Sonntag, 26. März 2017


  • Pressemitteilung BoxID 538087

Kulturgenuss im Ferienland Kufstein

Wagners Ring, Beethovens neunte Sinfonie und der Musical-Klassiker "Im weißen Rössl"

(lifePR) (Kufstein, ) Im Sommer wird das Ferienland Kufstein wieder zur kulturellen Hochburg mit international gefeierten Künstlern – besonderes Highlight sind die vier Aufführung von Wagners Ring im Rahmen der Tiroler Festspiele Erl. Aber auch Klassikliebhaber kommen bei den Tiroler Beethoven Tagen, den Konzerten der Academia Vocalis und dem OperettenSommer voll auf ihre Kosten.

Tiroler Beethoven Tage: 4. – 7. Juni 2015

Große Sinfonie Konzerte und feinste Kammermusik stehen bei den legendären Tiroler Beethoven Tagen vom 4. – 7. Juni 2015 auf dem Programm. Eine beeindruckende Interpretation Beethovens weltbekannter Kompositionen präsentiert unter der Leitung von Dirigent Matthias Georg Kendlinger das mit international gefeierten Solisten wie dem Grazer Pianist Philipp Scheucher besetzte Orchester der K&K Philharmoniker, das sich in 16 Europäischen Ländern einen Namen gemacht hat und als bestes Tournee Orchester Europas gilt. Der Auftakt der Musikreihe erfolgt am 4. Juni 2015 mit Beethovens dritter Sinfonie „Eroica“ im legendären Passisonsspielhaus Thiersee. Nach zwei weiteren Konzerten im Dom zu Ebbs und dem Hotel Armona in Thiersee, findet im Passionsspielhaus Thiersee auch das glorreiche Abschlusskonzert des Klassikfestivals statt: Mit Beethovens neunter Sinfonie, dem Schlusschor zu Schillers Ode „An die Freude“ und einem fulminanten Seefeuerwerk endet die legendäre Konzertreihe.

Mehr Information und ein detailliertes Programm unter: www.beethoven-tage.at & www.kufstein.com & www.kultur-tirol.at

Tiroler Festspiele Erl: 9. Juli – 2. August 2015

Opernglamour vor malerischem Bergpanorama – die Tiroler Festspiele Erl, die bereits seit 1998 aufgeführt werden, stehen in diesem Jahr ganz im Zeichen Richard Wagners. Neben Intendant Gustav Kuhns beliebter Inszenierungen von Wagners „Tristan & Isolde“, die einen überraschenden Blickwinkel auf das vermeintlich bekannte Werk bietet, sowie Wagners „Die Meistersinger von Nürnberg“ bilden zwei Zyklen von Richard Wagners zentralem Opernwerk „Der Ring der Nibelungen“, das in vier Vorstellungen (Das Rheingold, Die Walküre, Siegfried und Götterdämmerung) an vier aufeinanderfolgenden Abenden präsentiert wird, das absolute Highlight der diesjährigen Tiroler Festspiele Erl. Dass die Programmauswahl der Tiroler Festspiele auf große Beliebtheit stößt, zeigt sich in den Vorverkaufszahlen der Vorstellungen – der zweite Zyklus von „Der Ring der Nibelungen“ ist schon fast ausverkauft. Schauplätze für die Vorstellungen sind das Passionsspielhaus Erl sowie das architektonisch-reizvolle Festspielhaus.

Mehr Information und ein detailliertes Programm unter www.tiroler-festspiele.at & www.kufstein.com

OperettenSommer: 31. Juli – 15. August 2015

„Die ganze Welt ist himmelblau“ - vom 31. Juli bis zum 15. August 2015 findet vor eindrucksvoller Kulisse der Festung Kufstein wieder der beliebte OperettenSommer statt. In diesem Jahr steht Ralf Benatzkys Musical-Klassiker „Im weißen Rössl“ frei nach dem Lustspiel von Oskar Blumenthal und Gustav Kadelburg von Hans Müller-Einigen und Erik Charell auf dem Spielplan, das bereits in den 30er Jahren international grandiose Erfolge in London, Paris und am Broadway in New York feierte. Beliebte Klassiker wie „Im weißen Rößl am Wolfgangsee“ und „Im Salzkammergut, da kann man gut lustig sein“ leben in Kufstein wieder auf. Unter der Regie von Wolfgang Gratschmaier stehen namhafte Solisten der Wiener Volksoper, das herausragende Europabalett aus St. Pölten sowie das 55-köpfige Orchester der Staatsoper Timisoara unter Leitung von Dirigent Ernst Theis auf der Bühne. Traumhafte Bühnenbilder und bezaubernde Kostüme untermalen die künstlerischen Darbietungen und garantieren einen unvergesslichen Abend, für den die wetterfeste Überdachung der südlich vorgelagerten Josefsburg beste Voraussetzungen bietet.

