Dienstag, 30. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 138432

Neue Leiterin Öffentlichkeitsarbeit im Stubaital: Angelika Hofherr übernimmt Pressearbeit im Tiroler Gletschertal

(lifePR) (Neustift, ) Neue Ansprechpartnerin für Pressefragen rund um das Tiroler Stubaital: Angelika Hofherr übernimmt ab 1. Januar 2010 die Leitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Stubaitals. In der neu geschaffenen Funktion steuert sie die strategische Ausrichtung der Pressearbeit des Tals und koordiniert die PR-Maßnahmen des Tourismusverbands Stubai Tirol und der vier Stubaier Skigebiete, Stubaier Gletscherbahnen, Schizentrum Schlick 2000, Elferlifte in Neustift sowie die Serlesbahnen Mieders. Angelika Hofherr betreut bereits seit Februar 2009 die Marketingaktivitäten des Tourismusverband Stubai Tirol und zeichnet sich nun für die Öffentlichkeitsarbeit und PR verantwortlich.

Hansjörg Pflauder, Geschäftsführer Tourismusverband Stubai Tirol: "Wir freuen uns, mit Angelika Hofherr eine ausgewiesene Kommunikations-Expertin mit langjähriger Erfahrung an Bord zu haben, die die Pressearbeit vor Ort verantwortet und abwickelt."

Angelika Hofherr war bis 2008 Geschäftsführerin der GASTROdat GmbH Consulting Österreich und zuvor mehrere Jahre in der PR- und Werbeagentur hofherr communikation GmbH in Innsbruck. Dort war sie unter anderem auch als PRBeraterin für verschiedene Tourismus- und Lifestyle-Kunden zuständig.

Tourismusverband Stubai Tirol KöR

Das Stubaital in Tirol liegt nur 20 Minuten von der Landeshauptstadt Innsbruck entfernt und ist mit Auto, Bahn oder Flugzeug gut erreichbar. Der Stubaier Gletscher, größtes Gletscherskigebiet Österreichs und vom ADAC Skiguide 2010 als Top 1 Familienskigebiet der Alpen ausgezeichnet, bietet auf 110 Pistenkilometer Skivergnügen und Schneesicherheit von Oktober bis Juni. Bestens präparierte Pisten erwarten Urlauber auch im Schizentrum Schlick 2000 in Fulpmes, im Familienskigebiet Serlesbahnen in Mieders oder bei der Elferbergbahn in Neustift. Einzigartiger Vorteil für Familien: Kinder unter zehn Jahren fahren in Begleitung eines Elternteils auf sämtlichen Liftanlagen des Tals kostenlos!

Der Tourismusverband Stubai Tirol informiert auf der Website www.stubai.at über aktuelle Angebote, Termine und Veranstaltungen. Die Online-Unterkunftssuche hilft, die passende Unterkunft für den Urlaub zu finden. Anfragen sind unter Tel: +43 (50) 1881-0 oder per E-Mail unter info@stubai.at möglich. Für Pauschalbuchungen ist unsere Stubai Touristik zuständig, die unter Tel: +43 (50) 1881-171 oder 172 bzw. per E-Mail unter stubaitouristik@stubai.at erreichbar ist.

Weitere Informationen www.stubai.at.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kein 112-Notruf zurzeit in Feldatal und Mücke (Zeit: 12.08 Uhr Montag)

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

Ausfall der Notrufleitungen (112) in den Gemeinden Feldatal und Mücke. Weitere Meldung folgt sobald behoben. Bei Notrufen über die Polizei 110...

wdv-Gruppe pusht Augmented Reality und kooperiert mit turi2 edition #4 Innovation

, Medien & Kommunikation, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Die wdv-Gruppe unterstützt die neueste Ausgabe turi2 edition mit Augmented Reality (AR). Die Nummer #4 des Bookazines beschäftigt sich mit dem...

Mit dem alten Handy Gutes tun

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Beim „Fest der weltweiten Kirche und Mission“ am Pfingstmontag (5. Juni 2017) sammelt der Trägerkreis der landesweiten „Handy-Aktion in Baden-Württemberg“...

Disclaimer