Mittwoch, 18. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 123530

Trevira Insolvenz: Betriebsübergang am 1.November 2009

Neu-Ulm/Bobingen, (lifePR) - Der Betriebsübergang der insolventen Trevira Gruppe an die neuen Eigentümer Stefan Messer und Dr. Karl-Gerhard Seifert erfolgt zum 1. November 2009. Damit wird der am 5. August vereinbarte Verkauf der Produktionsstandorte in Bobingen, Guben und Zielona Gora (Polen) sowie des Vertriebsstandortes in Hattersheim und einiger weiterer Vertriebsniederlassungen dann endgültig rechtswirksam. Auch alle Gebrauchsmuster und Patente der Trevira Gruppe sind Bestandteil des Verkaufs.

Der ursprünglich vorgesehene Termin des Betriebsübergangs zum 1. Oktober 2009 konnte nicht realisiert werden, da es einer kartellrechtlichen Zustimmung aus verschiedenen europäischen Ländern bedarf. Dies war in der Kürze der Zeit nicht mehr umzusetzen. Die Finanzierung des Kaufs ist durch die Verzögerung nicht beeinträchtigt. Es liegt seit einiger Zeit ein sehr positives Fortführungsgutachten vor, welches dem Unternehmen sehr gute Aussichten am Markt bescheinigt. "Wir haben uns auf den neuen Termin geeinigt, um eine sorgfältige Abwicklung aller notwendigen Maßnahmen zu ermöglichen", erklärte Werner Schneider, Wirtschaftsprüfer und Insolvenzverwalter der Trevira Gruppe.

Im August sind bereits die für den Verkaufsabschluss erforderlichen Personalanpassungen durchgeführt worden, so dass die Mitarbeiterzahl in der neuen Trevira beim Closing dem von den neuen Eigentümern zu übernehmenden Stammpersonal von ca. 1.450 entsprechen wird. Die Mitarbeiter der GmbH, die ihren Arbeitsplatz verloren haben, konnten in eine Transfergesellschaft wechseln. Dort haben sie für acht Monate die Möglichkeit, weiter qualifiziert und hoffentlich auch in neue Arbeitsverhältnisse weiter vermittelt zu werden.

Schneider Geiwitz & Partner
Bahnhofstraße 41
89231 Neu-Ulm
Telefon: 0731.97018-0
neu-ulm@schneidergeiwitz.de
www.schneidergeiwitz.de

Schneider Geiwitz & Partner
Eserwallstraße 1-3
86150 Augsburg
Telefon: 0821.50933-0
augsburg@schneidergeiwitz.de
www.schneidergeiwitz.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wert der Arbeitskraft wird häufig unter

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Am Beispiel des gesetzlichen Standardrentners, der 45 Jahre gearbeitet und dabei immer durchschnittlich verdient hat, wird deutlich, welchen...

Prävention vor Reha vor Rente - Gesund bleiben mit den Leistungen der Deutschen Rentenversicherung

, Finanzen & Versicherungen, Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd

Die Anzahl der von der Deutschen Rentenversicherung erbrachten Leistungen zur medizinischen Rehabilitation ist in den letzten zehn Jahren um...

Widerruf Sparkassendarlehen – Kreissparkasse Göppingen gibt vor Gericht klein bei!

, Finanzen & Versicherungen, MPH Legal Services

Stuttgarter Kanzlei MPH Legal Services erneut für Darlehensnehmer erfolgreich: Die KSK Göppingen verständigt sich mit Darlehensnehmern vor dem...

Disclaimer