Mehr Information und ein detailliertes Programm unter: www.operettensommer.com & www.kufstein.com & www.kultur-tirol.at

Academia Vocalis: 31. Juli – 29. August 2015

Im Rahmen der zum 27. Mal stattfindenden Sommerakademie Academia Vocalis, einem weit über die Berge Tirols bekannten Meisterkursangebot für Sängerinnen und Sänger aus der ganzen Welt, finden unter anderem in Bad Häring verschiedene Konzerte der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Akademie statt. Bei den fünf großen Abschlusskonzerten der Meisterklassen kann sich das Publikum vom Talent der jungen Nachwuchskünstler überzeugen und zukünftige Weltstars der Gesangs- und Opernszene im Hotel Panorama Royal in Bad Häring live erleben.

Mehr Information und ein detailliertes Programm unter: www.operettensommer.com & www.kufstein.com & www.kultur-tirol.at

Metropolitan Opera live: bis 25. April 2015

Noch bis 25. April 2015 versetzt Kufstein die Gäste des Funplexxx Kinos direkt in eines der berühmtesten Opernhäuser der Welt: die Metropolitan Opera in New York. Nach acht erfolgreichen Live-Übertragungen bekanntester Opern-Highlights präsentiert die Reihe Met Opera live zwei weitere exklusive Vorstellungen, die mit Hilfe von 12 mobilen Kameras live und in HD Bild- und Tonqualität direkt aus New York übertragen werden. Bei Rossinis „La Donna del lago“ (14. März, 19:00 Uhr) und Mascagnis „Cavalleria Rusticana” / Leoncavallos “Bajazzo” (25. April, 18:30 Uhr), beide in der Originalsprache Italienisch gesungen und mit deutschen Untertiteln versehen, kommen die Gäste in den Geschmack einer Klassikveranstaltung der besonderen Art. Ab dem 3. Oktober geht unter anderem mit Verdis „Il Trovatore“ und „Otello“ sowie Wagners „Tannhäuser“ weiter. Einem echten Opernbesuch steht die Vorstellung in nichts nach – denn auch in Kufstein empfängt man die Gäste auf rotem Teppich und reicht ein Glas Sekt sowie schmackhafte Appetithäppchen. Als Bonus wird in den Spielpausen ein Blick hinter die Kulissen des großen New Yorker Opernhauses gewährt.

Mehr Information und ein detailliertes Programm unter: www.kufstein.com & www.kultur-tirol.at

Vorschau – Passionsspiele 2016 und 2019

Ein weiteres Kulturhighlight im Kufsteiner Veranstaltungskalender sind die im sechsjährigen Turnus wechselnd stattfindenden traditionsreichen Passionsspiele in den Orten Thiersee und Erl. In Thiersee ist es bereits im nächsten Jahr wieder soweit: Mit über 250 Laiendarstellern und Musikern jeder Altersklasse stellt die kleine Tiroler Gemeinde vom 12. Juni – 2. Oktober 2016 ein aufwändiges Mysterienspiel auf die Beine, das seit den ersten Aufführungen 1799 wesentliches Merkmal der Tiroler Kulturlandschaft ist. Auf legendäre Passionsspiele in Erl mit etwa 600 Mitwirkenden im akustisch meisterlichen Passionsspielhaus dürfen sich Besucher von Mai bis Oktober 2019 freuen.

Informationen hierzu sowie zu allen weiteren kulturellen Events der Dachmarke „KUltura“ im Ferienland Kufstein und den „KUltura“ Betrieben mit einem speziellen Angebot an Kultur-Packages unter www.kultur-tirol.at

Tourismusverband Kufsteinerland

Das Ferienland Kufstein begeistert wie kaum eine andere Feriendestination mit derart vielen Möglichkeiten. Eingebettet in intakte Natur steht das Ferienland für aktiven Urlaub, in dem trotzdem Raum für Erholung und Stille ist. Der abwechslungsreiche Mix aus einer Vielzahl an Aktivitäten - Natur, Sport, Sehenswürdigkeiten, Events und Kultur - macht Kufstein zu einem einzigartigen Urlaubsziel. Jung und Alt, Klein und Groß können gleichermaßen aus Urlaubsaktivitäten wählen, die noch lange in Erinnerung bleiben.

Weitere Informationen auf www.kufstein.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schiller und das Berlin Show Orchestra - Live beim PRG LEA 2017

, Kunst & Kultur, Stefan Lohmann - Talent Buyer & Booking Agent

Am 03.04.2017 tritt Schiller zusammen mit dem Berlin Show Orchestra beim PRG Live Entertainment Award auf. Neben Udo Lindenberg gehört der Auftritt...

Leipziger Buchmesse verbindet Halle und Leipzig: hallesaale*-Lounge mit Luther-Bibel und Kanzel

, Kunst & Kultur, Stadtmarketing Halle (S.) GmbH

Vom Donnerstag, 23. bis Sonntag, 26. März 2017 wirbt die Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH in Kooperation mit sechs halleschen Verlagen für die...

Ist die Demokratie noch zu retten?

, Kunst & Kultur, Theater und Philharmonie Essen GmbH

„Trump, Wilders, Petry, Le Pen: Auslaufmodell Demokratie?“ – unter diesem Titel steht die nächste „Lesart“, die erneut vom Deutschlandradio Kultur...

Disclaimer