.de), integrieren. Die offiziellen regionalen Informationen dienen als Ergänzung zu den von Reisenden auf TripAdvisor bereitgestellten Erfahrungsberichten. So erhalten Nutzer auf TripAdvisor eine Kombination aus User Generated Content und Informationen von Tourismusverbänden über das gesuchte Reiseziel. Das bietet Reisenden eine aktuelle Rundum-Information.

Regionen und Städte haben die Möglichkeit, sich unter anderem mittels eines direkten Links zu ihrem Onlineangebot und Broschürenmaterial, Bild- und Videomaterial sowie einem Veranstaltungskalender zu präsentieren. Auch werbliche Angebote und Ankündigungen von Tourismusverbänden können auf der Seite integriert werden. Zusätzlich wird der Standort der Touristeninformation auf einer Umgebungskarte eingezeichnet. Über einen mit Login gesicherten Bereich können die Inhalte jederzeit aktuell gehalten werden.

"In Anlehnung an den erfolgreichen Start der Business Listings für Hotels, gehen wir davon aus, dass die Tourismusverbände genauso aufgeschlossen gegenüber der neuen Vermarktungsmöglichkeit auf TripAdvisor sein werden", sagt Martin Verdon-Roe, Sales Director TripAdvisor Europe. "Reisende können sich nun mit einem Klick über aktuelle Inhalte zu Destinationen und Events informieren. Dabei erhalten Sie Informationen von denen, die die Regionen am besten kennen: den lokaen Tourismusverbänden. Und diese haben auf TripAdvisor die Möglichkeit, über 32 Millionen monatliche Besucher weltweit zu erreichen."

Beispielregion San Antonio in Texas

Die erste Tourismusregion, die sich bei TripAdvisor präsentiert, ist San Antonio in Texas. "TripAdvisor ist ein wichtiges Tool für uns, um San Antonios diverse Urlaubsdestinationen einer Zielgruppe von Reisenden vorzustellen, die gerade mitten bei der Reiseplanung sind", sagt Scott White, Direktor des Tourismusverbandes von San Antonio.

Die Registrierung der Tourismusregion auf TripAdvisor erfolgt gegen eine Jahresgebühr, Für Schnellentschlossene gibt es eine Vergünstigung. Die Gebühr wird anhand der Zugriffszahlen der Seite des Tourismusverbandes erhoben. Weitere Informationen zu Anmeldung und Berechnung der Gebühren gibt es unter dmosponsorship@tripadvisor.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.