Dienstag, 19. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 666690

Familienurlaub mit Zeit zu zweit

Ferienregion Wilder Kaiser/Tirol: Aktive Kinder und entspannte Eltern

Ellmau, (lifePR) - Ob selbst Brot backen, Wasserschleusen bauen oder beim Gleitschirm-Tandemflug auch mal höchstpersönlich lenken: Der Wilde Kaiser bietet sowohl intensive Natur-Erlebnisse als auch Nervenkitzel für alle Altersgruppen. Sollten die Eltern mal keine Lust auf gemeinsame Action mit dem Nachwuchs haben, übernehmen qualifizierte Betreuer stunden- oder tageweise mit abwechslungsreichem Programm. So macht die Reise in die Tiroler Ferienregion Wickelkindern wie Teenagern Spaß, drinnen wie draußen und das zu jeder Jahreszeit.  www.wilderkaiser.info

Tierisches Vergnügen für (Klein-)Kinder

Freunde mit Fell oder Federn. Schafe, Hasen und Hühner bevölkern den Abenteuerhof Kinderkornkammer Söll am Wilden Kaiser. Dort sind Sprösslinge schon ab einem Jahr bei jedem Wetter gut aufgehoben. Warum die Milch weiß ist oder wie ein Kaiserschmarrn in der Pfanne richtig bräunt, lernen sie spielerisch. Kinder ab 5 Jahren suchen mit einer Musikpädagogin im KiKo-Garten Naturklänge, Größere (ab 7 Jahren) wandern mit Bauern auf eine Alm und erfahren einiges über echte Rindviecher. Pädagogisch geschultes Personal betreut die Kids von 9 bis 13 Uhr (inkl. Mittagessen) und von 13 bis 17 Uhr (bis 22. Oktober, montags bis freitags). www.kiko-soell.at

Freunde mit Hufen. Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde – besonders, wenn man auf einer edlen Rasse reiten kann. Im Lipizzanergestüt Stanglwirt in Going in der Tiroler Ferienregion sitzen Jungs und Mädchen ab 8 Jahren hoch zu Ross, je nach Können in der Halle oder im Gelände. Interessierte, die sich das Anwesen nur anschauen möchten, nehmen in der Zwischenzeit an einer Führung teil. www.stanglwirt.com

Freunde mit Flügeln. Die Erlebniswelt Hexenwasser Söll regt alle Sinne an. Neugierige erfahren bei der Bienenbeobachtung, wie die Insekten aus Licht Honig machen, warum es im Bienenstock dunkel ist und welche Instrumente ein Imker für seine Arbeit inmitten des surrenden Schwarms benötigt. Bei Regen finden Besucher heraus, wie sich in einem winzigen Wassertropfen die ganze Welt spiegeln kann. Wer mag, baut Hexenbesen und schleift Glückssteine, angeleitet von Magiern. www.hexenwasser.at

Spiel und Spaß auf Familien-Touren

Geheimnisvolles auf dem Berg. In Ellmis Zauberwelt auf dem Hartkaiser in Ellmau warten Koboldhütten und „gefährliche“ Steige auf mutige Nachwuchsforscher. Ein Rundweg führt an Stein-„Mandln“ vorbei durch einen „Regenwald“, ein anderer passiert eine „verzauberte“ Alm. Jeden Sommer verstecken sich neue Geschichten auf den Erlebnispfaden. www.ellmi.at

Waldbewohner auf Zeit. Gleich eine ganze „Burganlage“ zum Herumtollen erhebt sich im verwunschenen Kaiserwald auf 1.650 Metern. In der KaiserWelt in Scheffau amüsieren sich Kids in Baumhäusern, steigen an Kletterwänden in luftige Höhen oder stechen bei Segeltörns mit Kapitän in den Jochstubn See (dienstags von 11 bis 15 Uhr). Die Erwachsenen machen es sich derweil auf der großen Sonnenterrasse mit Bergpanorama des Restaurants Brandstadl bequem. www.kaiserwelt.at

Flug- und Sumpf-Abenteuer für Jugendliche

Auf den Spuren der Vergangenheit. Die Geschichte des Goinger Moorgebiets beginnt schon vor Millionen von Jahren. Heute ist es Lebensraum für fleischfressende Pflanzen und eigenartige Tiere. Moorführer begleiten Abenteuerlustige auf dem Weg durch den Sumpf, Wassertiere beobachten gehört zum Programm (bis Ende September, donnerstags von 10 bis 16 Uhr, Treffpunkt Parkplatz am Goinger Badesee, Anmeldung in den Infobüros Wilder Kaiser jeweils bis Mittwoch 17 Uhr). www.wilderkaiser.info

Ab durch die Lüfte. Wer lieber hoch hinaus will, probiert sich beim Paragliding im Tandem mit Lehrer. Für Unerschrockene bietet der Pilot akrobatische Einlagen und lässt Mitflieger sogar selbst den Gleitschirm steuern. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Im Flycenter Wilder Kaiser Tandemflights in Ellmau kann man sich (nach Verfügbarkeit) auch noch kurzfristig anmelden. www.flycenter.at

Weitere Infos zur Ferienregion Wilder Kaiser/Tirol unter www.wilderkaiser.info

Tourismusverband WILDER KAISER

Die Ferienregion Wilder Kaiser im gleichnamigen Naturschutzgebiet ist eine Ganzjahres-Destination im Tiroler Unterland/Österreich. Zu ihr gehören die vier Orte Ellmau, Going, Scheffau und Söll. Die markanten Gipfel des Wilden Kaisers sind Ziel für Wander- und Kletterfreunde, leichte Routen eignen sich auch für Familien und Genießer. Dank des günstigen Mikroklimas beginnt der Bergsommer bereits Mitte Mai und endet im Oktober. Als erste alpine Region mit dem "Österreichischen Wandergütesiegel" ausgezeichnet, verfügt sie außerdem über das größte zusammenhängende Skigebiet des Landes. Bekannt ist der Wilde Kaiser auch durch die Fernsehserie "Der Bergdoktor".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Lapplands Kontraste

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Ob ruhige Orte in faszinierender Landschaft oder lebhafte Skigebiete – Lappland hat einiges zu bieten. Mit dem Flugzeug im finnischen Rovaniemi...

Aufbruch nach Pandora mit Karawane Reisen

, Reisen & Urlaub, Karawane Reisen GmbH & Co. KG

Der Ludwigsburger Spezial-Reiseveranstalter Karawane veröffentlicht seinen neuen „Asien“-Katalog für die kommende Reise-Saison 2019/20. Die darin...

Hildegard von Bingen Pilgerwanderweg offiziell eröffnet

, Reisen & Urlaub, Naheland-Touristik GmbH

In feierlichem Rahmen wurde am Samstag, 9. September der Hildegard von Bingen Pilgerwanderweg in Odernheim am Glan offiziell eröffnet. Mit den...

Disclaimer