Freitag, 22. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 662504

Theaterfahrten in der Spielzeit 2017/18

Mit dem Bus zu den Spielstätten

Xanten, (lifePR) - In der kommenden Spielzeit fährt der Xantener Theaterbus nach Duisburg, Krefeld, Gelsenkirchen und Mönchengladbach. In der Regel stehen gute barrierefreie Sitzplätze im Parkett zur Verfügung. Der Bus hält in der Xantener Innenstadt, in allen Xantener Ortsteilen, in Alpen-Drüpt und bei Bedarf in Rheinberg an der Bahnhofstr. Bis ca. 5 Wochen vor der Aufführung können die Karten verbindlich gebucht werden bei der Tourist Information Xanten, Telefon 02801-772200.

TIX-Chefin Sabine van der List freut sich, auch für die kommende Spielzeit ein attraktives Kulturprogramm anbieten zu können: „ Ein bunter Mix aus Oper, Konzert, Rock-Oper und Operette - da ist für jeden etwas dabei.“

Die Saison startet am Sonntag, 17. September 2017 mit der Oper Les contes d’Hoffmann / Hoffmanns Erzählungen von Jacques Offenbach in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln. Beginn ist um 18.00 Uhr im Gelsenkirchener Musiktheater im Revier. Für diese Veranstaltung gibt es neben Plätzen im Parkett, die teilweise barrierefrei sind, auch Plätze im 1. Rang. Tickets und Transfer kosten 40,00 €.

Zum Inhalt: In Lutters Weinkeller trinken die Studenten auf das Wohl der Sängerin Stella, die gerade im nahegelegenen Opernhaus auf der Bühne steht. Auch der Dichter Hoffmann spricht kräftig dem Alkohol zu, will er doch eben Jene verzweifelt vergessen, der das Loblied der Zecher gilt. Denn Hoffmann glaubt, dass Stella seine Liebe nicht erwidert. Er lässt vor dem erstaunten Publikum in drei Erzählungen die unglücklichen Liebschaften seiner Vergangenheit Revue passieren. Die Premiere im Juni 2017 wurde von der Presse als starke Inszenierung gefeiert.

In der Weihnachtszeit geht es nach Duisburg. Dienstag, den 19. Dezember 2017 wird um 18.00 Uhr Hänsel und Gretel, die märchenhafte Oper von Engelbert Humperdinck in der Deutschen Oper am Rhein im Theater Duisburg aufgeführt. Für Eintritt und Ticket zahlen Erwachsene 37,00 €, Kinder 24,00 €.

Zum Stück: „Es ist eigentlich eine Geschichte für Kinder, aber im Herzen sind wir alle Kinder", schrieb Engelbert Humperdinck, der zeitweise in Xanten lebte, über sein Märchenspiel "Hänsel und Gretel". Die Musik ist eine Mischung aus volkstümlichen Kinderliedern und spätromantischer Orchestermusik. Die erfolgreiche Uraufführung fand unter der Leitung von Richard Strauss statt. Die seit 1969 auf dem Spielplan der Deutschen Oper am Rhein stehende Inszenierung von Andreas Meyer-Hanno begeistert seit ihrer Premiere jedes Jahr die Generationen, die gemeinsam in die Familienvorstellungen kommen.

Am Mittwoch, 10. Januar 2018 wird um 19.30 Uhr, ebenfalls im Theater Duisburg, Un ballo in maschera / Ein Maskenball gezeigt. Die Oper von Giuseppe Verdi wird in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln gezeigt. Das Ticket inklusive Transfer kostet 43,00 €.

Zum Stück: Das Maskenfest, mit dem Verdis 1858 entstandene Oper „Un ballo in maschera“ endet, ist kein ausgelassenes Vergnügen. Es bietet die Kulisse für den tödlichen Anschlag auf einen König. Die Maske ist die ideale Tarnung für alle, die etwas zu verbergen haben: Gustav und Amelia mit ihrer ehebrecherischen Liebe, Graf Anckarström, der betrogene Freund und Ehemann, Oscar, der unfreiwillige Schicksalsbote, und die Verschwörer, die es auf den König abgesehen haben. Wie in keiner anderen Oper hat Verdi hier die Doppelbödigkeit gesellschaftlichen Existierens zum Thema gemacht.

Zum Auftakt im neuen Jahr bringt der Bus die Musikfreunde zum Wiener Neujahrskonzert nach Mönchengladbach . Am Freitag, den 19. Januar, spielt das Europäische Festival Orchester im Kunstwerk, Mönchengladbach um 20.00 Uhr Musik von Johann Strauss. Die Kosten für Ticket und Shuttle betragen 55 ,00 €. Zum Konzert: Die WinterMusik präsentiert 2018 ein Wiener Neujahrskonzert der Spitzenklasse. Das Europäischen Festival Orchester mit mehr als 60 Musikern spielt unter der Leitung des Salzburger Dirigenten Alexander Steinitz „the best of Johann Strauss“. Gesangssolisten, u.a. von der Oper Köln, singen beliebte Arien aus beliebten Operetten des ewig jungen Komponisten. Beliebte Walzerklänge und der unverwüstliche Radetzkymarsch gehören natürlich ebenso zum Programm. Emotion in Noten!

Am Donnerstag, den 22. Februar 2018 steht Gaetano Donizettis Oper Don Pasquale. in der Inszenierung von Rolando Villazon auf dem Programm. Die Oper wird im Theater Duisburg um 19.30 Uhr in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln gegeben. Ticket und Busfahrt kosten 44,00 €.

