Eidechsensafari, Picknick im Weingarten, Jeeptouren und Co.

Südsteirische Erlebnisse für jedermann

(lifePR) ( Leibnitz, )
Seit der Öffnung der Beherbergungsbetriebe Ende Mai herrscht in der Südsteiermark wieder Urlaubszeit. Mit den Temperaturen steigt gleichzeitig auch die Lust auf Spaß, Genuss und Abenteuer in der Natur. Während sich Kinder im Natur- oder Motorikpark austoben, lassen alle Gemütlichen ihre Seele beim Wellness baumeln. Paare hingegen genießen ein romantisches Picknick oder flanieren durch die üppigen Weingärten. Die Region im Süden Österreichs mit ihrem mediterranen Klima hält von der aktiven Familie bis hin zu Frischverliebten für jeden Gast das passende Angebot bereit.

Romantik pur: Ein Platz im Weingarten für zwei

Bewegung macht hungrig: Wer die von Weinreben durchzogene Landschaft mit dem Rad oder auf Wanderwegen erkundet, freut sich besonders über regionale Spezialitäten an lauschigen Plätzen. Zahlreiche Weingüter bieten in ihren Weinhügeln ein organisiertes Picknick. Mit Decke und prallem Picknickkorb, der beispielsweise mit Speck, Käse und Kürbisschokolade sowie dem Lieblingswein gefüllt ist, geht es zu den schönsten und romantischsten Aussichtsplätzen. Die Weingüter und Höfe stellen dabei unterschiedlichste Arrangements, vom Steirischen Schmankerlkorb über ein G’sundes Picknick bis hin zum Picknick für Verliebte. Eine Weinverkostung mit dem Winzer höchstpersönlich sollte da nicht fehlen.

Familienzeit: Auf Eidechsensafari und im Motorikpark

Oma, Opa, Papa, Mama und die Kinder: In der Südsteiermark ist die ganze Familie willkommen – und bietet ein großes Angebot an Unterkünften und Aktivitäten. Neben zahlreichen Bauernhöfen haben sich viele Betriebe auf Familien spezialisiert und bieten den schönsten Schlafplatz inmitten von Almwiesen und Wäldern. Aktiv geht es im Naturpark Südsteiermark zu. Hier können Kinder auf Eidechsensafari gehen oder in Begleitung einer Bauernhofpädagogin mit einem Mikroskop durch Blumenwiesen streifen. In Gamlitz, Europas größtem Motorikpark, testen Jung und Alt auf über 30 Stationen ihre Geschicklichkeit. Für Adrenalin und Glücksgefühle sorgen hingegen sechs Seilrutschen am Eichberg in Sankt Johann im Sauggatal. Nach der Überquerung von kleinen Schluchten und Gräben beendet ein kurzer freier Fall auf der Riesenschaukel das Abenteuer. Für Abkühlung zwischendurch sorgen der Sulmsee in Leibnitz oder der Naturbadesee in Gleinstätten. Am Wakepark Planksee indes können alle passionierten Wasserratten ihre Balance unter Beweis stellen.

Wellness à la Südsteiermark und mehr: Nur gemeinsam ist man stark

Ganz egal ob mit der besten Freundin, dem besten Freund oder in der Gruppe: In der Südsteiermark sucht man nicht lange nach gemeinsamen Aktivitäten. Für Ruhe und Erholung sorgen die zahlreichen, meist familiengeführten Unterkünfte im Grünen. Für Weinwellness à la Südsteiermark nehme man einen Pool inmitten der Weinberge mit freier Aussicht und dazu einen edlen Tropfen in der Hand. Sportlich geht es im idyllisch gelegenen Bogenparcours des Buschenschanks Raab-Holzer in Seggauberg zu, in dem auch Anfänger willkommen sind.  Das Tolle daran: Nach erfolgreichem Abschluss der 30 herausfordernden Stationen wartet die sonnige Terrasse mit südsteirischen Spezialitäten auf alle Schützen. Unweit entfernt in Leutschach, können PS-Hungrige per Geländewagen die Landschaft erkunden. Dies ist ebenso auf dem Weingut Georgiberg möglich. Hier wird der Tag schließlich mit einer gemütlichen Weinverkostung inklusive Backhendl abgeschlossen.

Einmal Tempo raus bitte: Gemütliche Wandertouren

Auf Schusters Rappen: Die Südsteiermark bietet Wanderwege und Wandertouren vom Rundwanderweg über Kräuter- und Weintouren bis hin zu gemütlichen Spaziergängen inmitten der Weingärten. Die unterschiedlichen Wege sind nicht nur abwechslungsreich, sondern auch für jedes Konditionslevel geeignet – ideal also für all jene, die den Urlaub etwas gemütlicher angehen möchten. Aussichten auf die umliegende Hügellandschaft bis nach Slowenien sind auf den Touren ständiger Wegbegleiter. Auch Alpaka-, Lama- und Eselwanderungen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Durch das gemächliche Tempo der Tiere sind die Wanderungen für alle Altersgruppen geeignet. Die Wege können zudem bequem per E-Bike erkundet werden, gibt es unterwegs doch zahlreiche Verleihstationen.

Weitere Informationen zur Südsteiermark unter www.suedsteiermark.com und auf Instagram sowie unter dem Hashtag #visitsüdsteiermark. Aktuelle Informationen zu den Corona-Richtlinien in Österreich finden Sie hier.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.