Treedom - jeder Setzling hilft der Umwelt und den Menschen

(lifePR) ( München, )
Treedom, die erste Webplattform der Welt, über die man Bäume aus der Ferne pflanzen lassen und ihre Aufzucht und Pflege durch ansässige Kleinbäuerinnen und Kleinbauern online verfolgen kann, ist


zertifizierte B Corporation ("B Corporations sind Unternehmen, die dies erkennen und sich in ihren Statuten zu gesellschaftlichem Mehrwert und ökologischer Nachhaltigkeit bekennen. In einem rigorosen Testverfahren lassen sie Unternehmensführung, Mitarbeiterrechte, sowie Auswirkungen auf Umwelt, Gesellschaft und Kund:innen messen." siehe hier)


und


erfüllt mit seinen Projekten 10 der 17 Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen (SDGs): Globale Ziele, die vom Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen im Jahr 2015 festgelegt wurden, um im Rahmen einer neuen nachhaltigen Entwicklungsagenda die Armut zu beenden, den Planeten zu schützen und Wohlstand für alle zu sichern.


Ob menschengemacht durch rücksichtlose Rodungen oder verursacht durch den Klimawandel – den Konsequenzen wie Versteppung ganzer Landstriche oder zerstörerische Überflutungen setzt Treedom mit jedem einzelnen von mittlerweile mehr als 2 Millionen Baumsetzlingen etwas entgegen, gemeinsam mit mehr als 120.000 Kleinbauern in 17 Projektländern (12 aktive Projektländer im Jahr 2021):

Das Treedom Manifest: "Der richtige Baum, am richtigen Ort für den richtigen Zweck."

Das Treedom-Manifest macht klar, wie das Social Business arbeitet – mit jedem aus der Ferne virtuell gepflanzten Baum:

"Das Pflanzen von Bäumen ist eine komplexe Aufgabe. Nicht nur in forstwirtschaftlicher Hinsicht – denn es sind Fähigkeiten und Ressourcen erforderlich, um geeignete Orte für das Keimen der Setzlinge und Aufziehen der Bäume zu schaffen –, sondern vor allem auch in strategischer Hinsicht:

Denn einfach nur Bäume anzupflanzen, reicht nicht, sie müssen auch während ihrer Wachstumsphase begleitet werden. Dies bedeutet, auf mittel- und langfristige Sicht zu planen.

Dazu ist es notwendig, den richtigen Baum für den richtigen Ort und den richtigen Zweck zu bestimmen. Die Projekte, die wir für die Anpflanzung unserer Bäume durchführen, gehen genau auf diese Anforderungen ein."Diese Vorteile für die Umwelt bringen Treedom BäumeDas Treedom Manifest führt weiter aus: "Ein Aspekt, den wir stets bei unserer Arbeit berücksichtigen: Wir wollen Vorteile für die Umwelt erzielen, die sowohl lokal als auch global sichtbar werden.

Lokale Benefits:
Unsere Arbeit, die Baumpflanzungen in agroforstwirtschaftliche Kontexte integriert, zielt darauf ab, einen optimalen Nutzen für das Ökosystem zu ermöglichen, in dem die Bäume wachsen. Jedes Projekt hat seine eigenen Besonderheiten und folglich spezifische Bereiche, in denen das Pflanzen von Bäumen positive Auswirkungen hat. Die häufigsten sind jedoch: der Bodenerosion entgegenzuwirken, Förderung der Artenvielfalt, Schutz der Fruchtbarkeit des Bodens sowie Schaffung nachhaltiger Ökosysteme.

Globale Benefits:
Jeder Baum nimmt im Laufe seines Lebens CO₂ (Kohlendioxid) aus der Atmosphäre auf und bindet es in seinem Holz. Diese Eigenschaft ermöglicht es, der Atmosphäre CO₂ zu entziehen.
Je länger ein Baum lebt, desto größer sind auch seine positiven Auswirkungen."

Sozialer und wirtschaftlicher Impact

"Ebenso wichtig ist uns, mit unserer Arbeit soziale Vorteile für die Communities vor Ort zu schaffen, die sich an unseren Projekten beteiligen und ihnen Leben einhauchen.

Finanzierung, Aufbau von Communities, Schulung und technische Unterstützung sind die grundlegenden Schritte, mit denen jedes neue Projekt gestartet wird. Vor allem ist es entscheidend, dass die Communities – im Hinblick auf Nahrungsressourcen und wirtschaftliche Möglichkeiten – direkten Nutzen aus den Bäumen ziehen. Sie sind es, die ihre Früchte genießen."

So einfach funktioniert das virtuelle Pflanzen mit Treedom für User

Treedom ist die erste Webplattform weltweit, mit der man virtuell einzelne Nutzbäume aus der Ferne pflanzen kann – direkt auf www.treedom.net.

Jeder Baum bekommt ein eigenes Baumtagebuch für den User – und in diesem erfährt der User regemäßig, wie es den Setzlingen, Jungbäumen und Bäumen in dem Treedom Projekt geht, in dem sein/ihr Baum gepflanzt ist.

Jeder Baum wird zudem auch noch geolokalisiert und ins Baumregister aufgenommen ... Welcher Baum, welche Frucht, welches Obst oder welche schattenspendende oder wasserbindende Pflanze die User auswählen, ist ganz ihnen überlassen.

Jeder Sorte ist auch eine Eigenschaft zugeordnet und es gibt sogar Horoskop-Bäume ... als besondere Geschenkidee. Denn ein gepflanzter Baum ist viel wertvoller als irgend ein Geschenk – für Geburtstag, Weihnachten, statt Blumen ...

Weitere Informationen unter www.treedom.net. Natürlich können Sie sich jederzeit gerne bei Rückfragen und individuellen Fragen an uns wenden – schreiben Sie einfach eine E-Mail an home@the-maria-agency.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.