Full Content-Abkommen mit Copa Airlines

(lifePR) ( Frankfurt am Main, )
Die in Panama beheimatete Fluggesellschaft Copa Airlines und Travelport haben eine Full Content-Vereinbarung geschlossen. Demnach sind ab sofort alle Tarife und Verfügbarkeiten von Copa Airlines weltweit über die Reservierungssysteme Galileo und Worldspan verfügbar. Das Netzwerk von Copa Airlines umfasst rund 150 tägliche Flugverbindungen zu 45 Zielen in 24 Ländern Nord-, Süd- und Mittelamerikas sowie der Karibik. Die Fluggesellschaft ist zudem Code Share-Partner von Continental Airlines.

Stärkeres Engagement in Osteuropa und Zentralasien

Travelport, Betreiber der beiden globalen Reservierungssysteme Galileo und Worldspan, verstärkt das Engagement in Osteuropa und Zentralasien. So wurde mit Galileo Caucasus LLC jetzt eine eigene Vertriebsorganisation für Aserbaidschan und Georgien gegründet. Bislang war Travelport Russia für diese Märkte zuständig. Mit Emil Ali Bayramow wird zudem ein langjähriger Travelport-Repräsentant in der Region Managing Director von Galileo Caucasus LLC. In Usbekistan hat Global Travel Services den Vertrieb der Travelport-Produkte übernommen. Global Travel Services ist bereits langjähriger Vertriebspartner von Travelport in Pakistan und Afghanistan.

ATPI setzt weiter auf Travelport

Die auf internationales Travel Management spezialisierte ATPI Group setzt auch in Zukunft auf Travelport. Beide Unternehmen unterzeichneten einen langfristig angelegten Vertrag über die Fortführung der seit 15 Jahren bestehenden Geschäftsbeziehungen. Demnach wird Travelport den weltweit rund 40 ATPI Büros modernste Technologie zur Verfügung stellen. Auch Instone International, das im vergangenen Jahr von ATPI übernommen worden war, arbeitet künftig mit Travelport. ATPI ist heute in 13 Märkten aktiv, darunter in Großbritannien, den USA, Frankreich, Belgien, den Niederlanden und Norwegen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.