"Brisbane Festival" in Queenslands Kunst- und Kulturmetropole

Zu dem Event kommen im September Millionen Besucher

(lifePR) ( München, )
Vom 4. bis 25. September findet in Queenslands Hauptstadt das Brisbane Festival statt. Besucher werden auf dem jährlichen Fest von Theaterstücken, Musik, Tanz, surrealen Zirkus-Darbietungen und visuellen Künsten in Theatern, auf Straßen, in Parks und Hinterhöfen gleichermaßen verzaubert. Eine gute Kulisse hierfür bieten Orte wie die City Botanic Gardens, das Powerhouse in New Farm und das Queensland Cultural Centre in South Bank.

Bei der Eröffnung des diesjährigen Festivals wird es richtig laut. Das farbenfrohe Spektakel mit Musik und Feuerwerk steigt über der Story Bridge und der Skyline am Brisbane River. Den besten Blick haben Interessierte von Brisbanes Kultur- und Unterhaltungsbezirk South Bank sowie von Ausflugsbooten auf dem Fluss. Zu den Höhepunkten des diesjährigen Brisbane Festivals zählen mehrere Auftritte des weltweit angesagten Kubanischen Tanz-Ensembles "Danza Contemporánea de Cuba". Das kubanische Staatsballett und das Queensland Symphony Orchestra führen "Don Quijote" im Performing Arts Centre auf. Zudem zeigen Shaolin-Mönche die Akrobatik-Show "Sutra", und mit "Wunderkammer" feiert auf dem Brisbane Festival eine neue Zirkus-Vorführung Premiere.

Das Brisbane Festival ist aufgrund von zahlreichen Ausstellungen und speziellen Schauspielen eines der führenden Kunst-Events in Australien. Es soll Künstler aus aller Welt zusammenführen. 1996 wurde das Festival zum ersten Mal veranstaltet. Mittlerweile kommen jedes Jahr rund 1,5 Millionen Besucher.

Die meisten Veranstaltungen sind kostenlos, nur für wenige Konzerte und Veranstaltungen muss Eintritt gezahlt werden. Weitere Einzelheiten zum Brisbane Festival unter www.BrisbaneFestival.com.au.

Allgemeine Informationen zu Queensland unter www.queensland-australia.eu/de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.