Abenteuer Hippie Trail

(lifePR) ( Hamburg, )
Sie geben in Deutschland alles auf, um sich ihren Traum zu erfüllen und zur Reise ihres Lebens aufzubrechen. Till und Amelie fahren mit ihrem 30 Jahre alten Mercedes Rundhauber, genannt "der Frosch", über den Landweg nach Indien und Nepal.

Ihr betagter VW-Bus hat das Zeitliche gesegnet, der Eigentümer kündigt den Mietvertrag für ihr großzügiges Haus in Hannover auf und ihre Jobs haben sich noch nicht als die Erfüllung ihres Lebens erwiesen. Manchmal krempelt sich das Leben von alleine um und Amelie und Till ergreifen die Gelegenheit, einen Traum in einen Plan zu verwandeln, an dessen Realisierung sie vielleicht nie geglaubt hatten.

Der VW-Bus weicht einem gebrauchten Mercedes Truck, ihr Wohnraum begrenzt sich plötzlich auf acht Quadratmeter, ist dafür aber mobil und mit seinem Allradantrieb für große Abenteuer gerüstet. "Auf dem Landweg nach Indien" steht bald als Überschrift für dieses Abenteuer fest.

Schon in Amelies Kindheit drehte sich vieles um Meditation, Ayurveda, Gurus, indische Götter und vegetarisches Essen. Räucherstäbchen und Goa-Partys prägten Atmosphäre und Rhythmus ihrer Jugend, im Gegensatz zu Till hat sie Indien bisher jedoch nie bereist.

Im Herbst brechen sie gemeinsam mit ihrem Hund Ole von ihrer deutschen Heimat auf, lassen Familie, Freunde und Beruf hinter sich, um über den Balkan, Griechenland und die Türkei gen Osten zu fahren. Spätestens im Iran wird die Reise zum Abenteuer, öffnet sich für sie die islamische Welt und führt sie über Pakistan zu ihrem indischen Ziel.

An den Stränden Agondas finden Amelie und Till eine neue Heimat und genießen das Leben der Hippies und Overlander, die alljährlich in Goa überwintern, bevor die Befristung ihrer Visa und der drohende Monsun sie aus dem Süden Indiens vertreibt. Der Weg nach Norden führt unsere Abenteurer durch weite Teile Indiens in den Himalaya, wo die reiselustige Familie im nepalesischen Kathmandu zum ersten Mal Zuwachs erhält.

Erst nach zwei Jahren zieht es sie zurück in ihre niedersächsische Heimat - inzwischen eine fünfköpfige Reisegruppe, bestehend aus Amelie und Till, zwei Hunden und ihrem in Indien geborenen Sohn - reicher um zahllose Erlebnisse, die ihr Leben ebenso prägen, wie das neu erschienene Buch "Abenteuer Hippie Trail" - und die sie in jedem Fall zurück nach Indien und Nepal locken werden...

Die humorvollen, spannenden aber auch zehrenden Erlebnisse beschreiben eine knapp zweijährige Reise, die Amelie und Till auf 33.000km durch 12 Länder führt und die ihr Leben vollkommen umkrempelt. Das Buch ist jetzt im traveldiary-Verlag erschienen und ab sofort im Handel erhältlich.

Ergänzt um Reiseinformationen, Tipps und Tricks sowie detaillierten Stellplatzangaben ist das Buch eine Anstiftung zum Überlandreisen.

Erste Pressestimmen:

"Keep on trucking, immer weiter fahren... das war das Lebensmotto auf ihrem 33.000km langen Weg um die halbe Welt." (NDR)

"Packend geschriebene Roadstory von Autorin Amelie de Boer. Ein Abenteuer welches Lust zum Nachahmen macht!" (abgefahren MAGAZIN)

Die Autorin:

Amelie de Boer kann Hippie und Prinzessin sein, sich als Blondine im Leben wohlfühlen und trotzdem mit Schmierplan und Fettpresse unterm Frosch-Truck liegen. Offen, herzlich, abenteuerlustig und kreativ engagiert sie sich sowohl im Medienbereich, als auch als reisende Reporterin. Natürlich bloggt sie, schreibt aber auch Artikel für verschiedene Zeitschriften und veröffentlicht mit dem Abenteuer ihres Lebens - mit dem ersten großen zumindest - ihr erstes eigenes Buch.

Das Buch:

Abenteuer Hippie Trail
Auf dem Landweg nach Indien
Autorin: Amelie de Boer
ISBN 978-3-941796-36-2
Ladenpreis EUR 14,80
208 Seiten inklusive zahlreicher Fotos und Karte
Neuerscheinung Februar 2012

Weitere Neuerscheinungen Frühjahr 2012:
Aus Zeit
Mit dem Traktor auf dem Jakobsweg
Autor: Willi Larl
ISBN 978-3-941796-32-4

China
Der Reiseführer vom Spezialisten
Autor: Dr. Hans-Wilm Schütte
ISBN 978-3-941796-31-7

Die besten Reiseberichte China
Autoren ohne Grenzen
Autoren: Diverse
ISBN 978-3-941796-30-0
Durch den wilden Osten Mit dem Fiesta Richtung Mongolei
Autor: Kai Schäder
ISBN 978-3-941796-33-1

Elchtest in Norwegen
Ein Winter irgendwo in Trondelag
Autor: David Wigand
ISBN 978-3-941796-34-8

In 41 Tagen um die Welt
Impressionen und Anekdoten einer Weltreise
Autor: Alexander Fonth
ISBN 978-3-941796-35-5

Schonungslos Japanisch
Ein High School-Jahr zwischen Moderne, Tradition, Gastfamilie und Manga
Autorin: Mona Thraen
ISBN 978-3-941796-37-9
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.