Samstag, 21. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 313527

Das Saarland zu Gast in Karlsruhe

Wochenendreise mit dem Oldtimerbus zu gewinnen

Saarbrücken, (lifePR) - "Haupdsach gudd gess" - dieser Satz kommt häufig im Saarland vor, denn das kleinste deutsche Bundesland ist bis weit über die Grenzen hinaus für seine kulinarischen Köstlichkeiten bekannt. So kommt ein auffällig blauer Oldtimerbus mit vielen Informationen zum Saarland und leckeren regionalen Spezialitäten auf den Marktplatz in Karlsruhe angereist. Vom 22. bis 24. Mai 2012, jeweils von 10 bis 18 Uhr, wird hier die Erlebnisvielfalt des Saarlandes präsentiert.

Unter dem Motto "Saarland-Entdecker" werden die Besucher in Karlsruhe zudem bei einem Memory-Spiel am Stand auf die Probe gestellt. Das eigens entwickelte iPad-Saarland-Memory bietet eine Auswahl an Themen an, um die Entdecker-Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Aus den Bereichen Radfahren, Wandern, Kulinarik und Kultur müssen in möglichst schneller Zeit saarländische Motivpaare einander zugeordnet werden. Der schnellste Spieler gewinnt eine Wochenendreise im Saarland mit dem blauen Oldtimerbus.

Urlaub im Entdeckerland Saarland bedeutet viele kulturelle und kulinarische Erlebnisse, aber auch Aktivitäten in der Natur. So begeistern beispielsweise rund 55 Premium-Wanderwege, die den Qualitätskriterien des deutschen Wandersiegels entsprechen und bestens ausgeschildert sind, mit vielfältigsten Naturschätzen, charakteristischen Felsformationen, zahlreichen Fluss- und Bachtälern. Wandern & Schlemmen heißt es bei den "Saarland Tafeltouren", einer besonderen Variante der Premium-Wanderwege, die alle mit einer Kochmütze gekennzeichnet sind. Wer die Landschaft gerne per Rad erkundet, dem bietet das Radwegenetz unter dem Signet "SaarRadland" beste Voraussetzungen. Sechs große Radwege stehen zur Auswahl. Durch strategische Knotenpunkte innerhalb des Tournetzes entstehen individuelle Routenmöglichkeiten auch mit Anschluss an den Naheradweg, den Moselradweg und den Glan-Blies-Radweg. Mountainbiker finden rund um St. Wendel und St. Ingbert ausgewiesene Touren. Die über 2.000 Jahre alte Kulturgeschichte des Landes entdecken Reisende auf Erlebnisführungen oder Ritterfesten sowie auf den thematischen Straßen, wie der "Straße der Römer".

Informationen zum Saarland: Tourismus Zentrale Saarland, Tel. 0681 / 92 72 00, E-Mail: info@tzs-.de,

Internet: www.tourismus.saarland.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mittelalter-Spektakel: Gaukler und Schwertkämpfer in Regensburg

, Freizeit & Hobby, NewsWork AG

Beim Regensburger Spectaculum auf dem Grieser Spitz kreuzen bei einem der beliebtesten Mittelalter-Feste Bayerns auch in diesem Sommer (20.-22.7.)...

Auf der perfekten Welle reiten mit dem neuen FUN FACTORY Pulsator II STRONIC SURF

, Freizeit & Hobby, FUN FACTORY GmbH (DE)

In der FUN FACTROY Produktschmiede sprudelt und brummt es diesen Sommer und ein neues und FUNtastisches Design nach dem anderen bereichert das...

Kletter- und Boulderwände sicher betreiben: TÜV SÜD gibt Tipps

, Freizeit & Hobby, TÜV SÜD AG

Auf immer mehr öffentlichen Spiel- und Freizeitgeländen gehören Boulderwände zum festen Inventar. Im Freien unterliegen die Kletteranlagen vielen...

Disclaimer