Fachmesse küchenwohntrends München 2020 - geplant für 05. und 06. Mai 2020 - aufgrund der Coronavirus-Problematik abgesagt

(lifePR) ( München, )
Als Messeveranstalter arbeitet die trendfairs GmbH (München) seit über 1 ½ Jahren mit dem gesamten Team, sowie einer enormen Anzahl von externen Dienstleistern mit Engagement und Enthusiasmus daran, eine fantastische neunte Ausgabe der Fachmesse küchenwohntrends München am 05. und 06. Mai 2020 an den Start zu bringen. Die Vorzeichen für die Veranstaltung - bezogen auf die interessanten Aussteller, die hervorragenden Podium Events sowie der gesamten Inszenierung - deuteten darauf hin, dass die beste küchenwohntrends München entsteht die es jemals gab.

Doch inzwischen hat sich die Situation rund um die mittlerweile weltweit durch das Coronavirus verbreitete COVID-19 leider weiter zugespitzt. Das Ansteckungsrisiko in Deutschland hat sich wegen verstärkter und beschleunigter Verbreitung deutlich vergrößert. Daher hat am Montag unter anderem die bayerische Staatsregierung Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Personen einstweilen untersagt. Der bayerische Wirtschaftsminister geht insofern davon aus, dass bis Mitte Mai 2020 keine Messen in Bayern stattfinden werden.

Daher ist jetzt verantwortungsvolles Handeln gefragt, bei dem die Gesundheit aller Fachbesucher, Aussteller und Mitarbeiter im Vordergrund steht. Aufgrund dieser äußeren und unvorhersehbaren Umstände und auch um einen eventuellen Voraufwand der Aussteller so gering wie möglich zu halten, ist die trendfairs GmbH gezwungen die diesjährige küchenwohntrends München abzusagen. "Wir bedauern dies sehr – es ist ein Novum in der 12-jährigen Geschichte dieser beliebten Fachmesse. Dennoch hoffen wir, Sie bei unseren zukünftigen Veranstaltungen, wie der area30 und der küchenwohntrends austria, begrüßen zu dürfen. Auch die dann folgende küchenwohntrends München 2022 soll wieder ein voller Erfolg für alle Beteiligten werden. Die Branche braucht in dieser herausfordernden Zeit dringend interessante und neue Impulse."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.