Im August in Osage County

(lifePR) ( Berlin, )
.
Kinostart: 6. März 2014
im Verleih von TOBIS FILM GMBH & CO. KG

Ein Film von John Wells
Mit: Meryl Streep, Julia Roberts, Ewan McGregor, Chris Cooper, Benedict Cumberbatch, Sam Shepard, Dermot Mulroney

Ein darstellerisches Gipfeltreffen der Superlative: Meryl Streep und Julia Roberts erstmals gemeinsam in einem Film!

Daddy ist tot. Aus diesem traurigen Anlass reisen seine drei Töchter samt Partnern heim zu ihrer Mutter Violet nach Osage County, Oklahoma. Kein Vergnügungs-Trip auch deshalb, weil Violet mit den Jahren zu einer verbitterten, zynischen und wegen ihrer Tablettensucht ganz und gar unberechenbaren Furie mutiert ist. Ihre ständigen Provokationen und Sticheleien bringen pünktlich zum Leichenschmaus das Fass zum Überlaufen und allerhand dunkle Familiengeheimnisse ans Tageslicht: Tochter Nr. 1 hat sich von ihrem treulosen Ehemann getrennt, Nr. 2 ist heimlich in ihren Cousin verliebt, und der Lover von Nr. 3 macht sich schamlos an die Tochter von Nr. 1 heran. Damit hat die Schlammschlacht allerdings erst begonnen..

John Wells' meisterliche Adaption von Tracy Letts Broadway-Hit vereint die dramatische Wucht eines Tennessee-Williams-Stücks mit einer guten Portion abgründigsten Humors. Eine beeindruckende Phalanx von Hollywood-Superstars − Ewan McGregor, Chris Cooper, Sam Shepard, Juliette Lewis, Dermot Mulroney und Benedict Cumberbatch − lässt das Diven-Duell zwischen Streep und Roberts zu einem Psycho-Inferno der Extraklasse eskalieren.

www.ImAugustInOsageCounty.de
https://www.facebook.com/tobisfilmclub
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.