Schlafen, wo der Genuss wächst: In Schleswig-Holstein laden Höfe zum Genussurlaub ein

(lifePR) ( Kiel, )
Morgens frisch gebackenes Brot, hausgemachte Salami und Eier aus dem Hühnergarten, nachmittags frische Erdbeeren vom nahen Feld und Kuchen aus der Hofbackstube, zum Abendessen Galloway-Rindergulasch aus dem Hofladen und dazu Wein aus den Reben vor der Ferienwohnungstür: Landurlaub in Schleswig-Holstein wird für Feinschmecker zur appetitanregenden Alternative. Ob beim Ostseeurlaub hoch im Norden an der Geltinger Bucht bei Familie Janbeck oder auf Hof Königswill am Rande Schleswigs am Ostseefjord Schlei, ob auf Gut Ingenhof bei Malente in der Holsteinischen Schweiz oder im Binnenland auf dem Ferienhof Möller in Bad Bramstedt: Genuss wird auf vielen Höfen Schleswig-Holsteins großgeschrieben. Einen Überblick über die besten Ferienhöfe des Nordens finden Feinschmecker im Online-ProduzentenGUIDE unter www.sh-regionale-produkte.de.

Urlaubsidylle an der Ostsee: Janbecks Café-Pension

Unweit der Geltinger Bucht laden Uta und Stephan Janbeck auf ihrem idyllischen, behutsam sanierten Dreiseithof von 1789 zum genussvollen Landurlaub ein. Gäste haben hier die Wahl unter mehreren hellen, skandinavisch eingerichteten Zimmern und Ferienwohnungen - mit Betten, in denen sich auch große Menschen wohlfühlen. Zum regionalen Frühstück gibt es Uta Janbecks köstliches Landbrot - mit Dinkel-Vollkornmehl, Wasser, Honig, Hefe und Salz frisch gebacken. Auch die Brötchen kommen morgens direkt aus dem Hofofen. Und dazu wird unter anderem hausgemachtes Fruchtmus angeboten. Die Landschaft rund um Janbecks Pension in Gelting-Lehbek lädt zum Fahrradfahren oder Strandwandern ein, bis zum Naturschutzgebiet Geltinger Birk ist es nicht weit. Am Nachmittag werden zudem im Hofcafé oder im romantischen Bauerngarten frisch gebackene Kuchen und Torten serviert.

Rindfleisch von bunten Weiden: Hof Königswill in Schleswig

Von Wäldern umgeben liegt am westlichen Rand der Kulturstadt Schleswig am Ostseefjord Schlei der Hof Königswill. In je zwei Appartements und Ferienwohnungen sowie einem Einzelzimmer finden Urlauber hier den Rahmen, um Kultur und Natur, Entspannung und Genuss zu erleben. Bekannt geworden ist der vom Verein Bunde Wischen - plattdeutsch für: Bunte Wiesen - betriebene Hof mit seinem Gallowayfleisch und Wurstprodukten in Bioland-Qualität. Von Königswill aus werden rund 1000 Hektar wilde Weideflächen in ganz Schleswig-Holstein bewirtschaftet, auf denen rund 700 Gallowayrinder grasen. Im Hofladen Königswill gibt es zahlreiche Gallowayspezialitäten sowie ein reiches Biosortiment. Auch in zahlreichen Gasthäusern in der Umgebung kommen die Köstlichkeiten aus Königswill auf den Tisch.

Gutes vom Gutshof: Erdbeeren und Wein vom Ingenhof

Im Herzen der lieblichen Seen- und Hügellandschaft der Holsteinischen Schweiz liegt der Ingenhof, ein klassizistisches Gutshaus aus dem Jahre 1868. Im ehemaligen Stallgebäude des Gutshofs laden mehrere in biologischer Bauweise errichtete und im Landhausstil ausstaffierte 4-Sterne-Ferienwohnungen zum Entspannen ein. Der Ingenhof trifft zudem den Geschmack anspruchsvoller Genießer. Rund um die Hofanlage werden Erdbeeren, Himbeeren und Kirschen auf weiten Selbstpflückfeldern angebaut. In der Früchtesaison ist täglich das Ingenhof-Feldcafé geöffnet. Und: Auf drei Hektar Rebfläche bauen Melanie Engel und Frank Thiedemann, die Winzer vom Ingenhof, auch die weißen Trauben Solaris und Muscaris sowie ihre roten Verwandten Regent und Cabernet Cortis an. In der hofeigenen Kellerei werden daraus feine Tropfen, die mit dem Etikett Weingut Ingenhof auch im Hofladen verkauft werden.

Die Milch macht's: Urlaub auf dem Ferienhof Möller

Der Ferienhof Möller im Holsteiner Auenland bei Bad Bramstedt ist ein weiteres gutes Beispiel dafür, wie genussvoll Landurlaub in Schleswig-Holstein ist. Rund um den ökologisch bewirtschafteten Hof grasen gesunde schwarz-bunte Kühe auf den Weiden. Im Hofladen gibt es die frische Rohmilch und das Bio-Rindfleisch der eigenen Kühe, außerdem Eier von den Hofhühnern sowie ein breites Bio-Sortiment von Backwaren über Fruchtaufstriche bis zu Obst und Gemüse. Wer die ländliche Lebensart und die Köstlichkeiten bei Möllers länger genießen möchte, hat die Wahl unter mehreren komfortablen Einzel- und Mehrpersonen-Ferienwohnungen - auf Wunsch inklusive Frühstück mit ökologischen Naturkostprodukten aus dem eigenen Hofladen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.