Kalender "Hanse Sail Rostock 2016" erschienen

(lifePR) ( Rostock, )
Motive, die zum Träumen und Mitsegeln einladen, prägen den Monatskalender des Traditionssegler-Treffens Hanse Sail. Majestätisch präsentieren sich einige der ganz Großen der Meere: "Christian Radich", "Statsraad Lehmkuhl, "Stad Amsterdam", oder die beeindruckende Viermast-Bark "Kruzenshtern". Aber auch die etwas "kleineren" Schiffe, wie die "Avatar", "Tre Kronor af Stockholm" oder die Haikutter haben ihren Reiz und viele Bewunderer.

Weiße Segel vor blauem Himmel - jeder Monat des Kalenders macht Lust auf Urlaub und Abenteuer. Wo die meisten der abgebildeten Schiffe im Original bewundert werden können, verrät das August-Motiv: auf der Hanse Sail in Rostock.

Die Bilder stammen von bekannten Fotografen der internationalen Segelszene, darunter die Engländer Richard Sibley und Max Mudie, der Hamburger Herbert Böhm sowie der Leipziger Lutz Zimmermann. Das Mai-Motiv "Zeesboote" mit den typischen braunen Segeln wurde von Thomas Grundner, einem renommierten Landschaftsfotografen aus Heiligendamm, aufgenommen.

Den "Hanse Sail Kalender 2016" gibt es ab sofort im Büro Hanse Sail (Warnowufer 65), im gut sortierten Buch- und Zeitschriftenhandel, im Ostsee-Zeitung Service-Center (Richard-Wagner-Straße) sowie an Tankstellen der Region für 14,90 Euro. Bestellungen sind unter Tel. (0381) 381 29 70 oder maritim-shop@rostock.de möglich.

Informationen zum Kalender "Hanse Sail Rostock 2016"
Monatskalender
Format 50,0 x 23,0 cm
Spiralbindung
14,90 Euro
ISBN 978-3-00-047608-2
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.