Battle vs. Chess kommt Mitte Mai

Spielvergnügen der Schach- und Actionsimulation noch einmal erweitert

(lifePR) ( Karlsruhe, )
TopWare Interactive hat seinem erfrischenden Genremix mit Kultfaktor ein paar weitere Extras spendiert und bringt "Battle vs. Chess" am 17. Mai 2011 als Multipattformtitel auf den Markt. Das Spiel vereint den Actionspielspaß eines Hack-and-Slay mit der Profi-Schachengine "Fritz!" und sorgt damit für ganz frischen Wind im Genre der Denksportspiele.

TopWare-Geschäftsführer Dirk P. Hassinger: "Wir haben die letzten Wochen intensiv genutzt, um 'Battle vs. Chess' zum perfekten Rundumsorglospaket für die ganze Familie zu machen. Neben den bereits integrierten Denksport- und Actionbereichen hat sich das Entwicklerteam vor allem auf den Story-Modus in Verknüpfung mit kniffeligen Schachaufgaben konzentriert und zwei packende Geschichten erschaffen, die den Spieler tief in eine phantastische Welt entführen. Damit bietet der Titel sowohl für Gelegenheitsspieler als auch erfahrene Zocker die perfekte Unterhaltung."

Direkt zu den Packshots geht es hier:
BvC Packshot PC
BvC Packshot Xbox 360
BvC Packshot PS3

Zum Spiel:

Einfach und genial! Die Verschmelzung eines Profi-Schachprogramms mit einer actionbetonten Kampfsimulation inklusive aufwändig animierter Figuren sorgt für Denksport UND Actionspektakel ohne Ende! "Battle vs. Chess" ist das unschlagbare Rundumsorglos-Entertainmentpaket für die ganze Familie! Anspruchsvolle Schachpartien für den Genießer, packende Kampfduelle für den Actionfan und viele, liebevoll umgesetzte Games für den schnellen Spielspaß zwischendurch!

Dame zieht von B4 auf E7. Während der Zug damit normalerweise beendet ist, geht Battle vs. Chess im wahrsten Sinne des Wortes einen Schritt weiter. Die Damefigur erwacht plötzlich zum Leben und schlendert siegessicher auf den gegnerischen König zu. Aus ihren erhobenen Händen schießt eine Lichtkugel hervor und lässt nur noch ein Häufchen Asche auf dem besetzten Feld zurück. Schach matt! Sobald sich der Spieler für einen Zug entschieden hat, erwachen die liebevoll gestalteten Figuren zum Leben und bewegen sich elegant über das Schachbrett. Diese Visualisierung erweitert den Klassiker um eine völlig neue Spielerfahrung und sorgt mit actionreichen Kampfsequenzen auf den jeweiligen Schachfeldern für einen ganz besonderen Spielanreiz, der zudem durch 3D-Grafik auf dem neuesten Stand der Technik aufpoliert wird.

Battle vs. Chess geht sogar noch einen Schritt weiter und Sie haben nicht nur die Möglichkeit, als oberster Stratege ganze Armeen zu befehligen, sondern auch die Kontrolle über einzelne Figuren zu übernehmen! Der einzigartige Battle-Modus lässt das Schachbrett zur Kampfarena werden, in der die beiden beteiligten Figuren in einem actiongeladenen Gefecht aufeinandertreffen. Sie steuern dabei Ihre eigene Figur wie in einem 3rd-Person-Actionspiel über das Brett und verfügen je nach Wertigkeit über unterschiedlich starke Grundschläge sowie Spezialattacken. Dementsprechend schwierig, aber keineswegs chancenlos gestaltet sich besagtes Aufeinandertreffen zwischen Bauer und Bischof. Ihre eigenen Fähigkeiten können also durchaus für den Kampfausgang entscheidend sein. Neben dieser Actioneinlage sorgen zahlreiche weitere Features wie unterschiedlichste Schachbrett- und Figurendesigns, ein atmosphärischer Soundtrack und unterhaltsame Extra-Spielmodi für abwechslungsreichen und lang anhaltenden Spaß mit dem Spiel der Könige!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.