Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 158811

logoloop® macht Werbung ganz neu begreifbar

Innovatives Werbemedium zum Anfassen macht neugierig und wirkt besser

(lifePR) (Remscheid, ) Die Firma Touchmore, bekannt für innovative Werbemedien, stellt mit logoloop® eine neue Art des Werbeträgers vor: eine Art flache Karte, die sich überraschend aufklappen, umklappen, weiterklappen lässt. Obwohl logoloop augenscheinlich aus zwei Flächen besteht, eröffnen sich beim Falten und Klappen überraschend weitere Flächen - viel Platz für Abwechslung, unterschiedliche Aspekte, mehrere Produkte oder sogar eine kleine Story. Einen guten Eindruck davon zeigt die neue Microsite www.logoloop.eu logoloop® ist viel wirksamer als herkömmliche Mailings, Flyer oder Printanzeigen, denn die Adressaten beschäftigen sich aktiv und aus freien Stücken mit dem Medium. Die verblüffende Funktion macht neugierig und erhöht die Aufmerksamkeit, gleichzeitig steigert das spielerische Element die Aktivität im Gehirn - 10-mal mehr als bei Werbung, die nur über das Sehen wahrgenommen wird, weist die Hirnforschung nach.

"Die spielerische Beschäftigung macht Spaß und weckt positive Emotionen", erläutert Olaf Hartmann, Geschäftsführer von Touchmore. "Optimale Voraussetzungen, damit Werbebotschaften wahrgenommen, verstanden, erinnert und schließlich umgesetzt werden."

Neben konventionellen Formen in der Größe einer Visitenkarte, sind beliebige Formstanzungen realisierbar, so dass auch Firmenlogos und Markenzeichen, Produktdarstellungen oder perspektivische Anmutungen wirksam umgesetzt werden können. Weil logoloop® so flach ist, lässt es sich in Zeitschriften beilegen und portogünstig in Standardumschlägen versenden.

logoloop® wurde mit dem begehrten Promotion Gift Award (PGA) 2010 in der Kategorie "Kommunikatives Produkt" ausgezeichnet. Dieser Award würdigt Werbemedien, die in herausragender Weise Awareness schaffen, Markenkommunikation vertiefen und durch Originalität, Kreativität und Qualität hervorstechen.

Die Firma Touchmore ist Spezialist für haptische Werbemittel und vielfach ausgezeichnete Marketingideen. So gewann Touchmore 10mal den Promotional Gift Award, den Innovationspreis des Schweizer Dialogmarketingverbandes sowie mehrere weitere internationale Designpreise.

Touchmore GmbH

Touchmore wurde 1995 von Olaf Hartmann in Remscheid gegründet. Hartmann, erfahren in internationaler Werbung, war von 1996-2004 Referent am Institut für Betriebswirtschaft der Universität St. Gallen und beschäftigte sich dort intensiv mit Lerntheorie und vernetztem Denken. Damit legte er die wissenschaftliche Basis für multisensorisches Marketing und haptische Kommunikation bei Touchmore. Die innovativen Touchmore Produkte - darunter logoloop® - nutzen aktuellste Erkenntnisse zur Werbewirkung. 14 Mitarbeiter und ein internationales Spezialisten-Netzwerk gewährleisten engagierte, flexible und kreative Lösungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schmidt: "Gemeinsam für eine offene und globalisierte Welt"

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundeslandwirtschaft­sminister Christian Schmidt ist vom 21. bis 23. Mai zu politischen Gesprächen nach Kanada und in die USA gereist. Dort hat...

Roadshow der Diakonie ist am 29. Mai 2017 an der Friedrich-Hoffmann-Gemeinschaftsschule in Reutlingen-Betzingen

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Roadshow der Diakonie Württemberg macht am 29. Mai 2017 an der Friedrich-Hoffmann-Gemeinschaftsschule in Reutlingen-Betzingen Station. Mitarbeitende...

Villeroy&Boch: Die PR-Fachfrauen über Herausforderungen, Veränderungen und Prioritäten

, Medien & Kommunikation, Villeroy & Boch AG

Jessika Rauch und Janna Wessel sind verantwortlich für die Kommunikation bei der Villeroy & Boch AG. Mit ihrer Arbeit haben sie sich um den Mynewsdesk...

Disclaimer