Tierheim Berlin startet Kinderprogramm

(lifePR) ( Berlin (Lichtenberg), )
Das Team des Tierheims Berlin startet ab sofort ein neues Kinderprogramm zum Mitmachen – selbstverständlich kontaktlos, ganz sicher vom heimischen Kinderzimmer aus.

Aufgrund der Corona-Krise können wir bis auf Weiteres unser beliebtes Leseprojekt “Kinder lesen Katzen vor“ zwar nicht mehr in gewohnter Form anbieten, da das Tierheim für Besucher*innen geschlossen ist. Stattdessen werden Kinder nun dazu aufgerufen, sich eine eigene Tiergeschichte auszudenken, diese aufzuschreiben und laut vorzulesen – während sie sich dabei mit einem Handy per Audio oder Video aufnehmen. Die selbst produzierten Hörgeschichten und Lesevideos werden ans Tierheim gemailt. Unser Team spielt sie dann über ein Tablet den Katzen vor.

Außerdem gibt es einen tollen Malwettbewerb für tierbegeisterte Kinder von 7 bis 12 Jahren. Wer malt Berlins schönstes Tierheimbild? Gefragt sind selbst gemalte oder gezeichnete Bilder von Tierheim-Tieren. Auf die Gewinner in zwei Alterskategorien warten je ein kleiner Preis und natürlich eine Urkunde. Alle eingegangenen Bilder werden zudem später im Tierheim Berlin ausgestellt, einen digitalen Ausstellungsrundgang wird es schon Mitte Mai geben.

Genaue Infos zu beiden Projekten gibt’s auf unserer Internetseite:

https://tierschutz-berlin.de/aktuelles/kinder-lesen-katzen-vor-daheim/

https://tierschutz-berlin.de/aktuelles/malwettbewerb/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.