Montag, 18. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 418736

Trace One unterstützt US-Einzelhandelskette Walgreens mit eCollaboration-Lösung

SaaS-basierte PLM-Lösung unterstützt bei der Gewährleistung der Produktqualität in komplexen Zulieferbeziehungen und trägt so maßgeblich zur Kundenzufriedenheit bei

Paris / Düsseldorf, (lifePR) - Lebensmittelsicherheit, Produktqualität und Produktintegrität sind für jeden Einzelhändler die wichtigsten Eckpfeiler des geschäftlichen Erfolges. So auch für die US-amerikanische Einzelhandelskette Walgreens, die ab sofort auf die Lösung von Trace One, dem europäischen Marktführer für eCollaboration-Plattformen zur Entwicklung von Eigenmarken, vertraut. So setzt Walgreens auf den Project And Product File Manager als Teil des PLM (Product Lifecycle Management)-Portfolios von Trace One. Diese Cloud-basierte Lösung stellt dabei alle nötigen Funktionalitäten zur Sicherung der Produktqualität einschließlich der Risiko-Management-Tools bereit.

Schneller Go-live und Kosteneffizienz

"Die Trace One-Anwendung unterstützt uns maßgeblich dabei, unserem Versprechen in punkto Kundenzufriedenheit bestmöglich gerecht zu werden", so Alain Turenne, Director Product Quality bei Walgreens. Nach der Entscheidung für Trace One profitierte der US-Händler von einem schnellen Go-live in nur fünf Monaten zu einem attraktiven Kostenrahmen. Da bereits 500 bestehende Spezifikationen auf der Trace One eCollaboration Plattform vorinstalliert waren, konnte die Lösung unmittelbar produktiv eingesetzt werden. In weniger als 18 Monaten gelang es so, über 70 Prozent, also mehr als 300 Zulieferer, an Bord der eCollaboration-Community zu holen. Dank spezieller Funktionalitäten, etwa für Audit-Daten, Zutaten -und Verpackungsharmonisierung sowie Verifizierung, stellt die Lösung alle wichtigen Schritte für eine verantwortungsbewusste Beschaffung im Private-Label-Prozess zur Verfügung. Dabei ist vor allem die Transparenz über die gesamte Lieferkette entscheidend. Im Fokus standen zunächst Produktspezifikationen, sukzessive wurde der Datenbestand um Verpackungskomponenten und Daten aus Produkttests ergänzt.

Bewährt im weltweiten Einzelhandelsmarkt

Lösungen von Trace One kommen in Europa bei über 35 der führenden Einzelhandelsunternehmen wie El Corte Inglés, Marks & Spencer, Monoprix, Auchan, Intermarché, Carrefour Group und Casino sowie den weltweit größten Handelsunternehmen in der USA, Australien und Asien, aber auch namhaften Herstellern wie Coca-Cola, L'Oréal, Danone, Colgate Palmolive, Kraft, Procter & Gamble und Eckes-Granini Group zum Einsatz.

Walgreens zählt zu den sieben größten amerikanischen Einzelhändlern und hat rund 7.000 Verkaufsstandorte in den USA und auf Puerto Rico. Über 2.000 dieser Geschäfte sind 24 Stunden am Tag geöffnet. Neben dem Pharmaziebereich sind ein Fotosektor, eine Kosmetikabteilung und ein allgemeiner Verkaufsbereich Teil des erfolgreichen PoS-Konzepts.

Trace One

Trace One ist der weltweit führende Anbieter von Kollaborationslösungen für Handelsmarken. Trace One hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Produktinnovationen auf dem Food sowie dem Non-Food-Sektor voranzubringen, Lösungen für den Markenschutz zu bieten und die Markteintrittszeiten für Händler, Hersteller und Catering-Betriebe zu verkürzen. Mit Trace One gelingt die reibungslose Online-Zusammenarbeit zwischen Händlern und Herstellern durch die Optimierung wichtiger Prozesse wie Beschaffung, Ausschreibung, Produkt Launch und die Entwicklung von Konsumgütern; darüber hinaus bieten die Lösungen von Trace One die volle Kontrolle über die Produktinformationen und leisten so einen wichtigen Beitrag zum Markenschutz und zur Lebensmittelsicherheit. Somit lässt sich über den gesamten Product Lifecycle Management-Prozess hinweg die Profitabilität und Wettbewerbsfähigkeit steigern.

Die Lösungen von Trace One werden heute von mehr als 35 der weltweit führenden Einzelhandelsunternehmen eingesetzt, darunter zwölf der Top 25, ebenso wie von 18.500 Herstellern in mehr als 115 Ländern.

Trace One unterhält weltweit Niederlassungen in 13 Ländern (Australien, Belgien, Brasilien, China, Frankreich, Deutschland, Irland, Japan, Spanien, Südafrika, Schweden, Großbritannien und USA).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Rudolf Müller Mediengruppe wandelt sich vom Fachinformations- zum Lösungsanbieter im Baubereich

, Medien & Kommunikation, Rudolf Müller Medienholding GmbH & Co KG

Die Rudolf Müller Mediengruppe bündelt ihre Informations- und Marktkompetenz in Zukunft unter der Kernmarke „RM Rudolf Müller“. Die neue Markenstrategie...

Adventistischer Festgottesdienst in der Dresdner Kreuzkirche

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Etwa 2.800 Siebenten-Tags-Adventisten kamen am 16. Juni nach Dresden zu einem zweistündigen Festgottesdienst, der um 10.30 Uhr begann, in die...

Jemen: action medeor und ADRA helfen mit über 28 Tonnen Medikamenten

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Europas größtes Medikamentenhilfswer­k action medeor hat in diesem Jahr bisher 28,5 Tonnen Medikamente an die Adventistische Entwicklungs- und...

Disclaimer