Freitag, 24. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 666866

Abenteuer im Geländewagen: mit Tischler Reisen in Marokko

Garmisch-Partenkirchen, (lifePR) - Das wilde Herauf- und Herunterfahren in den Dünen der Wüsten dieser Welt ist schon was Feines. Besonders in Marokko, wo ungezähmte Natur auf jahrhundertealte Kulturschätze trifft. Dazu die atemberaubenden Aussichten im Atlas Gebirge – einfach herrlich! Bei der rollenden Offroad-Fahrschule in Marokko sitzen die Gäste aber nicht wie sonst neben dem Fahrer, sondern steuern die Fahrzeuge selbst. Ein echtes Abenteuer!

Eines ist gewiss: Marokko weckt Abenteuerlust. Unendliche Weiten, lebhafte Städtchen mit engen Gassen und die exotischsten Gerüche feiern seit Jahrhunderten ein Fest für die Sinne und lassen sich optimal miteinander kombinieren. Kein Wunder, dass Reisende aus aller Welt ihr Glück in dem nordafrikanischen Königreich suchen. Wer Lust auf Naturerlebnisse mit dem gewissen Etwas hat, kommt in Marokko voll auf seine Kosten. Mit Jeeps und Landrovern lassen sich die schönsten Wüsten der Welt einfach am besten erkunden. Doch wo bleibt der Spaß, wenn man lediglich als Beifahrer vertrocknete Wasserläufe kreuzt und die atemberaubenden Dünen fast senkrecht erklimmt? Für all diejenigen, die sich selbst hinters Steuer setzen möchten, bietet Tischler Reisen in Marokko eine Reise an, bei der fast alles anders ist, außer der großartigen Landschaft selbst. Der routinierte einheimische „Fahrer“ sitzt hier nämlich in einem Begleitfahrzeug – und gibt seinen fahrenden Gästen Tipps und Tricks.

Sechs Tage dauert die Offroad-Tour, sie führt ab Marrakesch durch faszinierende Landschaften zu den kulturellen Höhepunkten des Maghreb. Ouarzazate, Tizi-n-Tichka Pass, Ait Bendaddou, Erg Chegaga, Erg Chebbi, Todra Schlucht: Die Liste emblematischer Highlights à la Marokko lässt sich noch fortsetzen. Die geländegängigen Fahrzeuge steuern auf Schotterpisten, durch Steinwüste, entlang der Strecke der Rallye Paris-Dakar, über Pässe und quer durch die Dünenfelder der Sahara. Mehrmals überquert die Tour die Berge des Atlas. Der Sonnenuntergang ist täglich spektakulär und nach dem Abendessen lässt sich der Sternenhimmel der Sahara studieren – oder einfach nur bestaunen. Die Tour endet schließlich in Marrakesch.

Apropos Marrakesch: Es gleicht einem bunten Mosaik, durch die Stadt zu schlendern. In dem Labyrinth aus kleinen Straßen vereinen sich die strahlenden Farben der Gewürze auf den Märkten mit denen der bunten Handwerkswaren zu einem eindrucksvollen Gesamtbild. Hier tauchen wir ein in die Welt aus 1001 Nacht, die schon lange die Sehnsucht nach dem fernen Orient weckt. Als eine der vier Königsstädte ist Marrakesch beliebter Ausgangspunkt für vielseitige Rundreisen durch das Land ebenso wie für zauberhafte Städtereisen. Ist es das besondere Licht? Sind es die einzigartigen Düfte, die allenthalben durch die Straßen ziehen? Bei genauem Hinschauen ist es eine Mischung aus beidem und so vielem mehr. Ein außergewöhnlicher Tipp für entspannte Tage nach dem Offroad-Abenteuer ist das Le Riad Monceau, eine authentische Unterkunft, die mit einem Hauch Luxus begeistert. Genau das Richtige nach einer abenteuerlichen Entdeckungstour durch Marokko.

Mit Tischler Reisen nach Marokko:

Tischler Reisen bietet allen, die Marokko auf eine außergewöhnliche Art erkunden möchten, die Reise „Erlebnistour Offroad Fahrschule“. Die sechstägige Privattour führt ab|bis Marrakesch über die Wüstenlandschaft Erg Chegaga und Skoura durch das Atlas Gebirge und kostet ab 1.718 € pro Person im DZ. Ein englischsprechender Fahrer begleitet die Tour in einem separaten Geländewagen und gibt Tipps und Tricks. Aus Sicherheitsgründen ist ein Begleitfahrzeug bei der Tour dabei.

Mehr zum Programm von Tischler Reisen nach Marokko finden Sie unter http://www.tischler-reisen.de/rundreisen/marokko Information & Buchung: Tel. + 49 (0)8821 93179652 | Email: urlaub@tischler-reisen.de

Auch die passenden Flüge ab|bis Deutschland erhalten Sie bei Tischler Reisen. Die Angebote von Tischler Reisen sind auch in allen guten Reisebüros buchbar. 

Tischler Reisen AG

Thomas Tischler gründete 1976 Tischler Reisen als Mittler von Charterflügen und übergab die Geschäfte im Jahre 2015 an seinen Schwiegersohn Michael Metzner. Heute ist der Veranstalter für Individual- und Gruppenreisen in über 30 Ländern dieser Welt unterwegs. Zu den Zielgebieten gehören Südostasien, Fernost, Indien, Arabien, Marokko und der Indische Ozean. Die Packages und Bausteine können individuell zusammengestellt und in jedem Reisebüro im deutschsprachigen Raum gebucht werden. Jede Region wird von einem Experten-Team betreut, das auch ausgefallene Wünsche wahr werden lässt - egal ob das ein Privatchauffeur oder die Übernachtung bei einer freundlichen Gastfamilie ist. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Organisation von Länderkombinationen und Rundreisen auf hohem Niveau. Ausgewählte Partneragenturen mit deutsch- bzw. englischsprachigen Mitarbeitern stehen Tischler-Kunden in allen Zielgebieten rund um die Uhr zur Verfügung. Kleine landestypische Boutique-Hotels ergänzen das Unterkunftsangebot in den fünf Ganzjahres-Katalogen. Tischler Reisen AG - Partnachstr. 50 - 82467 Garmisch-Partenkirchen - www.tischler-reisen.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Vorfreude, schönste Freude - Adventszeit in Thüringer Städten

, Reisen & Urlaub, Verein "Städtetourismus in Thüringen" e.V.

Die fiktive Reise zu den kleinen gemütlichen und großen etablierten, teils schönsten Weihnachtsmärkten Deutschlands, führt durch das gesamte...

Entspannten Urlaub mit Hund genießen

, Reisen & Urlaub, Ferien mit Hund

ferien-mit-hund.de, das hundefreundliche Reisebüro im Internet, liefert wertvolle Informationen für eine organisierte Reiseplanung, damit beim...

Finnisches Silvester in Kalevala

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Das Hotel Kalevala, am Lammasjärvi-See gelegen, umringt von der wilden Natur Finnisch Lapplands. Einen schöneren Ort für einen gelungenen Start...

Disclaimer