Zum Inhalt: Der alternde Don Pasquale wandelt auf Freiersfüßen und verlangt nach einer Verjüngungskur. Er bemerkt nicht, dass ihn sein Hausarzt Dottore Malatesta hinters Licht führt. Um dem unglücklichen Neffen Ernesto zu helfen, fädelt er eine Scheinehe zwischen Pasquale und Ernestos Auserwählten, der schönen, aber mittellosen Norina, ein. Nach der Hochzeit verwandelt sich die liebreizende und sanftmütige Braut in eine boshafte Furie… Komödiantische und leichtfüßige Inszenierung von Rolando Villazon - frenetisch gefeiert!

Am Freitag 23. März 2018 zeigt die Deutsche Oper am Rhein um 19.30 Uhr die Oper Aida von Giuseppe Verdi in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln gezeigt. Das Ticket und der Transfer zum Theater Duisburg kosten 43,00 €.

Zum Inhalt: Die Königstochter Amneris liebt den Feldherrn Radamès und hat in der eigenen Hausangestellten Aida ihre stärkste Rivalin. Amneris und Radamès gehören zur herrschenden Oberschicht und zu den Siegern in einem militärischen Dauerkonflikt, in dem Aida, ihr Vater Amonasro und sein Volk die Unterlegenen sind. Den Helden, den Aida liebt, muss sie gleichzeitig hassen. Sein Sieg ist ihr grenzenloses Leiden und der Triumphmarsch ihre größte Demütigung. Eine subtil erzählte Geschichte über vier Menschen, die vom Krieg gezeichnet sind.

Die Rockoper Jesus Christ Superstar von Andrew Llod Webber kommt am Donnerstag, 12. April 2018 um 19.30 Uhr auf die Bühne des Musiktheaters im Revier. Das Ticket für die Vorstellung englischer Sprache mit deutschen Übertiteln und der Shuttle-Service nach Gelsenkirchen kosten 47,00 €.

Zum Stück: Die biblische Passionsgeschichte als opulentes Rock-Opernspektakel traf in den 70er Jahren den Nerv der amerikanischen Hippie-Bewegung. Weil sich die aufbegehrende Jugend nicht länger vom religiösen Establishment bevormunden lassen wollte, suchte sie nach neuen, zeitgemäßen Begegnungen mit der christlichen Botschaft. Webber und sein Autor Rice wählten einen wagemutigen und gleichwohl behutsamen Erzählansatz.

Am Sonntag, 13. Mai 2018 findet um 19.30 Uhr die Aufführung der Oper Orpheus und Euridike in italenischer Sprache mit deutschen Übertiteln statt. Der Besuch der Oper von Christoph Willibald Gluck inklusive Reisedienst nach Krefeld und retour kostet 32,00 €. Zum Inhalt: Orfeo beweint den Tod seiner Frau Euridice und wünscht nichts sehnlicher, als sie aus der Unterwelt zurückzuholen. Sein Trauergesang ist so innig, dass die Götter seine Bitte erfüllen: Er darf Euridice aus dem Hades zurückführen, unter der Bedingung, sie nicht anzusehen und nicht mit ihr zu sprechen. Euridice aber fleht ihn an, ihr ein Zeichen seiner Liebe zu geben… Eine spartenübergreifende Arbeit mit Solistinnen des Musiktheaters, Tänzerinnen und Tänzern der Ballettkompanie, dem Opernchor und den Niederrheinischen Sinfonikern unter der Leitung des Gastdirigenten Werner Ehrhardt.

Zum Abschluss der Spielzeit fährt der Theaterbus am Sonntag, 10. Juni 2018 nach Gelsenkirchen, wo um 18.00 Uhr im Musiktheater die Operette Der Vetter aus Dingsda von Eduard Künneke gezeigt wird. Eintritt und Fahrt kosten 32,00 €

Zum Inhalt: Julia De Weert träumt von ihrer Volljährigkeit, von der sie nur noch eine einzige Nacht trennt , und von Roderich, ihrem Vetter, der vor sieben Jahren nach Ostasien, nach „Dingsda“ abreiste, von dem sie jedoch seither kein Wort mehr gehört hat. Derweil plagen Onkel Josse und Tante Wilhelmine Julia hartnäckig mit Heiratsplänen… Mit diesem Werk schuf Eduard Künneke eine typische Berliner Operette der 1920er Jahre und einen Kosmos an Melodien, die auch heute noch unvergessen sind!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Fade into You - A Series of Film Screenings

, Kunst & Kultur, Kunsthalle Mainz

Während die aktuelle Ausstellung nach verschiedensten Möglichkeiten zu verschwinden sucht, widmet sich Fade into You einem Transportmittel, das...

Erfolgsproduktion für die Ohren

, Kunst & Kultur, Feiyr

Was die erfolgreiche Heidelberger Autorin Juliane Sophie Kayser auch anfasst, es wird zu einem unvergesslichen Erlebnis für Augen und Ohren....

Jugendliche zwischen Leistungsdruck und Sinnsuche

, Kunst & Kultur, Theater Heilbronn

Das Junge Theater in der BOXX begibt sich auf neues Terrain. Mit "Running" von Anna Konjetzky und Christina Kettering wird erstmals ein Tanztheaterstück...

Disclaimer